Personen /

Arnold Schromm

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Schloss_3.tif
Kunst

Aha-Erlebnisse im Höchstädter Schloss

Weil die Schlösserverwaltung das 100-Jährige feiert, durften Besucher kostenlos das Wahrzeichen der Stadt besichtigen. Sie bekommen eine Menge zu sehen

Copy%20of%20IMGP5638%20(3).tif
Blindheim

Dank an alle Ehrenamtlichen der Gemeinde

Blindheims Bürgermeister Frank fordert Hilfe für Menschen in Krieg und Not.

Copy%20of%20DSC_0009(1).tif
Welttag der Wissenschaft

Von Traum-Erfüllern und Trump-Entlarvern

Wir haben Lehrer aus dem Landkreis gefragt, wie praxisnah ihre Fächer sind. Heraus kamen viele Tipps von der Schule für den Alltag

Copy%20of%20DSC_0009(1).tif
Welttag der Wissenschaft

Von Traum-Erfüllern und Trump-Entlarvern

Wir haben Lehrer aus dem Landkreis gefragt, wie praxisnah ihre Fächer sind. Heraus kamen viele Tipps von der Schule für den Alltag

Copy%20of%20DSC_0009(1).tif
Wissenschaft

Von Traum-Erfüllern und Trump-Entlarvern

Wir haben Lehrer aus dem Landkreis gefragt, wie praxisnah ihre Fächer sind. Heraus kamen viele Tipps von der Schule für den Alltag

Copy%20of%20BBK_0743(1).tif
 Abschluss der Kulturtage

An der Via Danubia sollen Attraktionen entstehen

Die 20. Kulturtage des Landkreises Dillingen gehen mit einer „historisch-musikalischen Stunde“ in der Aschbergschule in Weisingen zu Ende. Was sich Festredner Arnold Schromm  wünscht.

Copy%20of%20DSC_0116(1).tif
Blindheim

Wird die Simonsmühle jetzt zum Aushängeschild?

Der Förderverein hat das geschichtsträchtige Gebäude in Blindheim erworben. Wie geht es jetzt weiter?

Copy%20of%20neujahrbuch.tif
Heimatgeschichte

Von Herzogin Anna bis zu Heinz Piontek

Das neue Jahrbuch des Historischen Vereins Dillingen liefert viele interessante Beiträge

Copy%20of%20Bild_2_Ehrenmitglied_Seitz.tif
Bilanz

Dr. Reinhard Seitz ist jetzt Ehrenmitglied

Dieter Schinhammer führt weiter den Historischen Verein Dillingen. Ein Ereignis wirft seine Schatten voraus

Copy%20of%20DSC_0282.tif
Denkmalschutz

Simonsmühle: Englischer Herzog fordert Erhalt

Der Förderverein hat einen Brief aus dem Blenheim Palace bekommen. Darin spielt auch Winston Churchill eine Rolle.