Personen /

Bode Miller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Keppler löst in Kitzbühel Olympia-Ticket

Keppler löst in Kitzbühel Olympia-Ticket

Kitzbühel (dpa) - Jubelnd ballte Stephan Keppler im Ziel in Kitzbühel beide Fäuste und schrie seine Freude heraus: Mit dem besten deutschen Speed-Ergebnis im österreichischen Ski-Mekka seit 15 Jahren löste er das Vancouver-Ticket.

Janka siegt am Lauberhorn - Deutsche ohne Punkte

Janka siegt am Lauberhorn - Deutsche ohne Punkte

Wengen (dpa) - Wie vor einem Jahr gab es wieder ein Schweizer Ski-Fest am heimischen Lauberhorn, nur Sieger Carlo Janka präsentierte sich trotz aller Freude einmal mehr ganz cool.

Bode Miller kann's noch - Keppler punktet

Bode Miller kann's noch - Keppler punktet

Wengen (dpa) - Bode is back: Rechtzeitig vor den Olympischen Winterspielen hat sich Bode Miller erstmals seit fast zwei Jahren wieder als Sieger im Weltcup präsentiert.

Osborne-Paradis gewinnt Abfahrt in Gröden

Osborne-Paradis gewinnt Abfahrt in Gröden

Gröden (dpa) - Der Kanadier Manuel Osborne-Paradis hat die Weltcup-Abfahrt im italienischen Gröden gewonnen. Beim Speed-Klassiker auf der Saslong-Piste setzte sich der 25 Jahre alte Skirennfahrer vor dem Österreicher Mario Scheiber und Ambrosi Hoffmann aus der Schweiz durch.

Felix Neureuther Saisonauftakt in Levi nur 25.

Felix Neureuther Saisonauftakt in Levi nur 25.

Levi (dpa) - Trotz des enttäuschenden 25. Platzes herrschte bei Felix Neureuther nach seinem Saisonstart Hoffnung für den Olympia- Winter.

Schweizer Cuche gewinnt Riesenslalom - Dopfer 53.

Schweizer Cuche gewinnt Riesenslalom - Dopfer 53.

Sölden (dpa) - Didier Cuche hat den Weltcup-Riesenslalom im österreichischen Sölden gewonnen. Der Schweizer Skirennfahrer benötigte zum alpinen Auftakt des Olympia-Winters auf dem Rettenbachgletscher 2:21,45 Minuten.

Ski-Rebell Miller: Der verlorene Sohn kehrt zurück

Ski-Rebell Miller: Der verlorene Sohn kehrt zurück

Los Angeles (dpa) - Ski-Rebell Bode Miller geht auf Schmusekurs. Der zweimalige Gesamtweltcupsieger setzt seine Karriere wie erwartet fort und will nach zweijähriger Solo-Tour in der Olympia-Saison als "Teamleader" der amerikanischen Mannschaft Erfolge feiern.

Letzte Entscheidungen im Ski-Weltcup
Finale im Ski-Weltcup

Riesch und Vonn haben kräftig verdient

Für die Ski-Freundinnen Maria Riesch und Lindsey Vonn hat sich der Winter schon gelohnt: Beide haben jeweils schon mehr als 200000 Euro an Prämien verdient. Im Saisonfinale in Are geht es auch um Geld - spannender sind aber andere Fragen.

Keine Podest-Party für Hölzl und Riesch

Keine Podest-Party für Hölzl und Riesch

Ofterschwang/Kvitfjell (dpa) - Kathrin Hölzl und Maria Riesch haben bei ihrem ersten Weltcup-Heimspiel als Weltmeisterinnen keinen Glanz versprühen können.

Osborne-Paradis gewinnt Abfahrt von Kvitfjell

Osborne-Paradis gewinnt Abfahrt von Kvitfjell

Kvitfjell (dpa) - Manuel Osborne-Paradis holte sich überraschend seinen ersten Sieg im alpinen Ski-Weltcup, ein Gewinner ganz anderer Art war Matthias Lanzinger.