Personen /

Anil Zambak

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20ema240.tif
Fußball-Bezirksliga Nord

Kleiner Kader, großes Handicap

An unterschiedlichen Tabellenenden kämpfen die Fußballer aus Bubesheim und Thannhausen mit denselben Problemen. Die einen beißen auf die Zähne, die anderen stellen den Torwart ins Feld.

Copy%20of%20ema060.tif
Bezirksliga

Auf Heimsieg fokussiert

Bubesheim hat das Titelrennen noch nicht aufgegeben. In Thannhausen geht’s darum, die Stimmung positiv zu halten

Copy%20of%20ema126.tif
Fußball

Diesmal sollen die Gegner stolpern

Für die heimischen Bezirksligisten wären Siege enorm wichtig

Copy%20of%20ema094.tif
Fußball-Bezirksliga

Wie geht es für Bubesheim und Thannhausen in der Bezirksliga weiter?

Der SC Bubesheim will den Titel, die TSG Thannhausen einfach drinbleiben. Die Chancen sind für beide Teams intakt. Aber es gilt auch: Nur Siege helfen weiter.

Copy%20of%20holzk8.tif
Fußball-Bezirksliga

Für Donaumünster zählen nur drei Punkte

Der SVDE kämpft weiter gegen den Abstieg und erwartet nun Holzkirchen

Copy%20of%20ema093.tif
Fußball

Rainer Amann übernimmt ab Sommer die TSG Thannhausen

Nach Oliver Schmid kehrt auch Rainer Amann zu seinem Heimatverein zurück. Die Kaderplanungen für die neue Saison laufen bereits. Was die Thannhauser Ziele sind.

Copy%20of%20ema092(1).tif
Fußball-Bezirksliga Nord

In Thannhausen stehen die Zeichen auf Neuanfang

Trainer Anil Zambak wird nach der Runde gehen - ob das Team den Klassenerhalt schafft oder nicht.

Copy%20of%20ema050.tif
Günzburg

Futsal-Turnier: Siegen in Schönheit, Scheitern in Schmerzen

Favorit FC Gundelfingen setzt sich bei der Günzburger Vorrunde zur schwäbischen Futsal-Meisterschaft durch. Ein Bubesheimer erleidet einen Schlüsselbeinbruch.

Copy%20of%20ema087.tif
Bezirksliga

Die TSG Thannhausen muss noch einmal ran

Alle sind schon in der Pause, doch der Gegner der TSG Thannhausen will unbedingt spielen. Die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist schon fast verloren.

Copy%20of%20ema092(1).tif
Fußball

Thannhausen muss noch einmal ran

Alle sind schon in der Pause, doch der Gegner der TSG will unbedingt spielen