Personen /

Campino

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Felix Brummer von Kraftklub beim Konzert unter dem Motto «#wirsindmehr». Foto: Sebastian Willnow
#wirsindmehr

65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto "#wirsindmehr" spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird ein beeindruckendes Statement.

Sänger Campino von der Rockband Die Toten Hosen: Hoffentlich nur ein Anlauf, für alles, was noch kommt! Foto: Sebastian Kahnert
#wirsindmehr

65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto "#wirsindmehr" spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird ein beeindruckendes Statement.

Das Konzert in Chemnitz stand unter dem Motto «#wirsindmehr». Foto: Sebastian Kahnert
"Zeichen gegen Rassismus"

Zehntausende bei Rockkonzert gegen Rechts

Etwa 50.000 Menschen protestieren beim Open-Air-Konzert in Chemnitz gegen Rechts. Zwei Gegenkundgebungen werden zuvor untersagt.

verm3(1).jpg
Neues Buch

Timur Vermes: Von Hitler zur Flüchtlingskrise

Nach "Er ist wieder da" jetzt "Die Hungrigen und die Satten": eine Mischung aus Satire und Horrorvision mitten hinein in die Migrationsdebatte. Und am Donnerstag kommt der neue Sarrazin.

Copy%20of%20polt3.tif
Interview

„Die G’schicht’ hinter der G’schicht’“

Gerhard Polt spricht über sein Wirken als Kabarettist, über die Toten Hosen und seinen Auftritt in Döckingen.

Campino kann wieder rocken. Foto: Rolf Vennenbernd
Hörsturz als "Warnschuss"

Campino ist wieder fit für die Bühne

Die Zwangspause ist vorbei, die Düsseldorfer Rockband kann wieder Konzerte geben: Ihrem Frontman geht es wieder gut. Ärzte raten ihm allerdings, auf sich aufzupassen.

Der Sänger der Toten Hosen, Campino, versucht sich auch an Bertolt Brecht. Foto: Henning Kaiser
München Open Air

Rockavaria 2018: Ohne Headliner Tote Hosen - Hörsturz bei Campinio

"Rockavaria" 2018 fand am vergangenen Wochenende am Münchener Königsplatz statt - aber ohne die Toten Hosen. Hier finden Sie Infos zu Line-Up und den Bands.

Copy%20of%20Pressetermin-5614.tif
Ulm

Wenn das Ulmer Zelt zum Tollhaus wird

Volle Pulle in der Friedrichsau: Beim Auftritt der Punkrocker Donots rinnt der Schweiß auf der Bühne und im Publikum. Ein Besucher wird durch ein Missgeschick zur Kultfigur.

Rockavaria
Festival in München

Limp Bizkit statt Tote Hosen: Rockavaria geht weiter

Der erste Festivaltag des Rockavaria in München bot mit den Heavy Metal-Ikonen Iron Maiden einen Höhepunkt. An Tag 2 mussten die Veranstalter umdisponieren.

Rockavaria-Iron Maiden
Festival

So rocken Stars und Fans beim Rockavaria in München

Das Heavy-Metall-Festival "Rockavaria" findet dieses Wochenende am Königsplatz in München statt. Der Veranstalter rechnet mit über 20.000 Besuchern.