Banksy
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Banksy"

Durch ein kreisförmiges Steinkunstwerk ist das Borrowdale-Tal im Lake District zu sehen. Es stammt von einem Unbekannten.
Mitten in der Natur

Nordengland: Schiefer-Kunst eines Unbekannten in Borrowdale

Im Lake District im Nordwesten Englands geben kreisrunde Schiefer-Kunstwerke Rätsel auf. Von wem stammen sie? Auch wenn es bisher keine Antwort gibt, die ungewöhnlichen Skulpturen scheinen zu gefallen.

Mit Bitcoin oder Ether kann man jetzt ein Werk des Streetart-Künstlers Bansky bezahlen.
Währung

Erstmals Zahlung mit Kryptowährung bei Banksy-Auktion

Digitalwährungen sind immer stärker im Kommen. Jetzt erobern sie auch den Kunstmarkt.

Banksy schätzt Ratten. Hier turnen und pinkeln sie in einer Toilette herum, ein nachgebautes Motiv jetzt in der Münchner Banksy-Schau.
Ausstellung

Goldgrube Street-Art: Was von Banksy in München wirklich zu sehen ist

Plus Der anonyme Künstler Banksy hinterlässt allerlei Bilder in der Öffentlichkeit. Andere kapitalisieren seine Arbeit - wie aktuell bei einer problematischen Schau.

Homeoffice gewinnt immer mehr an Bedeutung. Allein bei der Stadt Augsburg sind es mittlerweile 2200 Beschäftigte, die Arbeiten von zuhause aus erledigen.
Augsburg

Arbeit im Homeoffice wird in Augsburg immer stärker nachgefragt

Plus Allein bei der Stadt Augsburg sind inzwischen 2200 Mitarbeiter im Homeoffice. Wie es andere Behörden und Unternehmen handhaben.

Mit Sprühdosen und Schablonen arbeitet auch der Streetart-Künstler Banksy.
Phantom in der Pandemie

Wie Banksy sich dem Virus widmet

Banksys sozialkritische Bilder wirken oft wie eine Mahnung. Der Streetart-Künstler konzentrierte sich 2020 in seinen Werken vor allem auf die Corona-Krise. Worauf wird er sich im nächsten Jahr stürzen?

Ein Graffiti ist auf einer Wand in der Vale Street aufgetaucht sind. Es könnte sich um das neueste Kunstwerk des Straßenkünstlers Banksy handeln.
Streetart-Künstler

Neues Graffiti: Banksy verziert steilste Straße Englands mit niesender Frau

Banksy hat ein neues Kunstwerk auf Instagram als seines bestätigt. In gewisser Weise passt das Graffiti zur aktuellen Corona-Pandemie.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 5. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5.

Das vom Street Art Künstler Banksy bemalte Rettungssschiff «Louise Michel» transferiert im Mittelmeer mehr als 150 gerettete Menschen zum Rettungsschiff «Sea Watch 4».
Nach Hilferuf

"Sea-Watch 4" übernimmt Migranten von "Louise Michel"

Lange reagierten die Behörden nicht auf die Hilferufe der "Louise Michel" im Mittelmeer. Dann übernehmen die italienische Küstenwache und die "Sea-Watch 4" zahlreiche Migranten. Der Künstler Banksy kritisiert die EU scharf. Es gibt aber auch Widerstand.

Weggewischt

Neue Banksy-Bilder in der Londoner U-Bahn

Der britische Künstler Banksy widmet sich in seinen Werken auch der Corona-Pandemie - sogar in der U-Bahn. Doch sein neuestes Kunstwerk fiel den Reinigungsvorschriften der Verkehrsbehörde zum Opfer.

Auf einer Tür beim Pariser Musikclub "Bataclan" ist ein Wandbild zu sehen, das dem britischen Street-Art-Künstler Banksy zugerechnet wird.
Strafverfolgung

Gestohlene Banksy-Tür: Sechs Festnahmen in Frankreich

Im Pariser Bataclan-Club war eine Tür mit einem Banksy zugeschriebenen Bild gestohlen worden. Mittlerweile hat die Strafverfolgung einen Teilerfolg erzielt. Sechs Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft.

Während der Corona-Krise haben sich viele Arbeitnehmer an das Homeoffice gewöhnt. Vor einer Rückkehr ins Büro ist es daher wichtig, die Vor- und Nachteile im Betrieb zu diskutieren.
Augsburg

Warum Homeoffice nicht für alle Unternehmen sinnvoll ist

Plus Die Corona-Krise hat vieles verändert. Auch die Einstellung zum Homeoffice. Die letzten Wochen waren Durchbruch und Ernüchterung in einem, sagen Augsburger Experten.

Eine medizinische Mitarbeiterin fotografiert das erst kürzlich erschienene Banksy-Kunstwerk mit dem Titel "Game Changer".
Banksy

Streetart-Künstler Banksy veröffentlicht Werk gegen Rassismus

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd hat nicht nur in den USA eine Welle von Protesten gegen Rassismus ausgelöst. Auch Banksy hat nun Stellung bezogen.

Eine medizinische Mitarbeiterin fotografiert das Banksy-Kunstwerk mit dem Titel «Game Changer».
Dank an die Helden

Banksy stellt Krankenschwester als Superheldin dar

Niemand weiß, wer sich hinter dem Namen Banksy versteckt, doch der britische Künstler meldet sich auch in Corona-Zeiten mit Bildern, die auf die Krise Bezug nehmen, in der Öffentlichkeit zurück.

Banksy soll auch dieses Grafitto eines Mädchens mit einer Rettungsweste und einer Seenotfackel in Venedig produziert haben.
Banksy

Streetart-Künstler Banksy meldet sich aus dem Homeoffice

Was macht ein Streetart-Künstler in der Corona-Krise? Er hält sich an die Ausgangsbeschränkungen und arbeitet zuhause, wie Banksy in den sozialen Medien zeigt.

Vor wenigen Jahren füllte die Band Wanda mit ihrer Musik noch das Ulmer Roxy – nun hat sie sich auf ihrer „Ciao!“-Tour in die Ratiopharm-Arena gewagt.
Neu-Ulm

Wandas schmutziger Schmäh auf der großen Bühne

Plus Die Band aus Wien spielt gerne in der Region, nun in der Ratiopharm-Arena. Höhen, Tiefen, Machogehabe und Scheitern, davon handelt Wandas Musik.

Streetart in Bristol: Das Mädchen mit einer Steinschleuder von Banksy.
Wer ist der Künstler?

Berliner Galerie zeigt angebliches Banksy-Gesicht

Ein britischer Künstler, der sich Banksy nennt, gibt er Öffentlichkeit immer wieder Rätsel auf. Ein Gemälde seines Kollegen JPS soll zeigen, wie Banksy aussieht - angeblich. Banksy selbst hat derweil eine weitere Häuserwand in Bristol besprüht.

Stormzy beim Glastonbury Festival.
Heavy Is The Head

Stormzy und die Last des Erfolgs

Sein Debüt mit Singles wie "Shut Up" und "Big For Your Boots" machte Stormzy in Großbritannien zum Star. Jetzt veröffentlicht der Rapper sein zweites Album "Heavy Is The Head". Im Interview spricht er über seine ungewollte Vorbildrolle und die Last des Erfolgs.

Ein neues Banksy-Kunstwerke mit dem Titel "God Bless Birmingham" ("Gott segne Birmingham")ist in der Vyse Street in Birmingham aufgetaucht.
Hauptsache kritisch

Neues Banksy-Werk in Birmingham aufgetaucht

Der mysteriöse Künstler Banksy hat passend zu Weihnachten ein neues sozialkritisches Werk geschaffen. In Birmingham bemalt er eine Wand mit Rentieren.

Banksy-Kunstwerk mit dem Titel "God Bless Birmingham" («Gott segne Birmingham») auf einer Backsteinmauer.
Street Art

Neues Banksy-Werk in Birmingham aufgetaucht

Der mysteriöse Künstler Banksy hat passend zu Weihnachten ein neues sozialkritisches Werk geschaffen. Umgehend haben die von ihm gemalten Rentiere rote Nasen verpasst bekommen - aber nicht vom Künstler.

Das Standbild aus einem Banksy-Video zeigt das neue Kunstwerke mit dem Titel "God Bless Birmingham" ("Gott segne Birmingham") in der Vyse Street.
Instagram

Obdachloser mit Rentieren: Neues Banksy-Werk taucht in Birmingham auf

Der britische Street-Art-Künstler Banksy hat neben einer Bank Rentiere gemalt. In einem Video ist ein Obdachloser zu sehen, der es sich auf der Bank bequem macht.

Sotheby's versteigerte Banksys «Devolved Parliament».
Street Art

Nach Rekord-Erlös - Banksy hinterfragt Kunsthandel

Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für ein monumentales Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy werden beim Auktionshaus Sotheby's umgerechnet rund elf Millionen Euro erlöst. Der Street-Art-Künstler findet das gar nicht gut.

Für gut elf Millionen Euro wurde das Banksy-Gemälde "Devolved Parliament" bei Sotheby's versteigert.
Schimpansen im Unterhaus

Banksy-Gemälde für mehr als elf Millionen Euro verkauft

Schimpansen im britischen Unterhaus - das ist auf dem Banksy-Gemälde "Devolved Parliament" zu sehen. Nun wurde es bei Sotheby's versteigert.

«Devolved Parliament» soll Anfang Oktober in London versteigert werden.
Schimpansen im Unterhaus

Riesiges Banksy-Gemälde soll versteigert werden

Es soll das größte Leinwandgemälde des Straßenkünstlers Banksy sein: Ein Bild, das Affen im britischen Parlament zeigt, kommt bald unter den Hammer. Mit Blick auf den Brexit sei das Werk relevanter als jemals zuvor, meinen Kunstexperten.

Ein Werk des britischen Streetart-Künstlers Banksy in Paris. Diebe haben es nach Angaben des Centre Pompidou aus dem hohen Metallkastenschild herausgeschnitten.
Herausgeschnitten

Banksy-Kunstwerk in Paris gestohlen

Schon einmal war versucht worden, das Schablonengraffiti, das eine Ratte mit einem Bleistift darstellt, zu stehlen. Diesmal hat es geklappt.

Banksys Werk wurde offenbar mit weißer Frabe übertüncht.
Streetart

Banksys Brexit-Bild in Dover ist weg

Mit seinem Wandgemälde in Dover hat Banksy ein eindrucksvolles Statement zum Brexit geliefert. Jetzt ist das Graffitti verschwunden.