Personen /

Bastian Schweinsteiger

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_9263.tif
Fußball

Baier – eine prägende Figur des FCA

Seit über einem Jahrzehnt trägt der Profi das Augsburger Trikot. Mit dem Klub hat er vor allem Höhen erlebt. Nicht nur das Tätigkeitsfeld hat sich verändert, auch der Spieler selbst

FC Augsburg, Daniel Baier
FC Augsburg

Daniel Baier: Eine prägende Figur des FC Augsburg

Seit über einem Jahrzehnt trägt Daniel Baier das FCA-Trikot. In dieser Zeit hat sich nicht nur sein Tätigkeitsfeld hat sich verändert, sondern auch er selbst.

Peter Neururer beim Trainingscamp der Spielergewerkschaft VDV für vertragslose Fußballer. Foto: Ina Fassbender
USA

Neururer als neuer Schweinsteiger-Trainer im Gespräch

Wie Medien berichten, soll Peter Neururer Trainer beim MLS-Club Chicago Fire werden. Ex-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger kickt seit 2017 für das US-Team.

Trainiert Peter Neururer bald Bastian Schweinsteiger in den USA? Foto: Ina Fassbender
Anfrage aus Chicago

Neururer bald Schweinsteiger-Trainer in der MLS?

Gelsenkirchen (dpa) - Der langjährige Bundesliga-Coach Peter Neururer könnte offenbar bald Trainer des früheren Nationalmannschafts- Kapitäns Bastian Schweinsteiger bei Chicago Fire in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS werden.

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff will weiter den Kontakt zu Mesut Özil suchen. Foto: Sven Hoppe
Fußball

Bierhoff will Kontakt zu Özil suchen

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff beschäftigt sich weiter mit der Personalie Mesut Özil. Vor dem Neustart nach der WM verteidigt er die Pläne von Joachim Löw.

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff will weiter den Kontakt zu Mesut Özil suchen. Foto: Sven Hoppe
DFB-Teammanager

Bierhoff will Kontakt zu Özil suchen - Vogts Beirat-Kandidat

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff beschäftigt sich weiter mit der Personalie Mesut Özil. Vor dem Neustart nach dem WM-K.o. verteidigt er die Pläne von Bundestrainer Joachim Löw und nennt den ehemaligen DFB-Chefcoach Berti Vogts als Kandidaten für einen neuen Beirat.

Copy%20of%20dpa_5F9A38004F056853.tif
Fußball

Kehrt Bastian Schweinsteiger zum FC Bayern zurück?

Der Abschied von Bastian Schweinsteiger geriet zum großen Gefühlskino. Möglicherweise wird der Star in Zukunft wieder für seinen Herzensverein arbeiten.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß (l) erwartet nicht viel von der WM-Analyse. Foto: Marc Müller
WM-Analyse

Hoeneß: WM-Debakel als "Alarmzeichen" - Keine Löw-Revolution

Welche Schlüsse zieht Joachim Löw aus der WM und welche Maßnahmen ergreift er? Das will der Bundestrainer in München verkünden. Uli Hoeneß glaubt "nicht, dass da viel rauskommt". Die Analyse des Bayern-Präsidenten lautet: Mehr arbeiten und mehr kämpfen.

FC Bayern München - Chicago Fire
Die schönsten Bilder

Servus Fußballgott: 75.000 verabschieden Basti Schweinsteiger

75.000 Bayern-Fans haben Bastian Schweinsteiger am Dienstag in der Allianz Arena bei seinem Abschiedsspiel gefeiert. Die schönsten Bilder.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß (l) erwartet nicht viel von der WM-Analyse. Foto: Marc Müller
WM-Debakel

Hoeneß: Nationalmannschaft muss wieder mehr arbeiten

Bundestrainer Joachim Löw will seine WM-Analyse verkünden. Uli Hoeneß glaubt "nicht, dass da viel rauskommt". Beim Neuanfang komme dem FC Bayern eine zentrale Rolle zu.