Personen /

Antoine de Saint-Exupery

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DSC_0318.JPG
Diedorf/Kassel

Diedorfer bauen den Büchertempel mit

Die Mitarbeiter der Bücherdrehscheibe beteiligten sich am Parthenon-Projekt. Was ihnen an der Idee gefällt.

Copy%20of%20DIE00648bea.tif
Theater

Der Laternenanzünder steht kopf

Das Ensemble Fritz und Freunde spielt „Der kleine Prinz“ jetzt für Erwachsene. Dabei geht es komödiantisch zu

Copy%20of%20IMG_5816.tif
Neuburg

Nahverkehrsplan wird entwickelt

Am 6. April vor 25 Jahren rollte der erste Stadtbus durch Neuburg. Doch mit der rasanten Entwicklung der Stadt wird sich auch der öffentliche Nahverkehr neu sortieren müssen.

Copy%20of%20D4S_8396.tif
Oberfahlheim

Der Blick geht zu den Gläubigen

Bischof Konrad Zdarsa weiht den neuen Volksaltar in St. Dionysius Oberfahlheim ein. Warum dieser nicht nur ein Möbelstück ist, sondern dem Gottesdienst eine neue Richtung gibt.

Copy%20of%20j%c3%bcrg203.tif
Ausgefallene Haustiere im Unterallgäu

Tierliebe wird immer internationaler

Bei immer mehr Haltern sind exotische Arten gefragt. Wer eine Schlange halten will, muss mehr beachten als bei Hund und Katze. Ein Fall aus der Oberpfalz hat aufgeschreckt

Copy%20of%20faks.tif
Dillingen

Den sicheren Hafen erreicht

34 Studierende verlassen die Fachakademie für Sozialpädagogik in Dillingen.

Copy%20of%20faks.tif
Dillingen

Den sicheren Hafen erreicht

34 Studierende verlassen die Fachakademie für Sozialpädagogik in Dillingen.

Copy%20of%20Der_kleine_Prinz_-_Musical.tif
Kulturdreieck

Musical, Jazz und Open-Air-Kino

Bad Wörishofen, Mindelheim und Türkheim präsentieren vom 17. Juni bis 30. Juli ein gemeinsames Kulturprogramm mit vielen Höhepunkten

Hospizgruppe%20-%2015%20Jahre%20(27).jpg
Bobingen

Begleitung am Ende des Lebenswegs

Die Ökumenische Hospizgruppe ist seit 15 Jahren Menschen in schweren Zeiten sehr nah. Sie haben ein Anliegen an die Gesellschaft.

aic-kindheit1.jpg
Sonderausstellung in Aichach

Alte Aufnahmen über Kindheit in der Nachkriegszeit gesucht

Das Stadtmuseum zeigt Fotografien aus der Sammlung von Michael-Andreas Wahle. Fotos aus der Region sollen sie ergänzen. Die Bürger sollen ihre Fotoalben öffnen