Personen /

Baschar al-Assad

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Mike Pompeo (l), Außenminister der USA, und Wladimir Putin, Präsident von Russland, vor ihren Gesprächen. Foto: Pavel Golovkin/AP POOL
Pompeo in Russland

Iran und Venezuela: Russland und USA wollen keinen Krieg

Die USA und Russland stehen sich in vielen internationalen Konflikten feindlich gegenüber. Das Misstrauen sitzt tief. Kremlchef Putin ist jedoch optimistisch. Wird es eine Annäherung geben?

Mitglieder der sogenannten Weißhelme tragen in Idlib ein Opfer eines Luftangriffs auf einen Markt weg. Foto: Syrian Civil Defense White Helmets
150.000 auf der Flucht

Assad-Truppen zerstören Kliniken in syrischem Rebellengebiet

Die Region um die Rebellenhochburg Idlib erlebt die heftigsten Bombardierungen seit Monaten. Syriens Regierungstruppen greifen auch am Boden an. Helfer warnen vor einer humanitären Katastrophe.

Rauchwolke über den Dächern von Al-Habeet. Die syrische und russische Luftwaffe fliegt Angriffe auf die Region im Nordwesten des Bürgerkriegslandes. Foto: Syrian Civil Defense White Helmets/AP
Waffenstillstand missachtet

Wieder Angriffe auf Syriens letztes Rebellengebiet

Kurz vor Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan haben die syrische und die russische Luftwaffe Aktivisten zufolge ihre Angriffe auf das letzte große Rebellengebiet Idlib fortgesetzt.

Freiwillige Ausreise: Abgelehnte Asylbewerber betreten den Terminal des Kassel-Airports. Foto: Uwe Zucchi
Migration

Nur sehr wenige Flüchtlinge kehren nach Syrien zurück

Eine Mehrheit der Flüchtlinge aus Syrien kann sich eine Rückkehr zurzeit nicht vorstellen. Wer unbedingt gehen will, erhält aber von Deutschland einen Zuschuss.

Dieser Flüchtling aus Syrien hat einen Ausbildungsplatz gefunden. Foto: Daniel Bockwoldt/Illustration
Migration

Nur sehr wenige Flüchtlinge kehren nach Syrien zurück

Die überwiegende Mehrheit der Flüchtlinge aus Syrien kann sich eine Rückkehr zurzeit nicht vorstellen. Auch die Internationale Organisation für Migration hält die Risiken für zu groß. Wer unbedingt gehen will, erhält aber von Deutschland einen Zuschuss.

Bei ihrem Treffen in Moskau beraten Putin und Erdogan auch über die Lage im Syrienkrieg. Foto: Kreml
Heikles Thema Flugabwehrsystem

Putin und Erdogan sprechen in Moskau über Syrien und Waffen

Kremlchef Wladimir Putin trifft seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan heute zu Gesprächen über den Krieg in Syrien und den Ausbau von Handelskontakten.

dpa_5F9D0C00739745B6.jpg
Berlin-Besuch

Der amerikanische Freund: Wie Obama die Deutschen begeistert

In Berlin diskutiert Barack Obama mit 300 jungen Europäern. Die Kanzlerin empfängt ihn. Einmal mehr wird deutlich, wie groß die Sehnsucht nach einem wie ihm ist.

Bei Angriffen der syrischen Armee auf die letzte verbliebene Rebellenhochburg in Ost-Ghuta waren Dutzende Menschen getötet worden. Hilfsorganisationen berichteten damals von einem mutmaßlichen Einsatz von Chemiewaffen. Foto: -/Syrian Civil Defense White Helmets/AP
Giftgasangriff

Organisation OPCW bestätigt Einsatz von Chemiewaffen in Syrien

Nach Erkenntnissen der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) wurde bei einem Angriff in Syrien im April 2018 giftige Chemikalien eingesetzt.

Copy%20of%20dpa_5F9CB4006AEDF418.tif

Iran: Neue Wende im Machtkampf

Außenminister Zarif soll nun doch weitermachen

Copy%20of%20P_1DW67D.tif
Hintergrund

Er galt als das freundliche Gesicht des Iran

Der Rücktritt des Außenministers Zarif kam überraschend. Die Hardliner in dem islamistischen Staat jubeln