Personen /

August-Wilhelm Scheer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wolkenprojektion auf der CeBIT: In diesem Jahr sollen ein Vier-Säulen-Modell und das Leitthema Cloud Computing der weltgrößten IT-Messe ihre Anziehungskraft zurückgeben. (Bild: dpa)
Computer

CeBIT wächst erstmals seit zehn Jahren - etwas

Die weltgrößte IT-Messe CeBIT hofft mal wieder, ein Modell für die Zukunft gefunden zu haben. Immerhin: Der Ausstellerschwund ist gestoppt, mit Cloud Computing steht ein heißer Trend im Mittelpunkt. Jetzt müssen die Verbraucher zurückkommen.

Am Stand von Microsoft: Präsentation der Benutzeroberfläche der Cloud-Anwendung von Microsoft.
Computer

Hannover in der "Wolke": Cloud Computing

Cloud Computing - Rechen-Power aus der Internet-"Wolke" - hat längst einen festen Platz im täglichen Leben des technisch aufgeschlossenen Menschen. Der Trend beherrscht die diesjährige IT-Messe CeBIT auf allen Kanälen.

Auf der Computermesse CeBIT präsentieren mehr als 4 200 Unternehmen aus rund 70 Ländern ihre Produkte.
Computer

CeBIT wächst erstmals seit zehn Jahren - etwas

Alles neu macht der März: Die weltgrößte IT-Messe CeBIT hofft mal wieder, ein Modell für die Zukunft gefunden zu haben. Immerhin: Der Ausstellerschwund ist gestoppt, mit Cloud Computing steht ein heißer Trend im Mittelpunkt. Jetzt müssen die Verbraucher zurückkommen.

23153877.jpg
Computermesse

Neues Konzept: Das bringt die CeBIT

Am Montag wird die Computermesse CeBIT in Hannover eröffnet. Seit den Rekordmessen vor zehn Jahren gingen die Besucherzahlen jedoch zurück. Das soll sich mit einem neuen Konzept ändern.

Weihnachtsgrüße per SMS
Umfrage

Weihnachtsgrüße: Deutsche schicken lieber Karten als Mails

Wenn es um Weihnachtsgrüße geht, mögen es die Deutschen klassisch: Die Mehrzahl ruft lieber an, statt eine Mail oder SMS zu schicken.

Ausgediente Handys enthalten wertvolle Rohstoffe
Studie

Der hohe Wert der alten Handys

Na, auch ein altes Handy daheim in der Schublade? Bloß nicht wegschmeißen!

Ministerium warnt vor Handy-Kostenfalle
Telekommunikation

Studie: Fast jeder Zweite ist von Handy-Lärm genervt

Fast jeder zweite Deutsche fühlt sich von Handynutzern in der Öffentlichkeit belästigt. Das hat eine aktuelle Umfrage ergeben. Eines nervt die Menschen ganz besonders.

Brüderle und Verbände wollen Fachkräfte gewinnen

Brüderle und Verbände wollen Fachkräfte gewinnen

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen den Fachkräftemangel will die Bundesregierung gemeinsam mit der Wirtschaft nach Lösungen suchen. Das betonte Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) am Dienstag vor einem Treffen mit Spitzenverbänden.

Analyse: Vorhang auf oder zu für Google Street?

Analyse: Vorhang auf oder zu für Google Street?

Berlin (dpa) - Ein halbnacktes Pärchen im Park, ein demonstrativer Mittelfinger, ungeschützte Gesichter: Im Netz kursieren so einige peinliche Aufnahmen, die aus dem Panoramadienst Google Street View stammen.

Schutz gegen Google und Co: Maßnahmenplan im Herbst

Schutz gegen Google und Co: Maßnahmenplan im Herbst

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung prüft einen größeren Schutz persönlicher Daten bei Internet-Diensten wie Google Street View. Das Kabinett beschloss am Mittwoch, dass im Herbst ein Maßnahmenplan vorgelegt werden soll. Ob ein Gesetz kommt, ist aber noch unklar.