Personen /

Britta Steffen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bundestrainer Henning Lambertz zieht ein positives WM-Fazit. Foto: Maurizio Gambarini
Staffel verpasst WM-Finale

Positives Fazit trotz schwacher Ausbeute

Einmal Edelmetall, nur fünf Finalteilnahmen: Die WM-Bilanz der deutschen Schwimmer fällt überschaubar aus. Der Chefbundestrainer stellt dennoch das Positive heraus. Die internationalen Stars sorgen derweil für Rekorde und liefern Gold-Shows.

Die Schwedin Sarah Sjöström hat Britta Steffen den Weltrekord über 50 Meter Freistil abgenommen. Foto: Joel Marklund
Deutsche Schwimmer enttäuschen

Steffens Weltrekord geknackt - Schmidtke WM-Achte

Acht Jahre hielt der Weltrekord über 50 Meter Freistil von Britta Steffen. Nun ist er Geschichte. Historisches gelang auch einem Amerikaner bei der Schwimm-WM. Die einzige deutsche Finalteilnehmerin am Samstag konnte nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen.

Paul Biedermann wird die Schwimm-WM nach seinem Karriere-Ende als Zuschauer verfolgen. Foto: Michael Kappeler
Weltmeisterschaft in Budapest

Biedermann und Steffen sind gespannt auf Schwimm-WM

Die Schwimmgrößen Paul Biedermann und Britta Steffen drücken ihren langjährigen Teamkollegen aus der Ferne die Daumen. Bei den Chancen für das in Rio schwer geschlagene Beckenteam halten sich die beiden früheren Leistungsträger zurück.

Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffen wird Mutter. Foto: Ralf Hirschberger
Vor WM in Budapest

Britta Steffen: Deutsches Schwimmen muss sich gedulden

Nach zwei enttäuschenden Olympischen Spielen erwartet Britta Steffen auch in Tokio 2020 noch keine Medaille eines deutschen Beckenschwimmers.

Schlechte Quoten: Die öffentlich-rechtlichen Sender zeigen die Schwimm-Weltmeisterschaften nicht mehr im Hauptprogramm. Foto: Patrick B. Kraemer
"Schade und traurig"

Schwimm-WM nicht im ARD- und ZDF-Hauptprogramm

Schwimmfans können die Weltmeisterschaften in diesem Sommer in Budapest nur über TV-Spartensender und im Internetstream sehen. Die ARD glaubt, dem Schwimmsport damit gerecht zu werden. Trainer und Sportler sehen das anders.

Britta Steffen wird zum ersten Mal Mutter. Über den Vater will sie nichts verraten. Foto: Ralf Hirschberger
Baby-News

Olympiasiegerin Britta Steffen ist schwanger

In ihrer Schwimm-Karriere hat Britta Steffen zahlreiche Medaillen gewonnen, aber ob ihr Nachwuchs das Schwimmen lieben wird? Sie hat da gewisse Zweifel.

Schwimmtrainer Norbert Warnatzsch wird auch mit 70 am Beckenrand stehen. Foto(2016): Michael Kappeler Foto: Michael Kappeler
"Trainer zu sein ist Passion"

Norbert Warnatzsch mit 70 weiter am Beckenrand

Jörg Woithe 1980 und Britta Steffen 28 Jahre später führte er zu Schwimm-Olympiasiegen, dazu feierte er auch mit Franziska van Almsick Erfolge: Norbert Warnatzsch kann auch zu seinem 70. Geburtstag auf eine eindrucksvolle Karriere in zwei deutschen Staaten zurückblicken.

Norbert Warnatzsch Vertrag am Bundesstützpunkt in Potsdam läuft bis Ende des Jahres. Foto: Michael Kappeler
Schwimmtrainer

Warnatzsch ergreift Partei für entlassenen Embacher

Die große Drei-Länder-Show in Konstanz
Konstanz

ZDF präsentiert am Wochenende neue Spielshow vom Bodensee

Am Sonntag zeigt das ZDF "Die große Drei-Länder-Show", die in Konstanz gedreht wurde. Diese erinnert an "Spiel ohne Grenzen" und Andrea Kiewels "Fernsehgarten".

Die große Drei-Länder-Show in Konstanz
"Die große Drei-Länder-Show"

Andrea Kiewel moderiert neue ZDF-Show am Bodensee

Es erinnert etwas an "Spiel ohne Grenzen" und "Fernsehgarten: Moderatorin Andrea Kiewel präsentiert in Konstanz am Bodensee einen neue TV-Show für das ZDF.