Anton Hofreiter
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Bild: Marcus Merk

Hier finden Sie alle gesammelten Artikel und Neuigkeiten zu Anton Hofreiter. Doch wer ist Anton Hofreiter eigentlich? Die wichtigsten Infos vorweg: Hofreiter, geboren am 2. Februar 1970, ist ein deutscher Politiker, der der Partei Bündnis 90/Die Grünen angehört. Bereits im Jahr 1986 trat er in die Partei ein und bekleidete seit 1988 verschiedene Ämter, bis er 2005 in den deutschen Bundestag einzog. 

Anton Hofreiter ist der Sohn einer Arbeiterfamilie aus dem Süden Münchens und wuchs in ländlicher Umgebung auf. Diese Verbundenheit zur Natur spielt in seinem ganzen Leben eine große Rolle: Dort fühlt er sich zu Hause, entspannt und daheim. Schon früh wollte er sich deshalb für den Erhalt der Umwelt einsetzen und diese schützen. Im Alter von 14 Jahren besuchte er aus diesem Grund das erste Mal eine Veranstaltung der Grünen und fasste ab diesem Zeitpunkt den Entschluss, diese Partei zu unterstützen. 

Seit 1984 arbeitete er in der Partei mit, 1986 trat er ihr schließlich bei. Nach seiner Hochschulreife im Jahr 1990 begann er an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Biologie zu studieren und schloss dieses Studium 1997 als Diplom-Biologe ab. 2003 promovierte er im Fach Biologie. 

Während seines Studiums forschte Hofreiter mehrere Jahre in den südamerikanischen Tropen. Dort erlebte er, in welch ärmlichen Verhältnissen vor allem die Kinder lebten und arbeiteten und beschloss, sich für Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit einzusetzen. Sein politischer Antrieb ist es nach eigenen Angaben, die Umwelt zu erhalten und gleichzeitig allen Menschen ein Leben ohne Armut zu ermöglichen.

Von 2002 bis 2014 war Anton Hofreiter Kreisrat im Kreistag München, seit 2005 ist er Mitglied des deutschen Bundestags. 2011 bis 2013 war er Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Seit Oktober 2013 ist er neben Katrin Göring Eckart Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Hofreiter ist unter anderem Mitglied beim Bund Naturschutz, NaturFreunde Deutschland oder dem Landesbund Vogelschutz.

 

Artikel zu "Anton Hofreiter"

Der Staat rettet die Lufthansa mit einem Neun-Milliarden-Paket.
Hauptversammlung

Rettung der Lufthansa: Aktionäre stimmen für das Hilfspaket

Auf der Hauptversammlung billigen die Aktionäre der Lufthansa den Einstieg des Bundes. Die Grünen fordern von der Regierung einen Umbau des Lufthansa.

Anton Hofreiter von den Grünen begrüßt die Rettung der Lufthansa.
Rettungspaket

Grüne begrüßen Lufthansa-Rettung trotz klimapolitischer Bedenken

Exklusiv Anton Hofreiter, Fraktionschef der Grünen, begrüßt die Entscheidung der Aktionäre, das Rettungspaket der Regierung anzunehmen. Er kritisiert aber, dass Vorgaben zum Klimaschutz fehlen.

Artikel 3 des Grundgesetzes über Gleichheit vor dem Gesetz.
Gesetzentwurf

Grünen-Vorschlag: "Rassistisch" statt "Rasse" im Grundgesetz

Eine Grundgesetzänderung ist keine kleine Angelegenheit. Im Bundestag und im Bundesrat müssen jeweils zwei Drittel der Mitglieder zustimmen. Für den Vorschlag, das Wort "Rasse" aus Artikel 3 zu streichen, gibt es viel Zuspruch.

Auch in Stuttgart demonstrierten Menschen gegen die Corona-Beschränkungen.
Ansteckungsrate gestiegen

Tausende demonstrieren gegen Corona-Beschränkungen

Während die Ansteckungsrate mit dem Coronavirus wieder angestiegen ist, demonstrieren Tausende Menschen in Deutschland gegen die Beschränkungen. Die FDP fordert indes eine parlamentarische Aufarbeitung der Maßnahmen von Bundes- und Landesregierungen.

Am Mahnmal auf dem Sowjetischen Garnisonsfriedhof in Dresden. Mit Kranzniederlegungen und Gedenkveranstaltungen wird am Freitag vielerorts an das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 75 Jahren erinnert.
Nachdenkliche Worte

Erstes Gedenken an Weltkriegsende vor 75 Jahren

An diesem Freitag jährt sich die Befreiung Deutschlands von der NS-Diktatur durch die Alliierten zum 75. Mal. Eigentlich war aus diesem Anlass ein Staatsakt vorgesehen. Coronabedingt fällt das Gedenken kleiner aus.

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter kritisiert die Klimabilanz der Bundesregierung.
Energiepolitik

Grüne kritisieren Klimabilanz der Bundesregierung als unzureichend

Exklusiv Anton Hofreiter bemängelt die Klimabilanz und sagt: Selbst die selbst bestellten Studien könnten der Bundesregierung nur eine unzureichende Bilanz ausstehen.

Einen Tag nach der Zerschlagung der mutmaßlichen rechten Terrorzelle «Gruppe S» werden die ersten Festgenommenen zu Haftrichtern des Bundesgerichtshofs gebracht worden.
Mutmaßliche rechte Terrorzelle

"Die Zeit": Habeck und Hofreiter auf Liste von "Gruppe S"

Grüne Prominenz auf der Feindesliste von Rechsextremen: Die im Februar zerschlagene "Gruppe S" soll Anschläge auf Robert Habeck und Anton Hofreiter geplant haben.

Wirtschaft und Ökologie: Darüber tauschten sich der Bundestagsabgeordnete Dieter Janecek (links) und OB-Kandidat Moritz Hartmann mit Besuchern im Sportzentrum aus.
Landsberg

Was die Grünen über Ökologie, Klima und Wirtschaft denken

Plus Die Bundestagsabgeordneten Dieter Janecek und Anton Hofreiter diskutieren bei den Grünen in Landsberg. OB-Kandidat Moritz Hartmann fordert, mehr in den Öffentlichen Personennahverkehr zu investieren. Welche Forderungen die Basis an die Politik in Berlin hat.

Das Dickicht (Bild oben) das bis vor Kurzem den Königsbrunner Gymnasiumsweiher umgab wurde nun gelichtet. Die teils massiven Eingriffe in die Uferzone rufen allerdings deutliche Kritik hervor. Auch beim Landratsamt ist man nicht einverstanden mit dem Ausmaß der Modellierung.
Königsbrunn

Gymnasiumsweiher: Wie viel Eingriff in die Natur ist zu viel?

Plus Die Büsche am Ufer des Königsbrunner Gewässers sind zurück geschnitten. Doch an den Arbeiten gibt es harsche Kritik. Wo die Probleme liegen.

Der ADAC lehnt ein Tempolimit auf Autobahnen nicht mehr ab. Die CSU schon - und hat das noch einmal deutlich gemacht.
Autobahnen

Reaktionen auf CSU-Kampagne gegen Tempolimit: "Der Realität stellen"

Die CSU sammelt Unterschriften gegen ein Tempolimit auf Autobahnen. Politiker aus anderen Parteien reagieren empört - darunter der Koalitionspartner.

Die CO2-Emissionen im Verkehr sind auch wegen eines höheren Verkehrsaufkommens in den vergangenen Jahren kaum gesunken. Zudem gibt es seit Jahren einen Verkaufsboom bei spritfressenden SUVs.
"Bonus-Malus-System"

Schulze: Käufer von spritfressenden Autos sollen mehr zahlen

Vor allem der Verkehrsbereich muss liefern, damit Deutschland Klimaziele im Jahr 2030 schafft. Doch reichen die bisher beschlossenen Maßnahmen aus?

Die Deutsche Bahn soll eine zentrale Rolle im Kampf gegen den Klimawandel spielen. CSU und Grüne zweifeln daran, ob das in der gegenwärtigen Organisation möglich ist.
Verkehr

Grüne begrüßen CSU-Vorstoß für große Bahnreform

Exklusiv Grünen-Fraktionschef Hofreiter stellt sich hinter die Initiative von Unionsfraktionsvize Ulrich Lange: „Im Jahr 2020 braucht die Deutsche Bahn einen Neustart“.

Die gesamten Einnahmen aus einem höheren CO2-Preis sollen zur Senkung der EEG-Umlage verwendet und so den Bürgern zurückgegeben werden.
Pendlerpauschale wird erhöht

Grundsatzeinigung über höheren CO2-Preis

Nach dem mageren Kompromiss auf dem UN-Klimagipfel in Madrid gibt es in Deutschland Bewegung. Bei Verhandlungen über das Klimapaket haben Bund und Länder einen Durchbruch erzielt. Der CO2-Preis soll höher ausfallen als geplant - die Pendlerpauschale auch.

Carolina Schmidt aus Chile, Präsidentin des Klimagipfels, spricht vor dem Abschlussplenum der UN-Klimakonferenz (COP25).
Dürres Ergebnis

Nach Klimagipfel: Appelle zu verstärkten Anstrengungen

Die Enttäuschung über das dürre Ergebnis der Weltklimakonferenz ist groß. Doch dürfe man jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken, sagen Politiker und Klimaexperten.

Ein Demonstrationszug von Fridays For Future zum Aktionstag für mehr Klimaschutz zieht über die Reinhardtstraße in Berlin.
Vermittlungsausschuss berät

Einigung beim Klimapaket bis Weihnachten?

Die Länder wehren sich gegen Einnahmeverluste durch das Klimapaket. Den Grünen passt die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo sind die Kompromisslinien im Vermittlungsausschuss? Eine Arbeitsgruppe soll sie finden.

«Wir rufen Union und SPD jetzt auf, die steuerliche Förderung der Gebäudesanierung so auszugestalten, dass sie wirklich dem Klima nützt», sagt Anton Hofreiter.
Vor Beginn der Verhandlungen

Grüne stellen Klima-Forderungen an Koalition

Mit welcher Position geht die große Koalition in die Klimaverhandlungen mit den Ländern im Vermittlungsausschuss? So ganz klar ist das nach dem SPD-Parteitag nicht.

Die Grünen fordern erneut ein Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde auf Autobahnen.
Hofreiter fordert 130

Grüne pochen auf Tempolimit auf deutschen Autobahnen

Die Niederlande drosseln die Geschwindigkeit auf Autobahnen auf 100 Kilometer pro Stunde. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter nimmt das zum Anlass, eine alte Forderung zu erneuern.

Verkehrsminister Scheuer steht unter Druck, weil er die Verträge zur Erhebung und Kontrolle der Maut mit Betreibern geschlossen hatte, bevor endgültige Rechtssicherheit bestand.
Gescheiterte Pkw-Maut

Scheuer zu Rücktrittsforderung: "Bösartige Kampagne"

Nun kommen die Rücktrittsforderungen an den Verkehrsminister auch aus der Spitze der Opposition. Scheuer habe bei der Pkw-Maut Hunderte von Millionen Steuergelder verloren. Es wird ungemütlicher für den CSU-Politiker.

Das war nichts: Cem Özdemir ist bei der Wahl der Grünen-Fraktionschefs deutlich unterlegen.
Wahl der Fraktionschefs

Niederlage für Özdemir: Grüne bestätigen Fraktionsspitze

Der Machtkampf bei den Grünen im Bundestag ist entschieden: Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter bleiben Fraktionschefs. Cem Özdemir ist mit dem Versuch gescheitert, zurück in die erste Reihe zu kommen - kommentiert das aber mit Humor.

Die CDU will die Ticketsteuer bei Inlandsflügen deutlich erhöhen.
Klimaschutz

Woche der Entscheidung: CDU-Spitze beschließt Klima-Konzept

Am Freitag will die Koalition liefern und ein Klimaschutzgesetz vorlegen. Zum Start der entscheidenden Woche präsentiert die CDU ihre Ideen.

Kirsten Kappert-Gonther kandidiert zusammen mit Cem Özdemir für die Spitze der Grünen-Fraktion.
Überraschende Kandidatur

Grüne-Fraktion: Herausforderin Kappert-Gonther selbstsicher

Die Frau, die mit Cem Özdemir an die Spitze der Grünen im Bundestag will, hatte kaum jemand auf dem Zettel. Kirsten Kappert-Gonther erklärt, warum sie kandidiert - und warum das die grüne Geschlossenheit sogar fördern könnte.

Whistleblower Edward Snowden würde immer noch gern politisches Asyl in Deutschland bekommen.
CDU und FDP lehnen ab

Geteiltes Echo deutscher Politiker auf Snowdens Asyl-Wunsch

Whistleblower Edward Snowden lebt seit Jahren im russischen Exil. Er macht deutlich, dass er weiterhin gern in einem anderen europäischen Land Asyl bekommen würde - die Reaktionen in Deutschland sind geteilt.

Sie wollen an der Spitze der Bundestags-Grünen bleiben und diese in die nächste Regierung führen: Anton Hofreiter und Katrin Göring-Eckardt.
Kampfabstimmung gegen Özdemir

Fraktionschef-Duo Göring-Eckardt/Hofreiter kämpft ums Amt

Es hat neue Unruhe in die grüne Bundestagsfraktion gebracht, dass Ex-Parteichef Özdemir ihr Chef werden will. Die Amtsinhaber nehmen die Herausforderung an. Göring-Eckardt und Hofreiter setzen verschiedene Schwerpunkte - haben aber ein gemeinsames Ziel.

Katrin Göring-Eckardt ist von der Özdemir-Kandidatur überrascht, bewertet einen Wettbewerb aber positiv.
Nach Özdemir-Kandidatur

Kampf um Fraktionsspitze: Grüne demonstrieren Normalität

Zwei Topjobs, vier Kandidaten: Cem Özdemir und Kirsten Kappert-Gonther mischen die Grünen im Bundestag auf und machen dem Führungsduo Hofreiter/Göring-Eckardt Konkurrenz. Bringt die Partei das ohne großen Streit über die Bühne?

Cem Özdemir will Fraktionschef der Grünen im Bundestag werden.
Grüne

Özdemir löst Machtkampf bei den Grünen aus

Ex-Grünen-Chef Özdemir strebt an die Fraktionsspitze. Er zwingt die bisherigen Fraktionschefs Göring-Eckardt und Hofreiter damit in einen Machtkampf.