Personen /

Andrew Bynum

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Dwight Howard (l) schließt sich Kobe Bryant und den Los Angeles Lakers an. Foto: Chris Livingston
Basketball

Star-Center Howard wechselt zu den Los Angeles Lakers

Die Los Angeles Lakers haben in einem Blockbuster-Trade den Star-Center Dwight Howard verpflichtet. Neben den Kaliforniern sind an dem Wechselgeschäft drei weitere Clubs aus der nordamerikanischen Profiliga NBA beteiligt, sie transferierten insgesamt zwölf Spieler.

Die Playoffs enden für Kobe Bryant (r) und  Andrew Bynum mit den Lakers erneut in einem Debakel. Foto: Larry W. Smith
Basketball

Lakers-Ära vorbei - Playoff-Aus gegen Oklahoma

Kobe Bryant muss weiter auf seinen sechsten NBA-Titel warten, die Los Angeles Lakers stehen nach dem erneut vorzeitigen Playoff-Aus vor dem großen Umbruch. Wie schon im Vorjahr scheiterte der Champion der Jahre 2009 und 2010 auch dieses Mal im Halbfinale der Western Conference.

Oklahomas Topscorer Kevin Durant ballt in den letzten Sekunden des Spiels den Sieg vor Augen die Faust. Foto: Larry W. Smith
Basketball

NBA: Oklahoma feiert zweiten Sieg gegen die Lakers

Das Basketball-Team von Oklahoma City Thunder hat im Playoff-Duell der NBA gegen die Los Angeles Lakers den zweiten Sieg errungen.

Clippers-Star Chris Paul (r) tankt sich gegen Mike Conley (l) und Dante Cunningham durch. Foto: Mike Brown
Basketball

NBA: Tolles Clippers-Comeback - Lakers mühelos

Die Los Angeles Clippers haben den NBA-Rekord für das größte Comeback der modernen Playoff-Geschichte eingestellt und sind mit einem Sieg in die erste Runde der K.o.-Phase gestartet.

Dallas-Star Dirk Nowitzki (M) verfehlte am Ende der regulären Spielzeit einen Dreier. Foto: Paul Buck.
Basketball

Vierte "Mavs"-Pleite gegen Los Angeles Lakers

NBA-Champion Dallas verliert auch das vierte Saisonduell gegen die Los Angeles Lakers. Im Vorjahr hatte es im Viertelfinale noch 4:0 für die Mavericks geheißen. Nun droht schon zum Playoff-Auftakt ein Wiedersehen.

Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks läuft enttäuscht über das Parkett. Foto: Larry W. Smith
Basketball

Nowitzki mit Niederlage in die Allstar-Pause

Dirk Nowitzki hat sich mit einer Niederlage in die Allstar-Pause verabschiedet. Der 33-Jährige verlor mit den Dallas Mavericks das Prestigeduell gegen die Los Angeles Lakers mit 91:96, zeigte dabei aber erneut eine starke Leistung.

Dirk Nowitzki konnte erneut trotz starker Leistung die Niederlage nicht verhindern. Foto: Larry W. Smith
NBA

Dirkules doch noch beim All-Star-Game dabei

Dirk Nowitzki hat es doch noch geschafft, am All-Star-Game der NBA teilzunehmen. Der deutsche Superstar wurde von den Trainern des Westen nominiert.

Dirk Nowitzki All-Star Game.jpg
NBA

Dirk Nowitzki nicht ins All-Star-Team gewählt

Dirk Nowitzki wurde von den Fans der NBA nicht ins All-Star-Team gewählt. Trotzdem könnte er an dem Showspiel teilnehmen.

Auch Dirk Nowitzki (l) konnte die Niederlage der Dallas Mavericks bei den Los Angeles Lakers nicht verhindern. Foto: Michae Nelson
Basketball

Nowitzki cool: "Noch nicht bei hundert Prozent"

Der Höhenflug von Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks ist nach fünf Siegen in Serie gestoppt. Der NBA-Titelverteidiger verlor in letzter Sekunde bei den Los Angeles Lakers 70:73 (35:39).

Kobe Bryant (l) setzte sich mit den Los Angeles Lakers im zweiten Spiel gegen Chris Paul und die New Orleans Hornets durch.
Basketball

Lakers und Spurs gleichen Playoff-Serien aus

Die NBA-Topfavoriten haben sich im Meisterschaftskampf der nordamerikanischen Basketball-Profiliga zurückgemeldet.