Personen /

Bob Hanning

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Sportarten Eishockey und Basketball wünschen sich mehr TV-Präsenz in ARD und ZDF. Foto: Uwe Anspach
Vorbild Handball

Eishockey und Basketball wollen zurück zu ARD/ZDF

Nach der auch nach TV-Quoten erfolgreichen Handball-WM möchten auch Eishockey und Basketball wieder ins öffentlich-rechtliche Fernsehen. Die Verbände wollen ARD und ZDF dazu bewegen, WM-Sub-Lizenzen von den Rechteinhabern zu erwerben. Die Erfolgsaussichten sind fraglich.

Jannik Kohlbacher sitzt nach der 25:26-Niederlage enttäuscht auf der Bank. Foto: Axel Heimken
Weltmeisterschaft

Deutsche Handballer verpassen Medaille in letzter Sekunde

Die deutschen Handballer haben die erhoffte WM-Medaille verpasst. In einem dramatischen Spiel um Bronze unterliegt die DHB-Auswahl dem Rekord-Weltmeister Frankreich ganz knapp und fährt mit leeren Händen nach Hause.

Die Spieler der deutschen Handball-Nationalmannschaft waren nach der Niederlage enttäuscht. Foto: Ludvig Thunman/Bildbyran via ZUMA Press
DHB krempelt Ärmel hoch

Deutscher Handball-WM-Boom soll nachhaltig genutzt werden

Die Handball-WM in Deutschland und Dänemark war für den DHB ein großer Erfolg. Der Schub soll nun genutzt werden, um die Sportart dauerhaft populärer zu machen. An Ideen und Projekten mangelt es nicht.

Copy%20of%20201901270909382(1).tif
Handball

Den Höhenflug nutzen

Nach der WM sollen Verband und Vereine von der Euphorie profitieren. Die Chance hatte man schon mal vergeben

Deutschland - Frankreich
Handball-WM 2019

In letzter Sekunde: DHB-Team verspielt Platz drei gegen Frankreich

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat im dänischen Herning bei der Weltmeisterschaft das Spiel um den dritten Platz mit 25:26 gegen Frankreich verloren.

Werber in Sachen Handball: Bob Hanning. Foto: Soeren Stache
DHB-Vizepräsident

Hanning vergleicht WM mit Fußball-Sommermärchen 2006

Handball-Spitzenfunktionär Bob Hanning bewertet die Euphorie rund um die Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark höher als die bei der vorherigen Heim-WM 2007.

Copy%20of%20dpa_5F9C6E0076138455.tif
Handball-WM

Die deutschen Fans senden ein Signal in die Welt

Von der Atmosphäre in den Hallen zeigen sich sogar die Spieler ausländischer Mannschaften begeistert

Copy%20of%20dpa_5F9C6E00B0D4A0BD.tif
Handball-WM 2019

Deutschlands Handball-Fans senden ein schönes Signal an die Welt

In den Hallen geht es ausgesprochen fair zu. Von der Atmosphäre zeigen sich sogar die Spieler ausländischer Mannschaften begeistert.

Auch Torwart Silvio Heinevetter geht mit viel Selbstvertrauen ins WM-Halbfinale. Foto: Marius Becker
Showdown gegen Norwegen

"Noch nicht fertig": DHB-Team will ins WM-Finale

Die Handball-WM geht in die entscheidende Phase - und die deutsche Mannschaft ist dabei. Die bisher so erfolgreiche Reise soll nun auch ins Endspiel nach Herning führen. Dazu muss gegen Norwegen erneut eine Bravourleistung her.

Fabian Wiede hebt ab. Er traf sechsmal gegen Kroatien. Foto: Marius Becker
Handball-WM 2019

Fabian Wiede - der Mann für die großen Spiele

Wenn es eng wird, übernimmt bei den deutschen Handballer vor allem der Berliner Verantwortung. Dabei fehlte ihm früher noch der unbedingte Leistungswillen.