Personen /

Anton Wiedemann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20SK_2015_Bronnen_3-15.tif
Schützenkönige 2015

Mit 60 Jahren erstmals Königin

Hermine Götzfried arbeitete jahrzehntelang auf den ersten Triumph bei den Hubertus-Schützen in Bronnen hin.

Copy%20of%2025-j%c3%a4hrige_Teil2_bearb.tif
Arbeitnehmer

Grob ehrt Jubilare

Firma zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

Copy%20of%20DSC_0363.tif
Störche

Kindergarten auf den Dächern

In der Region gibt es viele Jungtiere. Das Wetter könnte für sie zur Gefahr werden

Copy%20of%20SK2014__Bronnen_3-14.tif
Schützen

Vierzig Jahre geübt

Marianne Hämmerle ist Königin

Copy%20of%20005.tif
Wirtschaftsgeschichte

Die Anfänge liegen noch vor der Französischen Revolution

Im Jahr 1788 liegen die Ursprünge des Modehauses Wiedemann. Ein Tiroler Schneidermeister machte sich sesshaft. Tradition wird in der achten Generation fortgeführt

Copy%20of%20Storchenpaar%20mit%20zwei%20Jungen%20in%20Wittislingen009.tif
Natur

Klausi und Sissi haben es geschafft

Nur in Wittislingen gibt es Jungstörche. In Gundelfingen ist der Nachwuchs gestorben

Copy%20of%20Favoriten-Storchenbild.tif
Drama um Störche im Landkreis Dillingen

Die Störche haben’s heuer schwer

Das Wetter macht den Vögeln zu schaffen. In Wittislingen ist ein Jungstorch verendet.

Copy%20of%20Storch.tif
Tiere

Frühlingsgeflüster im Storchennest

Die meisten Vögel haben im Landkreis überwintert. Noch keine Eier gelegt

Copy%20of%20pferd.tif
Geschichte

Geräucherte Pferdewurst war eine Delikatesse

Nicht nur in Dillingen gab es einst einen Rossmetzger. Gerade in schlechten Zeiten und als sich die Mechanisierung in der Landwirtschaft durchsetzte, wurde Pferdefleisch gegessen

Copy%20of%20IMG_6858.tif
Feuerwerk

Lieber Goldregen statt Knalleffekt

Hoch fliegende Raketen und Batterien sind am gefragtesten