Personen /

Barack Obama

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Roseanne Barr will keine TV-Interviews geben. Foto: Jordan Strauss/Invision
US-Sitcom

"Roseanne"-Ableger: "The Conners" rettet die Sendung

Die Serie "Roseanne" musste sich nach dem Rauswurf der Hauptdarstellerin Roseanne Barr neu erfinden. Unter der Namen "The Conners" kommt sie nun zurück ins TV.

US-Präsident Donald Trump lässt sich während einer Wahlkampfveranstaltung für den republikanischen Senats-Kandidaten Rosendale in Montana feiern. Foto: Carolyn Kaster/AP
Midterms USA

Midterm Elections 2018: Bedeutung und Datum der Wahlen

Bei den Midterm Elections werden das Repräsentantenhaus und ein Drittel des Senates in den USA neu gewählt. Bedeutung und Infos zu den Wahlen 2018.

Hält den Klimawandel inzwischen für Realität: US-Präsident Donald Trump. Foto: Evan Vucci/AP
Doch ohne menschliches Zutun

Trump erkennt Klimawandel nun doch an

Seine Meinung ändert Trump häufig. Trotzdem überrascht jetzt seine Aussage, dass er nun doch an den Klimawandel glaube. Unschlüssig ist er aber noch über dessen Ursachen.

Barbra Streisand singt Trump ins Gewissen. Foto: Nancy Kaszerman
"Don't lie to me"

Barbra Streisand mit Anti-Trump-Song

Sie ist überzeugte Demokratin. Barbra Streisand wehrt sich musikalisch.

Donald Trump, US-Präsident, bei einer Wahlkampfveranstaltung. Foto: Evan Vucci/AP
Verdacht gegen Riad

Trump: US-Ermittler unterstützen Suche nach Chaschukdschi

Dschamal Chaschukdschi betritt das saudische Konsulat in Istanbul - und wird seither vermisst. Der Fall des Journalisten stellt das gute Verhältnis Trumps zur Führung in Riad auf die Probe.

dpa_5F9A9000C891F6D1(1).jpg
Interview

Berater für Führungskräfte: "Die CSU hat ein Führungsproblem"

Der Berater Tobias Leipprand erklärt, warum die CSU einen Neuanfang bräuchte und eine Frau an der Spitze vielleicht keine schlechte Idee wäre.

Taylor Swift mit ihrem Award als Künstlerin des Jahres. Foto: Matt Sayles
Preisverleihung

Country-Girl Taylor Swift wirbt für die Demokraten

Bei Wahlen stimmt Taylor Swifts Heimat Tennessee seit Jahren republikanisch. Kurz vor der Kongresswahl bricht die Sängerin eine Lanze für die Demokraten. Auch bei den American Music Awards wiederholt Swift ihre überraschend politische Botschaft.

Laut einer britischen Studie kennt jeder Mensch im Mittel etwa 5000 Gesichter anderer Menschen. Foto: Jan Woitas/Symbol
Kumpel, Chef und viele mehr

Jeder Mensch kennt etwa 5000 Gesichter

Die Omi und Barack Obama, der Sandkasten-Kumpel und Michael Jackson - die Zahl uns vertrauter oder zumindest bekannter Menschen ist riesig. Wie viele Gesichter haben wir tatsächlich abgespeichert? Forscher haben sich an eine Schätzung gewagt.

Die Reit-Weltmeisterschaften in den USA sind keine Werbung für den Pferdesport. Foto: Stefan Lafrentz
Pferd eingeschläfert

Tod eines zweiten Pferdes überschattet die Reitsport-WM

Die WM in den USA ist keine Werbung für den Pferdesport. Neben Schlagzeilen über das Organisation-Chaos muss sich der Weltverband nach einem zweiten toten Pferd nun wieder mit dem Vorwurf der Tierquälerei auseinandersetzen.

Eine Demonstrantin hält in Washington ein Schild, mit der Aufschrift «Stop Kavanaugh» hoch. Der unter anderem wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe hochumstrittene Jurist Kavanaugh soll als Richter am höchsten US-Gericht bestätigt werden. Foto: Zach Roberts/ZUMA Wire
Wichtiger Erfolg für Trump

US-Senat bestätigt Kavanaugh als Richter am Supreme Court

Die Proteste gegen Brett Kavanaugh waren heftig, seine Berufung ans Oberste Gericht der USA konnte das nicht verhindern. Mit knapper Mehrheit stimmt der Senat der Personalie zu - ein Erfolg für Donald Trump.