Personen /

Arnold Schönberg

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Serenade_GZ_18_2.tif
Günzburg

Ein Konzert voller Premieren in der Frauenkirche 

Neben Eigenkompositionen des Bratschisten Thomas Bäurle kamen bei der Serenade des Günzburger Kammerorchesters auch Mozart und Schubert zur Aufführung.

Copy%20of%20weindorf_pluemer_weiss_presse_gro%c3%9f(1).tif
Birdland

Tafelsilber des Jazz

Am Freitag steht das Klavier im Mittelpunkt, am Samstag Gitarre und Posaune

Copy%20of%20aic-konzert1(1).tif
Aichach

Imponierendes Konzert mit Klavier und Gesang

Pianist Wolfgang Kraemer und Tenor Markus Feodor Rilling beeindrucken in Aichach mit ihren geistlichen Liedern.

Copy%20of%20jor001(1)(1).tif
Rathaus

Wenn Begeisterung fühlbar wird

Das Trio Jean Paul überzeugt mit einer stillschweigenden Übereinkunft und romantischen Tönen

Copy%20of%20Bl%c3%a4ser.tif
Musik

Ein Konzert der Kostbarkeiten

Das Charlottenburger Bläserensemble gastierte mit dem Bassisten Paul Wheatley im Aichacher Pfarrzentrum

Copy%20of%20Notos_Quartett.tif
Mertingen

Wahre Augen- und Ohrenweide in Mertingen

Das hoch dotierte Notos-Quartett – erst jüngst mit dem „Echo Klassik“ prämiert – brachte Romantik pur ins Donauwörther Zeughaus – und Begeisterung

Copy%20of%20leit6724.tif
Festakt

Vom gemeinsamen Klang der Religionen

Die Bahá’í-Gemeinde feierte den 200. Geburtstag ihres Stifters Bahá’u’lláh. Was das mit Beethoven zu tun hat

Copy%20of%20S%c3%a4nger.tif
Interview

Sind Liederabende zeitgemäß?

Der Merchinger Martin Hubner hat bei renommierten Gesangslehrern studiert und tritt regelmäßig auf

Dirigent Daniel Barenboim (m.) und die Staatskapelle Berlin 2017 bei einem Konzert in der Carnegie Hall in New York. Foto: Benjamin Petit
Neue Chefs

Berliner Dirigenten-Karussell dreht sich

Stühlerücken in Berlins Orchesterrepublik: Neue Chefdirigenten, eine sanierte Staatsoper und ein Abschied auf Raten.

Copy%20of%20Klaviertriospuren1_FotoChristian_Menkel.tif
Mozartfest

Konzert mit Überraschungseffekt

Sarah Christian, Fabian Müller und Maximilian Hornung spielen Haydn, Mendelssohn und Schönberg. Dabei lässt sich entdecken, wie aus einem Streichsextett ein Klaviertrio wird