Personen /

Bettina Häring

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_2904.JPG
Neuburg

Gesucht: offene Türen für eine Obdachlosenunterkunft

Die Bürger strömen in Scharen ins Rathaus – darin geht es um ein neues Obdachlosenheim und einen ominösen Brief. Dessen Wortwahl: „unwürdig“.

Copy%20of%20IMG_6184(1).tif
Neuburg-Schrobenhausen

Quartett geht für die FDP ins Rennen

Die Liberalen im Kreis wählen ihre Kandidaten für die Landtags- und Bezirkstagswahl. Michael von Gumppenberg tritt als Landtagskandidat an.

IMG_0067.jpg
Neuburg

Ausschuss stimmt für 250000-Euro-Feld

Knappes Votum: Stadträte sind für den Kunstrasenplatz der SpVgg Joshofen/Bergheim.

Copy%20of%20IMG_1785.tif
Neuburg

Alles neu bei der AWO

Nach dem Umbau ist die Neuburger Geschäftsstelle jetzt auch für Tagungen und Feiern nutzbar. Außerdem wurde die einzige öffentliche Behindertentoilette in Betrieb genommen

Copy%20of%20Versch%c3%b6nerungsverein_3.tif
Neuburg an der Donau

Sie machen Neuburg schöner

Der Verschönerungsverein macht seinem Namen alle Ehre. In den vergangenen 25 Jahren hat er 90 Aktionen initiiert. Das Jubiläum wurde jetzt in einem seiner Projekte gefeiert.

Copy%20of%20IMG_1077.tif
Neuburg

Streit um Tomaten auf dem Grab: Gemüse bleibt erlaubt

Die Neuburger Friedhofsreferentin Elfriede Müller will vergangene Woche ein Obst- und Gemüseverbot auf den städtischen Friedhöfen durchsetzen. Davon ist nun nicht mehr die Rede.

Copy%20of%20170425%20Osttangente%20Neuburg%20-%20Regierung%20von%20Oberbayern.tif
Neuburg

Brückenbau scheibchenweise

Die Brückenkoalition aus CSU und Freien Wähler hält auch nach den ersten Schikanen in der Finanzierungsfrage zusammen. Nun soll ein Vorabgutachten über Naturschutzfragen die erste Wegmarke werden.

Copy%20of%20_DSC1581(3)(1).tif
Neuburg-Schrobenhausen

Nur wer arbeitet, hat eine Perspektive

Die FDP möchte heute im Kreistag wissen, wie es im Landkreis um die Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge bestellt ist. Die Handhabe liegt im Ermessensspielraum der Ausländerbehörde.

Copy%20of%20R%c3%b6schke_Spenden%c3%bcbergabe_2(1).tif
Ausstellung

2250 Euro aus verbrannter Kunst

Der Wagenhofener Künstler Rainer Röschke verkaufte seine Werke unter anderem für einen guten Zweck

Copy%20of%20Zell%2c_dezentrale_Unterkunft_f%c3%bcr_Asylbewerber%2c_1.tif
Neuburg-Zell

Fragen zu den Zeller Asylbewerbern

Dass die Zeller Bürger plötzlich neue Nachbarn bekommen hatten, war auf große Verwunderung gestoßen. Jetzt fand eine überfällige Infoveranstaltung statt.