Personen /

Andres Iniesta

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Barcelonas Star Lionel Messi (l) jubelt mit Teamkollege Andres Iniesta über seinen Treffer zum 1:1. Foto: Nick Potts/PA Wire
Champions League

Messis Premieren-Tor - Barça schafft Remis beim FC Chelsea

Lionel Messi hatte noch nie gegen den FC Chelsea ein Tor erzielen können. 2012 scheiterte er mit einem Elfmeter. Diesmal trifft der Superstar und verschafft dem FC Barcelona eine gute Ausgangslage im Champions-League-Duell mit den Engländern.

Verschaffte dem FC Barcelona mit seinem Tor eine gute Ausgangsposition. Foto: Nick Potts/PA Wire
Champions League

"Gnadenlose Klasse": Messi trifft für Barca, Chelsea leidet

Falls es tatsächlich einen Fluch gegeben hat, dann hat ihn Lionel Messi jetzt besiegt. Der Superstar traf in der Champions League im neunten Duell mit dem FC Chelsea erstmals gegen die Londoner und sorgte damit für große Enttäuschung bei den bis dahin starken Blues.

Antonio Rüdiger hat keine guten Erinnerungen an den FC Barcelona. Foto: Adam Davy
Champions League

Chelsea gegen Barça - "Wer Angst hat, sollte nicht spielen"

In der Premier League lief es für den FC Chelsea zuletzt nicht ganz rund. Am Dienstag empfängt der englische Fußballmeister nun in der Champions League den FC Barcelona. Die Blues haben ein paar schlechte Erinnerungen an Barça. Trotzdem gibt es Grund für Optimismus.

David Silva erzielte zwei Tore beim 5:0-Sieg Spaniens im Länderspiel gegen Costa Rica. Foto: Miguel Morenatti
Fußball

Ex-Weltmeister Spanien glänzt mit 5:0 gegen Costa Rica

Spanien setzt vor der WM 2018 ein weiteres Zeichen: Mit dem 5:0-Sieg gegen Costa Rica bleibt die Mannschaft auch im 15. Spiel unter Nationalcoach Julen Lopetegui ungeschlagen.

Schonte beim Pokalspielbei Real Murcia zahlreiche seiner Stars: Barcelona-Trainer Ernesto Valverde. Foto: Francisco Seco
Stars geschont

Barcelonas Rumpfteam ohne Probleme im Pokal gegen Murcia

Auch ohne zahlreiche Stars hat der FC Barcelona im spanischen Pokal Copa del Rey bei Real Murcia souverän gewonnen.

Portugal jubelt über den 2:0-Erfolg gegen die Schweiz. Foto: Armando Franca
WM-Qualifikation

Portugal und Frankreich fahren zur WM, Holland nicht

Portugal und Frankreich fahren zur WM in Russland. Die Niederlande müssen trotz eines überragenden Arjen Robben erstmals seit 2002 wieder bei einem WM-Turnier zuschauen.

Man-City-Coach Pep Guardiola hat enge Beziehungen zum FC Girona. Foto: Manu Fernandez
Von wegen Fußball-Märchen

FC Girona - Mit Guardiolas Hilfe in Spaniens Elite

Der FC Girona ist erstmals in der Clubgeschichte in der Primera Division und spielt dort gleich eine gute Rolle. Nicht ganz unbeteiligt am Erfolg sind Pep Guardiolas Bruder Pere und der englische Top-Club Manchester City.

Bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres heißt es wieder einmal: Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo. Foto: Guillaume Horcajuelo
Europas Fußballer des Jahres

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi - Erzrivalen des Fußballs

Cristiano Ronaldo gegen Lionel Messi: So lautet bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres das Duell. Wieder einmal. Seit zehn Jahren teilten die beiden nahezu alle persönlichen Trophäen des Weltfußballs untereinander auf.

Reals Superstar Cristiano Ronaldo gewann zum vierten Mal die Champions League. Foto: Tim Ireland
Vierter Königsklassen-Titel

Einsätze und immer wieder Tore: Ronaldos Rekorde in Zahlen

Beim 4:1-Sieg über Juventus Turin im Finale der Champions League erzielte Cristiano Ronaldo zwei Tore, darunter das 500.

Copy%20of%2067580670.tif
Spatzen-Oldie

Vereinstreue: Vizeweltmeister kommt aus Ulm

Holger Betz steht als Aktiver seit 20 Jahren im Ulmer Tor. Nur einer ist noch länger in seinem Verein