Personen /

Angelika Kempter

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_LOK5705.tif
Augsburg

Warum Pinkeln auf dem Plärrer teurer ist als auf der Wiesn

In einer Wirtschaft Geld fürs Pinkeln zahlen? Kaum denkbar. Auf dem Plärrer kostet es aber 50 Cent, sich zu erleichtern. Warum das dort so ist, auf dem Oktoberfest aber nicht.

Copy%20of%20Plaerrer0812_17.tif
Augsburg

Bier-Streit in München - und was kostet die Plärrer-Maß?

In München wird kräftig über die Bierpreisbremse debattiert. Was die Augsburger Festwirte dazu sagen und wie sie für den Osterplärrer kalkulieren.

Copy%20of%20170324_FAS_1013.tif
Augsburg

Die Gögginger feiern den Frühling

Die Gögginger sind traditionell die Ersten: Seit Freitagabend läuft das Frühlingsfest. Bis zum 2. April ist viel geboten.

Copy%20of%20KER_0333.tif
Augsburg

Start in die Volksfest-Saison - Göggingen macht den Auftakt

Der Stadtteil im Augsburger Süden eröffnet traditionell den Reigen der Frühlingsfeste. Was genau wann in Göggingen geboten ist.

Copy%20of%20Reflexa_Jubilare_2016(1).tif
Ehrung

Mit guten Ideen auf der Sonnenseite

Reflexa zeichnet viele seiner Mitarbeiter aus

Copy%20of%20Gersthofen_Kirchweih0006.tif
Gersthofen

Nicht nur das Kettenkarussell lockt Groß und Klein

 Aussteller und Stadt sind bisher zufrieden mit Besuch und Verlauf des Volksfestes. Sonniges Wetter lässt Kindertag gelingen.

5H6A0207_0008111(1).jpg
Aichacher Volksfest

Festwirt wünscht sich noch mehr Jugend

Die Besucherzahlen steigen, und das München-Attentat ist Thema an den Tischen. Nur das Personal am „Örtchen“ sorgt für Verstimmung

IMG_8381.JPG
Volksfest

Heißer Kindernachmittag in Aichach

Vergünstigungen bei Fahrgeschäften und im Festzelt locken Familien und Teenies trotz hoher Temperaturen auf den Festplatz

Copy%20of%20DSC_0053_Jubilare_bearb_21122015_klein(1).tif
Krankenversicherung

Ein besonderer Dank an die Mitarbeiter

Das Unternehmen Reflexa aus Rettenbach ist ein Vorreiter im Landkreis

Pl%c3%a4rrerEssen.jpg
Augsburger Plärrer

Die ruhige Seite des Volksfests

Für viele ist das Mittagsessen eine Tradition. Die Gäste schätzen es, dass es in den Zelten noch nicht so wild zugeht wie am Abend. Zum Plärrerstart sorgte ein Werbeplakat für Wirbel