Arnd Peiffer
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Arnd Peiffer"

Bislang ist unklar, ob die Zuschauer beim Biathlon-Weltcup im finnischen Kontiolahti zugelassen sein werden.
Wintersport

Biathlon-Weltcup: Verlängerung in Finnland?

Nach den Geister-Rennen in Nove Mesto sind beim vorletzten Biathlon-Weltcup der Saison im finnischen Kontiolahti Zuschauer bisher zugelassen.

Johannes Kühn ist beim Weltcup-Sprint in Nove Mesto als bester Deutscher auf Rang elf gelaufen.
Weltcup in Nove Mesto

Wieder zu viele Fehler: Deutsche Biathleten ohne Podestplatz

Der Schießstand ist derzeit nicht der Freund der deutschen Biathleten. Zu oft schießen sie daneben - und müssen anderen Kontrahenten die Top-Platzierungen überlassen.

Biathlon-Star Martin Fourcade genoss nach seinem Sieg die Champagner-Dusche.
Weltcup in Kontiolahti

Biathlon-Star Fourcade gewinnt letztes Karriererennen

Der Große Martin Fourcade hat mit einem grandiosen Sieg seine einmalige Karriere beendet. Sein Widersacher Johannes Thingnes Bö schnappt ihm denkbar knapp den Gesamtsieg weg. Bei den Damen wiederholt die Italienerin Dorothea Wierer auch ihren Gesamterfolg.

Franziska Preuß (r) wurde im Massenstart Dritte hinter Tiril Eckhoff (M.) aus Norwegen und der Schwedin Hanna Öberg.
Weltcup in Nove Mesto

Biathleten Preuß und Peiffer belohnen sich mit Podestplatz

Franziska Preuß hat es endlich wieder geschafft. Nach 353 Tagen steht die Skijägerin wieder auf dem Podium - eine Belohnung für ihren Kampfgeist. Insgesamt liefern die Damen gute Ergebnisse ab, bei den Männern überzeugt Arnd Peiffer im Finale.

Franziska Preuss (r) bei der Übergabe an Staffel-Schlussläuferin Denise Herrmann.
Weltmeisterschaft in Antholz

Biathlon-WM: Silber für Damen, Bronze für Herren

Die deutsche Damen-Staffel hat bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz Silber gewonnen. Es war der erste Podestplatz der Saison. Die Männer vergaben Gold, feierten Bronze trotzdem. Ein Weltmeister aus Russland gerät ins Visier der Polizei.

Sicherte Deutschlands Biathlon-Frauen Platz drei in der Staffel in Nove Mesto: Denise Herrmann.
Weltcup in Nove Mesto

Herrmann sei Dank: Biathletinnen mit Staffel Dritte

Auf Denise Herrmann ist in der Loipe Verlass. Weil sie ihre Qualitäten auf den Ski grandios ausspielte, liefen die deutschen Biathletinnen in der Staffel auf das Podium.

Siegte in Kontiolahti: Johannes Thingnes Bö.
Wegen Coronavirus

Biathlon-Finale gestrichen - Bö vor Gesamtweltcup-Sieg

Die letzten Biathlon-Rennen der Saison finden am Sonntag in Kontiolahti statt. Das Weltcup-Finale in Oslo wurde ersatzlos gestrichen. Auch weil die letzten Rennen nicht mehr gestartet werden, steht der Norweger Johannes Thinges Bö vor dem Gesamtweltcup-Sieg.

Ist mit Deutschlands Biathleten in Kontiolahti im Einsatz: Simon Schempp.
Ausblick

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Die Biathleten starten im finnischen Kontiolathi in den vorletzten Weltcup der Saison, für die Skispringer geht die Raw-Air-Tour im norwegischen Trondheim weiter.

Das Herrenfeld beim Massenstart in Nove Mesto.
Weltcup in Nove Mesto

Biathlet Peiffer Dritter im Massenstart - Bö gewinnt

Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer hat sich zum Abschluss des Biathlon-Weltcups im tschechischen Nove Mesto als Dritter im Massenstart seinen zweiten Podestplatz in diesem Winter erkämpft.

Karl Geiger hofft auf weite Sprünge am Holmenkollen.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Die Biathleten beenden ihren Geister-Weltcup in Tschechien mit den Massenstarts. Vor allem die Damen haben gute Chancen. Beim Skispringen in Oslo - auch ohne Zuschauer - hofft Karl Geiger im Kampf um das Gelbe Trikot auf gute Flüge.

Dreßen will nach seinem schweren Sturz vom vergangenen Samstag beim Weltcup im norwegischen Kvitfjell an den Start gehen.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Samstag

Weltcups im Biathlon, Skispringen, Langlauf und in der nordischen Kombination vor Geisterkulissen: Der Coronavirus hat den Wintersport fest im Griff.

Zwölfte trotz sieben Strafrunden beim Massenstart: Denise Herrmann.
Biathlon in Antholz

Medaillenloses WM-Finale: Biathleten dennoch zufrieden

Im großen Finale der Biathlon-WM konnten die Deutschen kein weiteres Edelmetall holen. Mit insgesamt fünf Medaillen waren die Skijäger aber zufrieden.

Biathlon-WM 2020, heute 23.2.20: Ergebnisse/Resultate, Gesamtstand und Medaillenspiegel von Antholz.
Heute aktuell

23.2.2020 Biathlon-WM heute: Ergebnisse, Medaillenspiegel, Gewinner

Die Biathlon-WM 2020 ging heute in Antholz zu Ende. Wer holte Medaillen? Wer waren die Gewinner und die Gewinnerinnen am 23.2.20? Hier alle Ergebnisse mit Medaillenspiegel.

Der Russe Alexander Loginow beim Anschiessen vor dem Wettbewerb in Antholz.
Russischer Biathlon-Champion

In Unterhosen gefilzt: Doping-Razzia bei Alexander Loginow

Vor dem Aufstehen stürmt die Polizei das Hotelzimmer des Russen Alexander Loginow - auf der Suche nach Indizien für Doping. Der Biathlet sagt, er sei sauber. Ergebnisse müssen abgewartet werden. Über der sportlich tollen WM liegt nun auch ein Schatten.

Biathletin Franziska Preuß will auch im Massenstartrennen um die WM-Medaillen mitlaufen.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im italienischen Antholz steht das Finale auf dem Programm. Bei der Bob-WM in Altenberg werden Medaillen vergeben. Einen Boykott gibt es bei den Rodlern in Winterberg.

Benedikt Doll am Schießstand.
Massenstartrennen

Biathlon-WM: Pechvogel Doll hofft auf Glück am Schießstand

Nach seinem verpatzten Rennen in der Staffel hofft Benedikt Doll zum Abschluss der Biathlon-WM im italienischen Antholz auf ein gutes Ergebnis im Massenstart.

Weltmeister Alexander Loginow aus Russland wurde verhört.
WM in Antholz

Doping-Razzia bei Biathlon-Weltmeister Loginow

Schon wieder Doping-Schlagzeilen bei der Biathlon-WM im italienischen Antholz. Sprint-Weltmeister Alexander Loginow aus Russland wird von der Polizei verhört.

Zwischenzeitlich hatte Philipp Horn (r) vor Martin Fourcade aus Frankreich sogar geführt.
WM in Antholz

Biathlon-Bronze für Männer-Staffel - "Haben uns belohnt"

Endlich haben auch die deutschen Biathlon-Männer eine Medaille. In der Männer-Staffel gab es Bronze, Schlussläufer Doll vergab den durchaus möglichen Titel-Coup bei der WM in Antholz am Schießstand.

Die deutschen Biathleten hoffen mit ihren Staffeln in Antholz auf weitere WM-Medaillen.
Vorschau

Das bringt der Wintersport am Samstag

Die deutschen Biathleten hoffen mit ihren Staffeln in Antholz auf weitere WM-Medaillen. In Altenberg sind die deutschen Bob-Frauen bei ihrer WM auf Edelmetall-Kurs. In Rumänien geht es für die Skispringer weiter, in der Schweiz gibt es die nächste Weltcup-Abfahrt für die Damen.

Wurde überraschend für die Staffel nominiert: Erik Lesser.
Final-Wochenende

Biathlon-WM: Deutsche Starter, deutsche Chancen

Am Abschlusswochenende der Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz stehen die Staffel-Rennen und die beiden Massenstarts auf dem Programm.

Ist als Ersatzmann zur Biathlon-WM gekommen: Erik Lesser beim Anschiessen.
Biathlon-WM in Antholz

Dicke Überraschung: Ersatzmann Lesser läuft in Staffel

Sein Ticket für den Flug am Sonntagmorgen nach Minsk hat Erik Lesser schon eine Weile gebucht. Der Routinier hatte bei der WM in Antholz nur mit einem Einsatz gerechnet. Doch nach Silber in der Single-Mixed bekommt der Schnellschütze nun eine weitere Chance.

Erik Lesser geht bei der WM im Single-Mixed an den Start.
Biathlon-WM

Ex-Weltmeister Lesser läuft mit Preuß Single-Mixed

Jetzt kommt auch Erik Lesser zu seinem WM-Einsatz. Zusammen mit Franziska Preuß läuft der Ex-Weltmeister die Single-Mixed-Staffel bei den Titelkämpfen in Antholz.

Sicherte sich in Antholz souverän den WM-Sieg über 20 Kilometer: Martin Fourcade.
Biathlon-WM

Keine Medaille: Peiffer 50. - Fourcade Einzel-Weltmeister

Die deutschen Biathlon-Männer sind im WM-Klassiker über 20 Kilometer klar am Podest vorbeigelaufen. Das Quintett um den gestürzten Titelverteidiger Arnd Peiffer schoss zu oft daneben.

Geht in Antholz als Titelverteidiger über 20 Kilometer ins Rennen: Arnd Peiffer.
Biathlon-WM in Antholz

Titelverteidiger Peiffer & Co. über 20 Kilometer im Einsatz

Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Antholz steht heute das Einzelrennen der Männer auf dem Programm.

Arnd Peiffer geht mit geringen Erwartungen in die 20 Kilometer.
Biathlon-WM

Weltmeister Peiffer vor Einzel zurückhaltend

Das Einzelrennen gewinnen nur echte Männer, sagte einst Norwegens Olympiasieger Svendsen. So gesehen ist Arnd Peiffer ein ganzer Mann. Doch ein Jahr nach seinem WM-Triumph geht der Biathlet aus dem Harz mit geringen Erwartungen in die 20 Kilometer.