Personen /

Bobby Wren

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_6929.tif
Eishockey

Ein bekannter Rudelführer

Eine turbulente Sommerpause liegt hinter dem Landesligisten EV Bad Wörishofen, an deren Ende mit Andreas Schweinberger ein alter Bekannter an der Bande der Wölfe steht.

Copy%20of%20ema021.tif
Eishockey

Kanadier sind zu gut für die Slowaken

Die Eisbären führen im Spiel der Landesliga-Abstiegsrunde 4:3 und kassieren anschließend noch sieben Stück

"K-Frage" beschäftigt Rich Chernomaz

"K-Frage" beschäftigt Rich Chernomaz

Ingolstadt Die "Visitenkarte", die Peter Schaefer in seinen ersten drei DEL-Einsätzen für den ERC Ingolstadt hinterließ, kann sich - gelinde gesagt - wahrlich sehen lassen. Obwohl der Neuzugang der Schanzer nach seinem diesjährigen kurzen Gastspiel bei den Vancouver Canucks (NHL/16 Partien) zuletzt rund sieben Wochen nicht auf dem Eis gestanden hatte, avancierte er gleich in seiner zweiten Partie im ERCI-Trikot zum Matchwinner. Beim hochverdienten 6:4-Erfolg am vergangenen Freitag in Augsburg steuerte der 33-jährige Kanadier nicht nur zwei Treffer und einen Assist bei, sondern streckte auch noch bei einem klassischen Boxkampf den AEV-"Prügelspezialisten" Peter Flache wie einen Maikäfer zu Boden.

Keine Punkte, aber "Hochkaräter" für den Angriff

Keine Punkte, aber "Hochkaräter" für den Angriff

Hamburg/Ingolstadt Nach zuletzt drei Siegen in Folge musste der ERC Ingolstadt gestern Abend wieder eine Niederlage einstecken. Die Truppe von Cheftrainer Rich Chernomaz unterlag bei den Hamburg Freezers mit 2:3 (0:1, 1:1, 1:1) und blieb damit auf dem achten Tabellenplatz. "Wir waren heute in der Offensive nicht so durchschlagskräftig wie in den vorangegangenen Partien gegen Berlin und Düsseldorf. Und wenn du in Hamburg nur zwei Treffer erzielst, dann ist es immer sehr schwer, dort zu gewinnen", so Panther-Stürmer Petr Fical, der sich nach der Schlusssirene doch "ziemlich enttäuscht" zeigte, da "wir unbedingt etwas Zählbares mit nach Hause nehmen wollten".

Wyatt Smith
ERC Ingolstadt

Wyatt Smith: "Ich will eine Führungsrolle übernehmen"

Im Interview spricht Wyatt Smith, Neuzugang des ERC Ingolstadt, über seine Rolle bei den Panthern und erklärt, warum es ihm schwer gefallen ist, nach Ingolstadt zu wechseln.

Wyatt Smith
ERC Ingolstadt

Wyatt Smith: "Ich will eine Führungsrolle übernehmen"

Im Interview spricht Wyatt Smith, Neuzugang des ERC Ingolstadt, über seine Rolle bei den Panthern und erklärt, warum es ihm schwer gefallen ist, nach Ingolstadt zu wechseln.

Sieben Tore, aber Luft nach oben

Sieben Tore, aber Luft nach oben

Ingolstadt Exakt eine Woche vor dem DEL-Auftakt gegen die Nürnberg Ice Tigers ist beim ERC Ingolstadt noch einiges an Sand im Getriebe. Auch wenn die Schanzer gestern Abend gegen KHL Medvescak Zagreb zu einem 7:4 (2:2, 2:2, 3:0)-Erfolg kamen, so wurde vor den 1510 Zuschauern in der Saturn-Arena deutlich, dass in der kommenden Woche noch einiges an Arbeit auf Cheftrainer Greg Thomson und sein Team wartet.

Thomson fordert die "richtige Einstellung"

Thomson fordert die "richtige Einstellung"

Ingolstadt So richtig zufrieden wirkt Greg Thomson in diesen Tagen nicht. Auch wenn seine Schützlinge in den vergangenen Tagen im Training wieder "gut gearbeitet" hätten, so liegen dem Cheftrainer des ERC Ingolstadt immer noch die beiden Auftritte am vergangenen Wochenende beim Gäuboden-Volksfestpokal in Straubing etwas im Magen. Sowohl gegen Augsburg (3:4 nach Penaltyschießen) als auch Nürnberg (2:3) blieb sein Team sieglos.

Hockeyades: Erstes Spiel, erster Sieg für die Panther

Hockeyades: Erstes Spiel, erster Sieg für die Panther

Erfolgreicher Start in die neue Eishockey-Saison: Beim ersten Testspiel der Vorbereitung hat der ERC Ingolstadt seinen ersten Sieg eingefahren. In Le Sentier (Schweiz) gewannen die Panther gegen den schweizer Erstligisten HC Biel deutlich und verdient mit 4:1.

Hockeyades: Erstes Spiel, erster Sieg für die Panther

Hockeyades: Erstes Spiel, erster Sieg für die Panther

Le Sentier Erfolgreicher Start in die neue Eishockey-Saison: Beim ersten Testspiel der Vorbereitung hat der ERC Ingolstadt gestern Abend seinen ersten Sieg eingefahren. In Le Sentier (Schweiz) gewannen die Panther gegen den schweizer Erstligisten HC Biel deutlich und verdient mit 4:1.