Personen /

Björn Ferry

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Björn Ferry siegte in Pokljuka auch im Massenstart-Renen. Foto: Igor Kupljenik
Biathlon

Ferry-Sieg im Bitahlon-Massenstart - Böhm Achter

Beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka hat der Schwede Björn Ferry auch den Massenstart gewonnen.

Arndt Peiffer musste sechs Strafrunden absolvieren. Foto: Igor Kupljenik
Biathlon

Sechs Strafrunden kosten Peiffer Top-Platz

Gleich sechs Strafrunden haben Arnd Peiffer im Verfolgungsrennen beim Biathlon-Weltcup in Pokljuka eine Top-Platzierung gekostet. Der Sprint-Dritte vom Donnerstag belegte nach seinen sechs Schießfehlern lediglich Rang 20.

Arnd Peiffer belegte in Pokljuka den dritten Platz. Foto: Antonio Bat
Biathlon

Peiffer Sprint-Dritter bei Weltcup in Pokljuka

Arnd Peiffer hat es beim ersten Biathlon-Weltcup nach Olympia als Dritter auf das Podest geschafft.

Miriam Gössner, Biathlon-WM 2013 in Nove Mesto
Biathlon WM 2013

Zeitplan: Wann kämpft wer in Nove Mesto um Gold?

Die Biathlon-WM 2013in Nove Mesto beginnt am Mittwoch mit der Eröffnungsfeier. Wann fährt wer um Gold? Hier Zeitplan und übertragende Live-TV-Sender.

Andreas Birnbacher wurde Zweiter in der Verfolgung. Foto: Anders Wiklund
Biathlon

Andreas Birnbacher nur 0,7 Sekunden zurück

In der Verfolgung in Östersund muss Andreas Birnbacher nur dem Weltmeister Martin Fouracde den Vortritt lassen. Andrea Henkel überraschend Dritte.

Andreas Birnbacher leistete sich beim letzten Schießen einen Fehler. Foto: Andreas Gebert
Biathlon

Birnbacher Vierter im Massenstart - Fourcade siegt

Es hätte der ganz große Coup werden können. Bis zum 16. Treffer lag Andreas Birnbacher auf Goldkurs - die Krönung zum König des Biathlon-Massenstarts war zum Greifen nah. Doch den viertletzten seiner 20 Schüsse setzte der 30-Jährige knapp daneben.

Andreas Birnbacher, Biathlon-WM, Ruhpolding
Biathlon-WM

Massenstart: Wieder nur Blech für Birnbacher

Andreas Birnbacher hat die ersehnte Einzelmedaille bei der Biathlon-WM verpasst. Beim Sieg von Martin Fourcade schrammte er knapp an Bronze vorbei.

Arnd Peiffer hat das Podest verpasst. Foto: Hendrik Schmidt
Biathlon

Drei DSV-Biathleten in Top Ten - Makowejew siegt

Sieg-Hattrick verpasst, aber stark als Team: Die deutschen Biathleten haben im Einzel-Rennen von Nove Mesto zwar keinen Podestplatz ergattert, sind aber gleich im Dreierpack in die Top Ten gelaufen.

Die Finnin Kaisa Mäkäräinen (r) und Teampartner Carl Johan Bergmann freuen sich über ihren Sieg auf Schalke. Foto: Marius Becker
Biathlon

Mäkäräinen/Bergman begeistern bei Biathlon-Show

Mitten im Ruhrgebiet bleibt der Biathlon eine echte Zugnummer. Über 40 000 Zuschauer erhoben sich von den Sitzen, als die Skijäger bei der 10. Auflage der World Team Challenge (WTC) im Schnee von Schalke in die Schlussrunde sprinteten.

Mit nur einem Schießfehler hat Magdalena Neuner der Konkurrenz in Oslo keine Chance gelassen.
Biathlon

Neuner und Birnbacher feiern Sprint-Siege

Erst schnappte sich die kränkelnde Magdalena Neuner in letzter Sekunde die kleine Kristallkugel für die beste Biathlon-Sprinterin und hat nun auch in der Gesamtwertung wieder alle Chancen. Dann holte Andreas Birnbacher am berühmten Holmenkollen seinen Premieren-Erfolg im Weltcup-Zirkus.