Angela Merkel
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Bildunterschrift / Copyright

Artikel zu "Angela Merkel"

Ausstellung zur Varusschlacht eröffnet

Ausstellung zur Varusschlacht eröffnet

Bramsche/Detmold (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Bramsche-Kalkriese und Detmold die gigantische Ausstellung zur Varusschlacht zwischen Römern und Germanen vor 2000 Jahren eröffnet. "Dies ist ein wahrhaft historischer Ort", sagte die Kanzlerin.

Analyse: Westerwelle schwört FDP aufs Regieren ein

Analyse: Westerwelle schwört FDP aufs Regieren ein

Hannover (dpa) - Tagungspräsident Detlev Fricke verkündete das Rekord-Wahlergebnis mit tiefer Stimme und breitem Lachen: "Wir gratulieren: Erstmals haben Sie die 9 geknackt." Auch von Guido Westerwelle wich die Anspannung: "Ich bin Ihnen sehr, sehr dankbar ... Ich weiß, welcher Auftrag das ist."

"Frau Merkel hat uns keines Blickes gewürdigt"

Berlin/Untermaxfeld Seit Montagmittag demonstrieren teilweise über 200 Bäuerinnen aus ganz Deutschland vor dem Kanzleramt in Berlin gegen die niedrigen Milchpreise. Auch vier Bäuerinnen aus dem Landkreis sind in die Landeshauptstadt gefahren, um ihrem Ärger Luft zu machen. Unter ihnen die 29-jährige Britta Herbst. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten lebt die gebürtige Sächsin auf einem Bauernhof in Untermaxfeld mit 50 Milchkühen.

"Frau Merkel hat uns keines Blickes gewürdigt"

Berlin/Untermaxfeld Seit Montagmittag demonstrieren teilweise über 200 Bäuerinnen aus ganz Deutschland vor dem Kanzleramt in Berlin gegen die niedrigen Milchpreise. Auch vier Bäuerinnen aus dem Landkreis sind in die Landeshauptstadt gefahren, um ihrem Ärger Luft zu machen. Unter ihnen die 29-jährige Britta Herbst. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten lebt die gebürtige Sächsin auf einem Bauernhof in Untermaxfeld mit 50 Milchkühen.

Paintball-Verbot wieder fraglich

Das im Rahmen eines verschärften Waffenrechts geplante Verbot von Paintball-Spielen steht auf der Kippe.

Theo Waigel
Neuverschuldung

Waigels Schuldenrekord ist geknackt

Die jüngsten Hiobsbotschaften hinterlassen ihre Spuren in der Schuldenbilanz der Bundesrepublik. Ob und wann es eine echte Entlastung für die Bürger gibt, ist fraglich. Von Benno König

Verheerende Schätzerzahlen heizen Wahlkampf an

Verheerende Schätzerzahlen heizen Wahlkampf an

Berlin (dpa) - Ganz so locker wie sonst mit einem flotten Spruch auf den Lippen war Peer Steinbrück an diesem historischen Tag dann doch nicht. Schließlich musste er eingestehen, dass er die nächsten Jahre wohl neuer Rekord-Schuldenmeister der Nation sein wird.

CDU-Spitze sieht Steuersenkung nicht vor 2012

CDU-Spitze sieht Steuersenkung nicht vor 2012

Berlin (dpa) - Die Bundesbürger können sich keine Hoffnung auf schnelle Steuersenkungen nach der Bundestagswahl machen. Die CDU-Spitze geht nicht von einer Entlastung vor 2012 aus. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) sieht keine Möglichkeit für Steuererleichterung bis 2013.

Angela Merkel
Zurückgerudert

Merkel schließt Steuersenkungen vor 2012 aus

Trotz jüngster Kritik der OECD an den Steuerbelastungen in Deutschland, rudert Kanzlerin Angela Merkel bei den Steuersenkungen zurück.

Merkel ruft Ausländer zur Einbürgerung auf

Merkel ruft Ausländer zur Einbürgerung auf

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat lange hier lebende Ausländer aufgerufen, Deutsche zu werden.

Dreitägige Steuerschätzung begonnen

Dreitägige Steuerschätzung begonnen

Berlin/Bad Kreuznach (dpa) - Trotz befürchteter Steuerausfälle von mehreren hundert Milliarden Euro werden in der Union die Forderungen nach Entlastungen weiter nach oben geschraubt.

Merkel spricht Machtwort im CDU-Steuerstreit

Merkel spricht Machtwort im CDU-Steuerstreit

Berlin (dpa) - Nach dem wochenlangen Steuerstreit in der Union hat Kanzlerin Angela Merkel die Führungsspitze zu mehr Disziplin ermahnt. Sie richtete im CDU-Präsidium "deutliche Worte" an die Reihe der Kritiker, die wiederholt ihren Vorstoß für weitere Steuersenkungen in Zweifel gezogen hatten.

Milchbäuerinnen protestieren vor Kanzleramt

Milchbäuerinnen protestieren vor Kanzleramt

Berlin (dpa) - Rund 200 Milchbäuerinnen haben am Montag vor dem Bundeskanzleramt für höhere Milchpreise demonstriert. Die Frauen des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter verlangten ein Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und einen Krisengipfel auf europäischer Ebene.

Akademie dokumentiert "Kunst und Revolte '89"

Berlin (dpa) - Die Berliner Akademie der Künste dokumentiert im 20. Jahr des Mauerfalls in mehreren Veranstaltungen und Ausstellungen die kulturpolitischen Umbrüche der Wendezeit von 1989/1990 in Deutschland.

Milchbauern vor Aus - Seehofer will Merkel-Hilfe
30 Prozent weniger Betriebe

Milchbauern vor Aus - Seehofer will Merkel-Hilfe

Milchbauern in Deutschland schlagen Alarm: Durch den Preisrutsch bei der Milch stehen fast bis zu ein Drittel der Betriebe vor dem Aus.

Milchbauern vor Aus - Seehofer will Merkel-Hilfe
30 Prozent weniger Betriebe

Milchbauern vor Aus - Seehofer will Merkel-Hilfe

Milchbauern in Deutschland schlagen Alarm: Durch den Preisrutsch bei der Milch stehen fast bis zu ein Drittel der Betriebe vor dem Aus.

Deutschland will in Afghanistan schneller ausbilden

Deutschland will in Afghanistan schneller ausbilden

Berlin (dpa) - Zur Stabilisierung Afghanistans will Deutschland die Ausbildung einheimischer Polizisten und Soldaten deutlich beschleunigen. Das kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach einem Treffen mit Afghanistans Präsident Hamid Karsai am Sonntag in Berlin an.

Grüne für Neuanfang - Keine Koalitionsaussage

Grüne für Neuanfang - Keine Koalitionsaussage

Berlin (dpa) - Mit dem Versprechen eines ökologischen Wirtschaftswunders wollen die Grünen zurück an die Regierung. Mit welchem Koalitionspartner sie ihre Pläne für eine Million neue Jobs in Deutschland verwirklichen wollen, ließ der Bundesparteitag nach intensiver Debatte am Sonntag offen.

Merkel und Steinmeier zu Spitzenkandidaten gekürt

Merkel und Steinmeier zu Spitzenkandidaten gekürt

Sternberg/Postdam (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier führen ihre Landesparteiverbände als Spitzenkandidaten in den Wahlkampf. Beide wurden auf Parteitagen der CDU Mecklenburg-Vorpommerns und der brandenburgischen SPD mit großer Mehrheit gekürt.

Mit Kanzlerin Angela Merkel über Europa diskutiert

Holzheim Name: Europa. Geboren am: 9. Mai 1950 in Paris. Heute am Europatag feiert die Staatengemeinschaft aus 27 Ländern Geburtstag. Wie geht's Europa heute? Wir sprachen darüber mit Georg Deisenhofer jun. Der Holzheimer war als einer von 350 Menschen, die in Deutschland zufällig ausgewählt wurden, am Bürgerforum Europa in Berlin und Bonn beteiligt. Die Teilnehmer erarbeiteten ein Programm, das der Europa-Debatte neue Impulse geben soll.

Mit Kanzlerin Angela Merkel über Europa diskutiert

Holzheim Name: Europa. Geboren am 9. Mai 1950 in Paris. Heute am Europatag feiert die Staatengemeinschaft aus 27 Ländern Geburtstag. Wie geht's Europa heute? Wir sprachen darüber mit Georg Deisenhofer jun. Der Holzheimer war als einer von 350 Menschen, die in Deutschland zufällig ausgewählt wurden, am Bürgerforum Europa in Berlin und Bonn beteiligt. Die Teilnehmer erarbeiteten ein Programm, das der Europa-Debatte neue Impulse geben soll.

Seehofer ruft im Milchstreit nach Merkels Hilfe

Berlin (dpa) - Im politischen Ringen um höhere Milchpreise versucht Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer, Angela Merkel in die Pflicht zu nehmen. Die Kanzlerin müsse sich der Sache annehmen, sagte er der "Passauer Neuen Presse". In der Krise seien Milliarden für viele Branchen und Banken geflossen. Die Landwirtschaft habe es verdient, dass man auch ihr in dieser dramatischen Lage spürbar unter die Arme greife. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner hatte den Milchbauern gestern wegen deutlich gesunkener Preise Hilfe zugesagt.

Mit Kanzlerin Angela Merkel über Europa diskutiert

Holzheim Name: Europa. Geboren am: 9. Mai 1950 in Paris. Heute am Europatag feiert die Staatengemeinschaft aus 27 Ländern Geburtstag. Wie geht's Europa heute? Wir sprachen darüber mit Georg Deisenhofer jun. Der Holzheimer war als einer von 350 Menschen, die in Deutschland zufällig ausgewählt wurden, am Bürgerforum Europa in Berlin und Bonn beteiligt. Die Teilnehmer erarbeiteten ein Programm, das der Europa-Debatte neue Impulse geben soll.

Regierung will Steueroasen-Streit entschärfen

Regierung will Steueroasen-Streit entschärfen

Berlin (dpa) - Nach den umstrittenen Äußerungen von Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) zu Steueroasen ist die Bundesregierung bemüht, die Wogen im In- und Ausland zu glätten.

Merkel warnt vor Verklärung des SED-Regimes

Merkel warnt vor Verklärung des SED-Regimes

Berlin (dpa) - 20 Jahre nach dem Mauerfall hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit der DDR als "Unrechtsstaat" abgerechnet und vor einer Verklärung des SED-Staates gewarnt. Von der Linkspartei forderte sie am Freitag eine Klärung ihres Verhältnisses zur DDR-Vergangenheit.