Personen /

Andreas Wild

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20FS_AZ_B-SZ_LOK_1365048308(1).tif
Ernennung

Ein Freudentag für die Realschule

Nach anderthalb Jahren gibt es mit Dirk Hampel nun auch offiziell wieder einen Schulleiter

jor222.JPG
Bad Wörishofen

Der Tag, als „Anna 2“ in sein Leben trat

Andreas Wild fliegt den größten Doppeldecker der Welt. Er musste den Oldtimer persönlich in Afrika abholen. Die Geschichte einer abenteuerlichen Reise.

jor402.JPG
Herrsching

Der Tag, als „Anna 2“ in sein Leben trat

Der Herrschinger Andreas Wild fliegt einen der größten Doppeldecker der Welt. Mit seiner Antonow 2 bietet er Rundflüge über dem Ammersee an. Der Pilot

Copy%20of%20Viehmarkt_Kaninchen.tif
Monheim

Beim Viehmarkt treffen sich Großeltern und Enkel

Der Schlusspunkt des Historischen Stadtfests in Monheim startet am frühen Morgen. Warum das Ereignis zu ungewohnter Zeit so beliebt ist.

Pinzgauer_Wild_Wittesheim.jpg
Monheim-Wittesheim

Stier aus Wittesheim wiegt über 1100 Kilogramm

Das Tier beeindruckt die Besucher beim „12. Pinzgauer Weltkongress“ in Österreich. Am Ende steht für den Stier vom Betrieb Wolfgang Wild ein Platz auf dem Podest.

Copy%20of%20image1(1).tif
Versammlung

Gute Arbeit wird belohnt

Die Vorstandsmitglieder des TSV Lichtenau werden bei den Neuwahlen in ihren Ämtern bestätigt. Warum sich Jugendleiter Thomas Sandgruber besorgt zeigt

Copy%20of%20IMG_9303.tif
Monheim

Wo der Handschlag noch etwas wert ist

Zum Abschluss des Stadtfestes gibt es ein Spektakel in den Morgenstunden.

Copy%20of%20_DSC1965.tif
Tiere

„Die schönsten Rinder der Welt“

Familie Wild aus Wittesheim züchtet Pinzgauer. Sie ist im Landkreis die einzige, die diese seltenen Tiere besitzt

Copy%20of%20Theater_Witt_neu.tif
Bühne

Eins plus eins gleich Chaos

Die Laienspielgruppe aus Wittesheim zeigt bald ihr neues Stück

Copy%20of%20P1080355.tif
Zeitreise

Ein Projekt, das Generationen verbindet

In der Multimedia-Aufführung „Fünf Generationen – eine Zeitreise“ werden die Vergangenheit, Geschichte und Zukunft der Wörnitzostheimer Feuerwehr dargestellt