Personen /

Anton Mayer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Ehrenzeichen_Christa_Schestak.tif
Ehrung

Leuchtendes Beispiel für soziales Engagement

Christa Schestak ist vielfach die gute Seele von Gessertshausen

Copy%20of%20KEB_Ehrungen.tif
Bildung

Jeder soll an sein Charisma glauben

Versammlung der KEB Donau-Ries mit besonderem Vortrag, Berichten und Ehrungen

Copy%20of%20MMA_0809.tif
Gessertshausen

Die Schwarzachhalle „aus der Portokasse“ bezahlt

Als Bürgermeister von Gessertshausen stemmte Dieter Merz ab 1986 viele Großprojekte. Nun wird er 75 Jahre alt und erinnert sich an die glücklichste Zeit in seinem Berufsleben

Copy%20of%20ffw_otting.tif
Otting

Ein Film erinnert an die Katastrophe

Die Freiwillige Feuerwehr blickt auf das vergangene Jahr zurück. Im Fokus steht dabei freilich das Unwetter vom 15. August.

Copy%20of%20soldaten%20fronhofen%20Kopie(1).tif
Ehrung

56 Jahre dem Soldatenverein treu

Bei der Versammlung in Thalheim wurde auch über „politische Ecken“ gesprochen

Copy%20of%20Ehrungen-SV-Auerhahn-Ried-Hessellohe_JPG.tif
Versammlung

Zahlreiche Ehrungen als Höhepunkt

Die Auerhahn-Schützen Ried-Hessellohe nimmt etliche Auszeichnungen langjähriger verdienter Mitglieder vor. Auch im vergangenen Jahr standen im Verein viele sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten auf dem Programm

Copy%20of%20DSC01657.tif
Dillingen

So begeisterte Hans Söllner Jung und Alt in Dillingen

Der Rebell ist schon Opa, erreicht aber im Stadtsaal mit Liedern übers Kiffen und Geschichten über Polizeikontrollen ein bunt gemischtes Publikum.

Copy%20of%20VereinsMst-SV-Auerhahn_Bild_JPG.tif
Schießen

Zahlreiche Vereinsmeister

45 Schützen von Auerhahn Ried-Hessellohe ermitteln die Sieger in elf Disziplinen

Copy%20of%20Winterbach_Heimatbuch_2_wk_6662.tif
Waldkirch

Don Camillo, ein Terror-Opfer und Äpfel vom Pfarrhof

Was Hobbyautor Anton Kindig über die Holzwinkelgemeinde herausgefunden hat.

Copy%20of%20IMG_4418(1).tif
Neuburg

Der Wald als großer Mülleimer

Ob Bierkästen, Autoteile, ein Betonsturz, Flaschen, Kaffeemaschinen oder Sexpuppen: Viele Menschen scheinen keinerlei Skrupel mehr zu haben, ihren Müll in der Natur zu entsorgen.