Personen /

Anja Pärson

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die ersten Drei: Siegerin Vonn (m) freut sich mit der Zweiten Tina Maze (l) und Maria Riesch.
Ski alpin

Riesch Abfahrts-Dritte bei Vonn-Sieg

Einen Tag nach dem Erfolg in der Super-Kombination haben Maria Riesch nur 21/100 Sekunden zum zweiten Coup im schwedischen Are gefehlt. Trotz des 40. Weltcupsiegs von Lindsey Vonn konnte die Doppel-Olympiasiegerin über ihren dritten Rang in der Abfahrt strahlen.

Nach der Super-Kombination war Maria Riesch sichtlich mitgenommen.
Ski alpin

Rieschs Kampf nicht belohnt - Trost vom "Kaiser"

Kein Happy End im zweiteiligen (Kraft)-Akt: Trotz tapferen Kampfes verfehlte Maria Riesch in der Super-Kombi die zweite WM-Medaille deutlich. Nachdem Franz Beckenbauer die Partenkirchenerin getröstet hatte, übergab er die Siegerblumen an Anna Fenninger aus Österreich.

Maria Riesch liegt nach der Kombi-Abfahrt erschöpft im Ziel.
Ski alpin

Maria Riesch nach Kombi-Abfahrt weit zurück

Entkräftet lag Maria Riesch im Zielraum und rang nach Luft: Die von einer Grippe geplagte Partenkirchenerin hat sich bei der Ski-WM durch die Kombinationsabfahrt gekämpft und will trotz eines deutlichen Rückstands auch im Slalom starten.

Maria Riesch hat nach der Kombi-Abfahrt schon einen gewaltigen Rückstand.
Ski alpin

Kranke Riesch mit großem Rückstand bei WM-Kombi

Eine geschwächte Maria Riesch geht bei der Super-Kombination der alpinen Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen mit großem Rückstand in den Slalom.

Olympiasiegerin Maria Riesch leidet an einer Virusgrippe.
Ski alpin

"Kämpferherz" Riesch bangt weiter - Blutwerte ok

Das Fieber bei Maria Riesch sank von 39,8 auf 38 Grad, die Blutwerte waren in Ordnung - aber hat das "Kämpferherz" genug Kraft für die größte Gold-Chance?

Maria Riesch will bei der Heim-WM in Garmisch-Partenkirchen Medaillen gewinnen.
Ski alpin

Drei Medaillen als WM-Wunsch - Riesch der Star?

Seit Jahren fiebert Garmisch-Partenkirchen den Heim-Weltmeisterschaften entgegen. Zum erst zweiten Mal werden Medaillen der Alpinen in Deutschland vergeben - und nach den vergangenen Großereignissen könnten Maria Riesch & Co. wieder groß auftrumpfen.

Vonn gewinnt in Cortina - Riesch nur Neunte
Ski alpin

Vonn dominiert Super-G - Riesch sauer über Rang 9

Anerkennend klopfte Maria Riesch ihrer Dauerrivalin Lindsey Vonn vor dem sonnendurchfluteten Tofana-Panorama auf die Schultern. Mit dem fünften Saisonsieg bewies die Amerikanerin im Super-G von Cortina d'Ampezzo erneut ihre Speed-Extraklasse.

Maria Riesch verpasste das Podest beim Super-G.
Ski alpin

Kein Podest für Riesch - Siege für Vonn und Gut

Altenmarkt-Zauchensee (dpa) - Freude nach der Abfahrt, Kopfschütteln nach dem Super-G - zu einem Podest reichte es für Maria Riesch einen Monat vor der Heim-WM aber beide Male nicht.

Maria Riesch bei einem Sprung auf der Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee.
Ski alpin

Riesch als 4. am Podest vorbei - Vonn wieder vorn

Zum Podest reichte es für Maria Riesch bei der Abfahrt in Zauchensee nicht, aber die 26-Jährige war trotzdem zufrieden. Nur 7/100 Sekunden fehlten Riesch am Ende auf den neunten Podestplatz im WM-Winter.

Vonn gewinnt Abfahrtkugel - Rebensburg vor Riesch

Vonn gewinnt Abfahrtkugel - Rebensburg vor Riesch

Crans Montana (dpa) - Als plötzlich auch noch Viktoria Rebensburg an Maria Riesch vorbeifuhr, wurde die Mini-Chance auf den Gesamtweltcup noch ein bisschen kleiner.