Personen /

Antje Esser

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20KAYA8501.tif
Neu-Ulm

Lessing-Gymnasium: Steht der Neubau im Wiley auf der Kippe?

Im Neu-Ulmer Stadtrat werden Zweifel laut, ob der Landkreis überhaupt noch am geplanten Standort festhält. Das sagt Landrat Thorsten Freudenberger dazu.

Nuxit neu.JPG
Neu-Ulm/Landkreis

Nuxit: Gibt es noch ein Nachspiel?

Plus Die Befürworter der Kreisfreiheit wollen die Entscheidung des Innenministeriums nicht einfach so auf sich beruhen lassen. Was die Fraktionen von einer möglichen Klage halten.

KAYA5351(1).JPG
Politik

Nach Nuxit-Aus: Ende der Beziehungskrise?

Nach der offiziellen Absage an die Kreisfreiheit der Stadt Neu-Ulm stellt sich die Frage, wie es denn weitergehen soll. Nur gemeinsam, meinen jetzt viele.

Copy%20of%20P1060429.tif
Kreisfreiheit

Innenminister versenkt den Nuxit

Wie Joachim Herrmann die Entscheidung begründet und wie Politiker aus der Region reagieren

Copy%20of%20KAYA4984.tif
Neu-Ulm

Neue Pläne für Kita „Schatzinsel“: Es kommen Container

Die Pläne für die Erweiterung der Kita im Vorfeld mussten geändert werden – zum Unmut der Stadträte. Nach stundenlanger Diskussion stimmen sie dem Vorhaben zu.

Copy%20of%20dpa_5F9D5C006C2B1FDF(1).tif
Neu-Ulm

Neu-Ulmer Räte stimmen für Glyphosat-Verbot

Bei der Neuverpachtung von landwirtschaftlichen Flächen ist der Einsatz von bestimmten Pflanzengiften wie Glyphosat nicht mehr erlaubt.

Copy%20of%20KAYA3764.tif
Neu-Ulm

So soll die Caponniere in Neu-Ulm sicherer werden

Plus Die Caponniere ist ein beliebter Treffpunkt von teilweise aggressiven Gruppen. Jetzt soll es ein Aufenthaltsverbot geben. Videoüberwachung wird noch geprüft.

Esser.jpg
Neu-Ulm

Antje Esser ist neue Zweite Bürgermeisterin von Neu-Ulm

Antje Esser (Pro Neu-Ulm) hat's geschafft: Sie ist neue Zweite Bürgermeisterin von Neu-Ulm. Bei der Wahl am Donnerstagnachmittag setzte sie sich gegen Rosl Schäufele (SPD) durch.

Copy%20of%20KAYA0483.tif
Neu-Ulm

Klinikkrise: Neu-Ulmer Stadtrat kritisiert den Landkreis scharf

Der Neu-Ulmer Stadtrat will die Millionen-Verluste nicht länger hinnehmen und kritisiert die Krankenhauspolitik des Kreises scharf. Auch der Landrat wird angegriffen.

Copy%20of%20KAYA8732.tif

Die SPD und das toxische Thema

Erne bedauert Spannungen zwischen Stadt und Kreis