Personen /

Burkhard Günther

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Hohes_Schloss1.jpg
Bauprojekt

Das Ziel: Wohnen und Arbeiten im Schloss Grönenbach

Bad Grönenbach beauftragt Firma mit der weiteren Entwicklung des Areals

Copy%20of%20ABR_1363.tif
Weißenhorn

Reise in das alte Weißenhorn

Ein historischer Gebäudeatlas soll die Baugeschichte der Fuggerstadt dokumentieren. Wie Bürger dem Initiator Burkhard Günther bei seiner Arbeit helfen können.

Copy%20of%20_AKY9665.tif
Weißenhorn

Fuggerstadt freut sich über ihr zweites Herz

Der Schlossplatz zwischen Rathaus und Bräuhaus ist mit einem Fest eröffnet worden. Hunderte Besucher strömten ins neue Zentrum. Es gab es Musik und exotische Speisen – sowie viele weitere Ideen.

Copy%20of%20Schlossplatz_-_um_1988_(Luftbild%2c_von_O%2c_Ausschnitt).tif
Tag des offenen Denkmals

Wie der Schlossplatz wurde, was er heute ist

In Weißenhorn geht es am Sonntag um die „gute Stube“ in der historischen Altstadt. Die sah in früheren Zeiten noch ganz anders aus – und war bisweilen nicht besonders ansehnlich

Copy%20of%20Geschichte1.tif
Landkreis

Zeugen der Vergangenheit

Die 20. Auflage von „Geschichte im Landkreis“ hält auch Überraschendes parat

Copy%20of%20Geschichte1.tif
Jubiläumsband

Zeugen der Vergangenheit

Die 20. Auflage von „Geschichte im Landkreis“ hat auch Überraschendes parat

Copy%20of%20IMG_8105.tif
Weißenhorn

Sie werden sein Lachen vermissen

Stadtbaumeister Burkhard Günther wird in Weißenhorn mit Festakt verabschiedet

Copy%20of%20Roth3(1).tif
Verwaltung

Die Neue hinter den Baukulissen

Stadtbaumeisterin Conny Roth nimmt es gleich zu Anfang mit dem Schlossplatz auf

Copy%20of%20ANB_1521.tif
Weißenhorn

Tempolimit zwischen den Toren

ÖDP will sich für eine Beruhigung in der Weißenhorner Hauptstraße einsetzen

Copy%20of%20Fahrradst%c3%a4nder008.tif
Weißenhorn

Eine wackelige Räder-Schlange

Viele Pendler suchen täglich am Weißenhorner Bahnhof ein Plätzchen für ihr Velo – manchmal mit viel Fantasie. Das Problem: Es gibt wenige Stellflächen. Eine Lösung ist in Sicht