Personen /

Anton Tschechow

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20s_platonow_hp1_153(1).tif
Theater Ulm

Lang – aber nicht langweilig

Die Zuschauer sind angetan von Oliver Haffners „Platonow“-Inszenierung im Großen Haus. Jedenfalls die, die bis zum Ende des fast vierstündigen Abends durchhalten

Copy%20of%20HocRM2A3268.tif
Theater

Ein liebenswerter Kerl mit Durchblick

Was Regisseur Christian Weise an Anton Tschechows „Platonow“ interessiert. Heute Premiere im Großen Haus

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Geschichte

Kalenderblatt 2016: 31. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Januar 2016

Copy%20of%20_DSC0283.tif
Theater

Über die Kompliziertheit der Beziehung zwischen Mann und Frau

Der Thannhauser Schauspieler und Regisseur Massimo Marante beschäftigte sich in der Inszenierung zweier Stücke Anton Tschechows mit einem zeitlosen Phänomen. Überraschend war vor allem das Finale des Abends

Copy%20of%20IMG_8302(1).tif
Theater

Lustwandeln zwischen den Welten

Massimo Marante ist von Beruf Schweißer. In seiner Freizeit führt der Thannhauser Regie und spielt Theater. Seine neueste Produktion dreht sich um einen uralten Gegensatz

Martin Kusej hat in München noch viel vor. Foto: Andreas Gebert
Theater

Martin Kusej bekennt sich zu klassischem Staatstheater

Mit einem Bekenntnis zum klassischen Staatstheater hat sich der Münchner Residenztheater-Intendant Martin Kusej in die Diskussion über eine drohende Verflachung der deutschen Theaterlandschaft eingeschaltet.

Copy%20of%20H_v_Horchen_1.tif
Illertissen

Die Sache mit der Ehrlichkeit

Helmut Schleich sprach in Illertissen über die Frage, was ist Wahrheit, und den deutschen Ärger mit dem „G“ – G7, G8, G9, G36.

Copy%20of%20Dramalution-41.tif
Theater

Tschechows Kinder vom Broadway

Freie Theatergruppe bringt Komödie mit Witz und Tiefgang im englischen Original

FS_Kapelle.tif
Termine

Der Denkmaltag bringt Farbe in den Landkreis

Am Sonntag werden seltene Einblicke gewährt – unter anderem in ein restauriertes Altstadtgebäude und das Rochlhaus

Copy%20of%20FLM_Glentleiten_Hochzeit_Brautpaar_1910er.tif
Sonderausstellung

Nicht immer nur eine Frage der Zuneigung

Das Freilichtmuseum auf der Glentleiten beschäftigt sich mit dem Heiraten