Anton Schipulin
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Anton Schipulin"

Simon Schempp lief in Antholz auf den siebten Platz im Massenstart.
Biathlon heute

Ergebnisse vom Biathlon-Massenstart der Männer heute in Antholz

Beim Massenstart in Antholz kam Simon Schempp als bester Deutscher auf Platz sieben. Gewonnen hat ein Außenseiter. Hier gibt es die Ergebnisse vom Biathlon-Weltcup-Rennen.

Simon Schempp holte in Antholz fünf seiner elf Weltcupsiege; 2014 und 2015 gewann er sowohl den Sprint als auch die Verfolgung, im Vorjahr siegte er erneut im Sprint.
Weltcup in Südtirol

Schempp & Co hoffen auf gute Generalprobe für Biathlon-WM

In der Höhe von Antholz fühlt sich Simon Schempp wohl. Die höchstgelegene Biathlon-Strecke der Welt ist quasi sein Wohnzimmer, hier feierte er die meisten seiner Erfolge. Erneute Podestplätze wären zudem gut für das Selbstvertrauen mit Blick auf die WM.

Biathlet Simon Schempp wurde bei der Verfolgung in Ruhpolding Siebter.
Biathlon heute

Deutsche verschenken Podium beim letzten Schießen

Arnd Peiffer wurde bei der Biathlon-Verfolgung in Ruhpolding Fünfter. Gewonnen hat mal wieder der Weltcup-Dominator. Die Ergebnisse im Überblick

Anders Besseberg ist Präsident der Internationalen Biathlon Union.
IBU: "formelle Untersuchungen"

Russischer Doping-Skandal: Zwei Biathleten gesperrt

Russlands Biathlon-Verband ist nach weiteren Doping-Verdächtigungen vorerst glimpflich davongekommen. Zwar wurden zwei Olympia-Starter gesperrt, doch das große Reinemachen blieb zunächst aus.

Simon Schempp war mit Platz vier und seiner Leistung zufrieden.
Fourcade siegt wieder

Schempp fehlt Skispitze zum Biathlon-Podium

Am Ende fehlten Zentimeter zum ersten Podest der Saison, aber Simon Schempp war trotzdem zufrieden. Als Vierter fuhr er sein bestes Ergebnis ein und ist angriffslustig. Dominator Fourcade veranstaltet seine eigene Show.

Martin Fourcade zieht einen Weltcup-Boykott in Erwägung.
Fourcade droht mit Boykott

Forderung nach Doping-Bann für Russland

Biathlon gehört zu den dopinganfälligsten Sportarten - jede Sekunde auf der Strecke kann über Sieg oder Niederlage entscheiden. 31 russische Skijäger stehen nun unter Dopingverdacht. Beweise oder Namen liegen noch nicht vor. Fourcade erwägt einen Weltcup-Boykott.

Der Russe Anton Schipulin sprintete in Nove Mesto auf das Podest.
Fourcade gewinnt

Biathlon-Chef stellt Russen an Pranger - Schipulin Zweiter

Schon wieder siegt Martin Fourcade, schon wieder schaffen es die deutschen Skijäger nicht auf das Podest. Der wichtigste Mann im Biathlon macht Dopingverdächtigungen öffentlich.

Martin Fourcade hat auch den Sprint der Biathleten in Nove Mesto gewonnen.
Biathlon heute

Forucade siegt erneut beim Sprint in Nove Mesto

Martin Fourcade bleibt der Dominator der Biathlon-Saison. Auch in Nove Mestoe siegte er. Die Ergebnisse des Sprints der Männer.

Der Franzose Martin Fourcade sicherte sich beim Biathlon in Pokljuka seinen vierten Saisonsieg.
Biathlon heute

Schempp Fünfter bei Fourcade-Sieg

Bei der Biathlon-Verfolgung in Pokljuka der Herren hat Martin Fourcade seinen den vierten Saisonsieg geholt. Hier die Ergebnisse vom Weltcup in Pokljuka.

Simon Schempp wurde als bester deutscher Biathlet Sechster beim Sprint in Pokljuka.
Biathlon heute

Schempp sprintet auf Platz sechs bei Fourcade-Sieg

Die deutschen Athleten überzeugen beim Sieg von Martin Fourcade beim Biathlon-Weltcup heute in Pokljuka . Bei uns finden Sie alle Ergebnisse des Rennens heute.

Ricco Groß hat seine Nulltoleranz-Politik in Sachen Doping bekräftigt.
Dopingproblematik

Russlands Coach Groß: "Jeder fliegt, der betrügt"

Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp (v.l.) holten WM-Silber.
Biathlon-WM 2016

Biathlon-WM kompakt - Zeitplan, Ergebnisse, Medaillenspiegel

Die Biathlon-WM 2016 findet vom 3. bis 13. März in Oslo statt. Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zu Zeitplan, Terminen, Medaillenspiegel und den Sendezeiten im TV.

Biathlon

Deutsche Biathleten Mitfavoriten im WM-Sprint von Oslo

Ein Sieg von Simon Schempp und Laura Dahlmeier an diesem Samstag bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Oslo wäre keine riesengroße Überraschung. Die beiden deutschen Skijäger gewannen in diesem Winter bereits je vier Weltcuprennen.

Simon Schempp gehört in jedem Rennen zum Favoritenkreis.
Biathlon

Biathlet Schempp greift Podium an - Preuß optimistisch

Deutschlands Biathlon-Nummer eins Simon Schempp gehört in dieser Saison in jedem Rennen zum Favoritenkreis. Diesen Status will der viermalige Saisonsieger auch beim Weltcup in Canmore am Samstag im Massenstart (18.00 Uhr) erneut unter Beweis stellen.

Simon Schempp untermauerte in Canmore seinen Status als Deutschlands Nummer eins.
Biathlon

Schempp erneut stark - Damen hoffen auf guten Sprint

Simon Schempp hat seinen Status der Nummer eins im deutschen Biathlon einmal mehr untermauert. Im kanadischen Canmore sprintete er auf Rang drei, jetzt will er am Samstag im Massenstart nachlegen.

Simon Schempp wurde beim Sprint im kanadischen Canmore Dritter.
Biathlon

Schempp sprintet auf Rang drei - Fourcade gewinnt

Fehlerfrei am Schießstand und schnell in der Loipe: Biathlet Simon Schempp hat zum Auftakt des Übersee-Weltcups im kanadischen Canmore seinen zehnten Weltcupsieg zwar verpasst. Mit Rang drei im Sprint untermauerte er aber einmal mehr seine überragende Form.

Simon Schempp wurde beim Biathlon-Weltcup der Herren in Canmore (Kanada) im Sprint Dritter.
Biathlon heute

Biathlon: Ergebnisse vom Weltcup in Canmore (Kanada)

Martin Fourcade hat den Biathlon-Weltcup der Herren in Canmore (Kanada) gewonnen. Simon Schempp wurde Dritter. Bei uns finden Sie alle Ergebnisse des Rennens heute.

Simon Schempp gehört auch in Kanada zu den Favoriten auf den Sieg.
Biathlon

Biathlon: Der Weltcup gastiert in Kanada und findet ohne Norweger statt

Es ist nicht alltäglich, dass sich der Biathlon-Weltcup auf eine derart lange Reise macht. Am Donnerstag beginnen im kanadischen Canmore die Wettbewerbe. Mitten drin: Simon Schempp.

Hat erneut das Podest im Blick: Simon Schempp.
Biathlon

Weltcup-Auftakt in Kanada: Deutsche mit Chancen

Simon Schempp hat an die Kleinstadt am Fuße der Rocky Mountains die allerbesten Erinnerungen. "Canmore kenne ich noch aus Juniorenzeiten. Das hat mir damals richtig gut gefallen", sagt der Schwabe vor dem Sprint-Wettkampf der Männer am Donnerstag.

Die Staffel um Simon Schempp musste sich nur Russland über 4 x 7,5 Kilometer geschlagen geben.
Biathlon

Japaner steht im Weg: Biathleten verpassen Staffelsieg

Ein Biathlon-Exot hat den deutschen Skijägern den Final-Sieg beim Weltcup in Antholz vermiest.

Simon Schempp wurde im Verfolgungs-Rennen von Antholz Zweiter.
Biathlon

Schempps Siegeserie in Antholz gerissen - Gössner wird 20.

Ein Fehler beim allerletzten Schuss hat Simon Schempp den geschichtsträchtigen Antholz-Hattrick gekostet. Nach zuletzt fünf Siegen in der Südtirol-Arena beendete der von Ricco Groß trainierte russische Biathlet Anton Schipulin die stolze Serie des Schwaben.

Simon Schempp (l) musste sich in der Verfolgung nur Anton Schipulin geschlagen geben.
Biathlon

Schempp verpasst zehnten Weltcupsieg - Schipulin siegt

Ein Fehler beim allerletzten Schuss hat Simon Schempp den geschichtsträchtigen Antholz-Hattrick gekostet. Nach zuletzt fünf Siegen in der Südtirol-Arena beendete der von Ricco Groß trainierte russische Biathlet Anton Schipulin die stolze Serie des Schwaben.

Simon Schempp hat den Biathlon-Sprint in Antholz gewonnen und sich somit eindrucksvoll im Weltcup zurückgemeldet.
Biathlon heute

Biathlon: Ergebnisse vom Weltcup-Sprint in Antholz

Simon Schempp hat den Biathlon-Sprint der Männer in Antholz gewonnen. Bei uns finden Sie alle Ergebnisse des Rennens heute.

Der zweitplatzierte Simon Eder (l-r), Sieger Martin Fourcade und der Dritte Anton Schipulin.
Biathlon

Biathleten in Ruhpolding erneut ohne Podestplatz - Fourcade siegt

Im Rennen von Ruhpolding sind die deutschen Biathleten ohne Podestplatz geblieben. Bester war Benedikt Doll als Achter, Weltmeister Erik Lesser muss weiter auf die WM-Quali warten.

Benedikt Doll wurde über 20 Kilometer Achter in Ruhpolding.
Biathlon

Biathlon-Herren in Ruhpolding weiter ohne Podest

Erik Lesser hat die WM-Norm schon wieder nicht geknackt. Beim 42. Weltcup-Sieg des Franzosen Martin Fourcade vor dem Österreicher Simon Eder und Anton Schipulin aus Russland verpasste der Thüringer im Einzel-Wettbewerb von Ruhpolding als 17. erneut die Qualifikation.