Personen /

Andreas Schweinberger

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_9276.tif
Eishockey

Schlafmützigkeit wird bestraft

Dem Bayernligisten aus Schongau reichen gegen den EV Bad Wörishofen 120 Sekunden im Mitteldrittel, um die Partie zu entscheiden. Die Moral der Wölfe stimmt jedoch.

Copy%20of%2011111.tif
Eishockey

Die Wölfe beißen sich die Zähne aus

Zum Start in die Verzahnungsrunde kassieren die Wörishofer Kuven-Cracks trotz guter Leistung eine 0:2-Niederlage. Beide Torhüter zeigen ihr ganzes Können

Copy%20of%20IMG_9147.tif
Eishockey

Wörishofer wollen spielen und genießen

Für die einen ist es eine Bonusrunde, für die anderen geht es um den Erhalt der jeweiligen Spielklasse: Wie die Teams aus der Region in die Verzahnungsrunden gehen.

Copy%20of%20Eishockey_KE_Woerishofen068.tif
Eishockey

Wölfe haben das Nachsehen

Der EV Bad Wörishofen muss sich im Nachholspiel dem ESC Kempten geschlagen geben.

Copy%20of%20IMG_3659.tif
Eishockey

Nur noch eine kleine Hürde für die Wölfe

Die Wörishofer Wölfe stehen bereits mit einem Bein in der Verzahnungsrunde. Dort wartet im besten Falle ein Nachbarverein.

Copy%20of%20IMG_3837.tif
Eishockey

Die erste Revanche ist geglückt

 Die Wölfe Wörishofen lassen den Aibdogs aus Bad Aibling beim deutlichen 4:1-Heimsieg keine Chance und machen so die Niederlage aus dem Hinspiel vergessen

ESVK%20-%20Lausitzer%20F%c3%bcchse%202331.jpg
Eishockey

Von Punkten und Geschenken

Der EV Bad Wörishofen empfängt am Freitag den TSV Trostberg. In Kaufbeuren sammelt Goalie Vajs Sachspenden.

Copy%20of%20IMG_2316.tif
Eishockey

Wörishofens Telesz ist nicht zu stoppen

Der EV Bad Wörishofen gewinnt in Trostberg dank eines Dreierpacks seines tschechischen Stürmers. Am Freitag kommt es bereits zum Wiedersehen mit dem Vorletzten.

IMG_0807.jpg
Eishockey

Wer hat an der Uhr gedreht?

Beim Spiel gegen den EV Fürstenfeldbruck fällt in Bad Wörishofen die Uhr aus. Dass es nicht zu einem Sieg der Wölfe reicht, hängt jedoch nicht an der händischen Zeitnahme.

IMG_7289.jpg
Eishockey

Tragisches Ende des Spitzenspiels

Weil ein Zuschauer auf der Tribüne zusammenbricht, wird das Landesliga-Duell zwischen dem ESC Kempten und dem EV Bad Wörishofen nach 39 Minuten abgebrochen.