Personen /

Anton Rupp

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20P1030654.tif
Pfaffenhofen

Pfaffenhofer Räte halten Premium-Spazierwege für überflüssig

Selbst die Aussicht auf EU-Fördermittel kann die Marktgemeinderäte nicht von der Idee des Vereins Regionalentwicklung Landkreis Neu-Ulm überzeugen.

Copy%20of%20IMG-20180718-WA0001222231313(1).tif

Große und kleine Indianer in der Synagoge

Bewusstsein Unterstützt von rund 40 Kindern aus zahlreichen Musikgruppen hielt „Häuptling“ Anton Rupp ein Plädoyer für mehr Verantwortung für unsere Erde

Copy%20of%20KAYA1012(2).tif
Pfaffenhofen

Mehr Wohnungen in der Region

Drei neue Häuser sollen im Rothtal entstehen. Der Bauausschuss zweifelt an der Rechtmäßigkeit zweier Vorhaben in Erbishofen. Warum er am Ende dennoch zustimmt.

Copy%20of%20Pfaffenhofen2.tif
Pfaffenhofen

Pfaffenhofen will wachsen

Am östlichen Ortsrand plant die Markgemeinde ein neues Baugebiet. Warum das aus Sicht des Bürgermeisters wichtig ist und welche Gebäude dort errichtet werden sollen

Copy%20of%20BBK_0417.tif
Jubiläum

Bis wir uns wiedersehen

20 Jahre gibt es den Binswanger Chor Saitenwind nun, wieder begeistern sie ihre Fans in ausverkauften Konzerten. Dieses Jahr gibt es einen Bonus.

P1020953.jpg
Pfaffenhofen

Schöner spazieren an der Roth

Das Konzept zur Gestaltung einer neuen Uferpromenade ist im Marktgemeinderat unstrittig. Doch bei einem Punkt scheiden sich die Geister.

_AYA3842(1).JPG
Pfaffenhofen

Günstigere Mieten für Pfaffenhofen

Bezahlbare Appartements sind selbst in Pfaffenhofen rar. Daher haben sich die Räte für einen Beitritt in die Wohnungsgesellschaft Weißenhorn entschlossen.

Copy%20of%20DSC02716.tif
CSU

Ein Bekannter auf neuem Posten

Beim Ortsverband Pfaffenhofen wechselt der Vorsitz. Danach stimmt Katrin Albsteiger auf den Wahlkampf im Bund ein

Copy%20of%20P1000560.tif
Sanierung

Für die Hauptstraße zahlt der Bund mit

Pfaffenhofer Markträte beschließen eine andere Finanzierung für den Ausbau. Damit soll alles schneller gehen

Copy%20of%20SAM_2045.tif
Konzert

Musikalisch die Herzen erwärmt

Stilvoll endete das Festjahr zum 125-jährigen Bestehen des Männergesangvereins