Personen /

Axel Flierl

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Kuturtage.tif
Ereignis

Musik und Kunst vom Thürlesberg zum Aschberg

Die Dillinger Kulturtage finden zum 20. Mal statt. Heimische Chöre, geistliches Liedgut und Klezmer

Copy%20of%20Orgelsommer(1).tif
Matinee

Der Orgelsommer endet mit festlich-konzertanter Musik

Ulmer Münsterorganist Friedemann Johannes Wieland beschließt triumphal den Dillinger Orgelsommer

P1140737.JPG
Dillingen

Klangsinnlichkeit und Formenstrenge

Axel Flierl als kongenialer Interpret an der Sandtner-Orgel in der Klosterkirche.

Copy%20of%20P1140530.tif
Orgelmatinee in Dillingen

Improvisationskunst an der Dillinger Sandtner-Orgel

Professor Jörg Abbing triumphierte in der Dillinger Klosterkirche.

Copy%20of%20P1140512.tif
Dillingen

Ein spektakulärer Auftakt

Giulia Biagetti eröffnet den Dillinger Orgelsommer in der Klosterkirche. Am Schluss will der Beifall nicht enden.

Copy%20of%20Bild_4_Studienkirche.tif
Dillingen

Ein Gotteshaus zum Staunen und Bewundern

Mit einer Festmesse feiert Dillingen am Sonntag die Weihe der Studienkirche vor 400 Jahren. Sie hatte Einfluss auf die Kirchenbaukunst Süddeutschlands.  

Copy%20of%20Organisten(1).tif
Konzert

Französische Kleinodien in der Stadtpfarrkirche

Axel Flierl an der Orgel und der Kammerchor St. Sebastian widmen sich in Aichach Komponisten aus dem Nachbarland

Copy%20of%20S1010011.tif
Konzert

Geistliche Chormusik Europas

Zum Abschluss des Dillinger Orgelfestivals singt der Basilikachor

Copy%20of%20P1130282(1).tif

Wenn Barock auf die Moderne trifft

Orgelmatinee mit Carmen Jauch hat es in sich

Copy%20of%20Flierl.tif

Orgel um 11 mit Organist der Basilika

Axel Flierl verheißt kurzweilige Matinee