Bernd Posselt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Bernd Posselt"

Copy%20of%20SL-Jubil%c3%a4um_Bild_1.tif
Jubiläum

Sudeten halten seit 70 Jahren fest zusammen

Aichacher Landsmannschaft feiert mit vielen Gästen. Warum der Begriff Heimat heute wieder topaktuell ist

Copy%20of%20ADK_0672.tif
Fest

Sudetendeutsche feiern Jubiläum

Festakt zum 70. Geburtstag der Landsmannschaft in Aichach. Bernd Posselt kommt als Festredner. Mehr als 50 Mitglieder der Ortsgruppe haben die Vertreibung miterlebt. Sie erinnern an die Vergangenheit

Ehrenzeichen der Sudeten für Charlotte Parak

Landsmannschaft ehrt langjährige Kassierin aus Bobingen

Copy%20of%20IMG_0582.tif
Wittislingen

Warum hinter Europa mehr steckt als nur ein Reisebüro

Junge Union und Landjugend lassen in Wittislingen prominente Kämpfer für den Kontinent trommeln. Warum es bei Europa nicht nur um die Freiheit geht.

Copy%20of%20Sudd._Landsmannschft__Neutatz_1.tif
Krumbach

Ein besonderer Krumbacher Brückenschlag ins Sudetenland

Plus Ewald Neutatz ist neuer Kreis- und Ortsvorsitzender der Sudetendeutschen Landsmannschaft. Warum er vor einer Wiederholung der Nachkriegsgeschichte warnt und sogar ein Buch über Flucht und Vertreibung schreiben will.

Copy%20of%20IMG_0623.tif
Politik

Ein unermüdlicher Kämpfer für Europa

Wenn die Welt in den Krisenmodus schaltet, kann Europa ein schützendes Dach bieten. Das sagt der CSU-Politiker Bernd Posselt und ruft dazu auf, am 26. Mai zur Wahl zu gehen

69. Sudetendeutscher Tag
Sudetendeutscher Tag

Söder will die sudetendeutsche Mundart retten

Der Ministerpräsident ist nun Schirmherr des Sudetendeutschen Tages in Augsburg. Die Landsmannschaft stellt sich auf der Veranstaltung klar gegen Nationalismus.

69. Sudetendeutscher Tag
Sudetendeutscher Tag

Söder will Beziehungen zu Tschechien weiter verbessern

Wird des bald einen Sudetendeutschen Tag in Tschechien geben? Markus Söder sprach beim Sudetendeutschen Tag über das Verhältnis zum Nachbarland.

Sudendeutscher Tag
Augsburg

Vertriebene hoffen auf baldigen Sudetendeutschen Tag in Tschechien

In Augsburg beginnt am Samstag wieder das traditionelle Pfingsttreffen des großen Vertriebenenverbandes. Markus Söder kommt am zweiten Tag.

Sudetendeutscher Tag: Besucher in Tracht der Wischauer Sprachinsel sammeln sich beim 68. Sudetendeutschen Tag in Augsburg zum Einzug in die Halle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Sudetendeutscher Tag

Vertriebenen-Vorsitzender Bernd Fabritius: Die Heimat-Debatte ist positiv

In Augsburg beginnt am Samstag der bundesweite Sudetendeutsche Tag. Der Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen Bernd Fabritius spricht über die Zukunft.

Copy%20of%20ADK_0685.tif
Kultur

Vertreibung und Verständigung

Im Rathaus wird die Geschichte der Sudetendeutschen erzählt

Copy%20of%20SL-Ausstellung_1.tif
Heimatgeschichte 

Erinnerung und Appell für eine friedliche Zukunft

Die Sudetendeutsche haben in Dillingen eine Ausstellung eröffnet

Copy%20of%20Schluckenau%20Treffen.tif
Weißenhorn

Feier mit dem tollen Patenonkel

Vor 50 Jahren hat Weißenhorn die Patenschaft über den Heimatkreis Schluckenau übernommen. Wie sich Flüchtlinge und Stadt gegenseitig geholfen haben.

Copy%20of%20q4(1).tif
Pfingsttreffen

Zusammen gegen den Nationalismus in Europa

Die Sudetendeutschen verstehen sich mittlerweile als Brückenbauer. Zuspruch kommt aus Bayern, Hessen und Tschechien

68. Sudetendeutscher Tag
Augsburg

Sudetendeutsche zeichnen Bouffier mit Karls-Preis aus

Der hessische Ministerpräsident wird für seine Verdienste als engagierter Europäer und Freund der deutschen Heimatvertriebenen ausgezeichnet.

Bernd Posselt
München

Sudetendeutsche geben Kampf für die alte Heimat auf

Die Sudetendeutschen wollen nicht mehr für die "Wiedergewinnung" der Heimat kämpfen. Diese umstrittene Satzungsänderung wurde nun in München beschlossen.

Copy%20of%20FRIwollrab.tif
Geburtstag

Eine Feier gegen das Vergessen

Der sudetendeutsche CSU-Politiker Ernst Wollrab feiert seinen 80. Geburtstag

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer auf dem 66. Sudetendeutschen Tag in Augsburg. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Verbände

Seehofer sieht neuen Kurs Tschechiens beim Thema Vertreibung

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer sieht in Tschechien einen neuen Umgang mit der Vertreibung der Sudetendeutschen vor 70 Jahren. Immer mehr Politiker setzten sich damit auseinander.

Noch ein Schwätzchen: Besucher in sudetendeutscher Tracht warten auf den Beginn des Sudetendeutschen Tages. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Augsburg

Sudetendeutscher Tag: Nur Vergangenheit - oder auch Zukunft?

Die Sudetendeutsche Landsmannschaft versammelt sich an Pfingsten in Augsburg zum 66. Bundestreffen. Doch hinter den Kulissen tobt ein Streit um die „Wiedergewinnung der Heimat“.

Copy%20of%20KRU%20Sudeten-Landsmannschaft.tif
Feier

Eine Ehrung für ein Urgestein

Franz Buchberger erhielt von der Sudetendeutschen Landsmannschaft das große Ehrenzeichen

Copy%20of%20Foerderpreise_14_SHabel(1).tif
Sudetendeutsche Landsmannschaft

Förderpreis für Katharina Diana Brandel

Junge Sopranistin aus Gundelfingen wurde in München ausgezeichnet

Copy%20of%20GZ%20Waldheim%20Gedenkgottesdienst%203%20wk%2020140803.tif
Gedenkfeier

Mahnende Worte am ehemaligen Bombenabwurfplatz

Vor 40 Jahren wurde die Friedenskapelle in Waldheim errichtet. 30 Soldatenvereine erinnern an die Opfer der beiden Weltkriege. Warum Frieden eine ständige Aufgabe bleibt.

Landwirtschaft

Die Verbraucher als Verlierer?

Milchbauern wehren sich gegen Freihandelsabkommen

AWA_0744.jpg
Sudeten

Sudetendeutschen-Treffen: Benes-Dekrete sorgen für Diskussionen

Beim Sudetendeutschen-Treffen in Augburg wurde deutlich, dass die Benes-Dekrete immer noch ein wichtiges Thema für die Sudetendeutschen sind. Als "Gerümpel" wurden sie bezeichnet.

Europawahl

Sicherung des Friedens als Daueraufgabe

Bernd Posselt sprach in Wemding