Personen /

Andreas Specker

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DSC_7178.JPG
Illertissen

Ein ganzer Park muss umziehen

Weil in Illertissen eine Tagespflegeeinrichtung gebaut wird, muss der beliebte Rosengarten weichen. Verschwinden soll er aber nicht. Wie das funktioniert.

Copy%20of%20dpa_14985600601D7CA7(1).tif
Illertissen

Wie Valentinstag und Aschermittwoch zusammenpassen

Pfarrer Andreas Specker möchte mit Gottesdiensten der anderen Art Menschen in die Kirche holen. Was er heute Abend in Au vorhat.

Copy%20of%20IMG_9431(1).tif
Illertissen

Warten auf die Aussegnungshalle

Das Gebäude auf dem Waldfriedhof ist momentan eines der größten Bauvorhaben Illertissens. Jetzt steht fest: Es dauert länger und wird teurer.

Copy%20of%20DSC_9104.tif
Neujahrsempfang I

Vertreter von Kirchen und Politik stoßen auf 2018 an

Pfarrer Specker begrüßt Christen der katholischen Pfarreien und der evangelischen Kirche. Was sie mit der Stadt verbindet

Bundestagswahl_Ellzee_Sept17_4.jpg
Illertissen

Kirchen sind auf Kandidatensuche

Am 25. Februar wählen Katholiken der Diözese ihre Gremien neu. In den Pfarreien läuft das unterschiedlich ab.

Copy%20of%20Au-Caecilienmesse-2017-11-05-wis.tif
Au

Musik zu Ehren der Heiligen Cäcilia

Nach der Generalsanierung des Auer Gotteshauses hat der Chor Vocalis zusammen mit einem Königsbrunner Orchester gezeigt, wie gut bekannte Werke in dem neuen Raum klingen

Copy%20of%20Au-wis-011.tif
Au

Ein volles Gotteshaus

Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa hat die renovierte Auer Kirche am Sonntag feierlich eingeweiht. Viele Geistliche und underte Besucher füllten die neu gestalteten Räume.

Copy%20of%20DSC_7827.tif
Illertissen

Illertissens Pfarrer wollen ökumenischen Gedanken stärken

Hans-Joachim Scharrer und Andreas Specker haben anlässlich des Lutherjahrs einen Disput über die Auffassungen ihrer Glaubensrichtungen geführt.

Copy%20of%20_MG_0065(1).tif
Illertissen

Am Sonntag kommen Notenschlüssel auf die Teller

Die Stadtkapelle richtet ihr Altstadtfest in der Rosenstraße aus. Auf was sich die Besucher freuen können.

Copy%20of%20PfrWurzer25_04.tif
Augsburg

Vom Zöllner zum Schriftgelehrten

Vor 25 Jahren hat sich Nikolaus Wurzer für den Priesterberuf entschieden. Das war nicht immer einfach.