Carlo Ancelotti
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Carlo Ancelotti"

Trainer Carlo Ancelotti enttäuschte mit SSC Neapel daheim beim Spiel gegen RB Salzburg. Foto: Cafaro/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa
Serie A

Spielerrevolte beim SSC Neapel - Trainingslager geschwänzt

Spielerrevolte beim italienischen Spitzenclub SSC Neapel: Statt ins Trainingslager sind die Spieler des Vereins nach dem enttäuschenden 1:1 im Champions-League-Match gegen RB Salzburg laut Medienberichten nach Hause gefahren.

120661973.jpg
Kreis Donau-Ries

Fans: Der FC Bayern braucht „eine Respektsperson“

Plus Nach der Trennung von Niko Kovac diskutieren die Fans des FC Bayern aus der Region, wer der neue Trainer werden könnte. Die Meinungen gehen dabei auseinander.

Copy%20of%20dpa_5F9EC400A41C3C90.tif
Glosse

Ein Hasan "Brazzo" Salihamidzic braucht keine Textbausteine

Hasan Salihamidzic wird eine Passage in einer Pressemitteilung vorgeworfen. Wer den Wortakrobaten von der Säbener Straße kennt, weiß: zu Unrecht.

Unterstützt Hansi Flick beim FC Bayern München als Co-Trainer: Hermann Gerland. Foto: David Inderlied/dpa
FC Bayern München

Gerland unterstützt Flick und wird wieder Co-Trainer

Hermann Gerland übernimmt wieder den Co-Trainer-Posten beim FC Bayern München.

Musste Carlo Ancelotti (r) vorzeitig beim FC Bayern verabschieden: Karl-Heinz Rummenigge. Foto: Andreas Gebert/dpa
Ex-Bayern-Coach

Rummenigge über Trennung von Ancelotti: "Ich musste weinen"

Die Trennung von Trainer Carlo Ancelotti beim FC Bayern im September 2017 ist Karl-Heinz Rummenigge nahe gegangen.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk/dpa
Was geschah am...

Kalenderblatt 2019: 28. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28.

Im Duell zwischen RB Leipzig und Bayern München sind die Schlüsselspieler entscheidend. Foto: Matthias Balk
Spitzenspiel

Leipzig contra Bayern: Die Schlüsselspieler entscheiden

Emporkömmling gegen Branchen-Krösus, bester Bundesliga-Neuling gegen den Rekordmeister - nach nur drei Jahren Bundesliga-Zugehörigkeit kann RB Leipzig schon auf respektable Leistungen gegen den FC Bayern zurückblicken.

Juve Spieler Cristiano Ronaldo (2.v.r.) jubelt mit seinem Teamkollegen Sami Khedira (3.v.r.). Foto: Alessandro Di Marco/ANSA/AP
Serie A

"Juve, zum Verrücktwerden": Spektakuläre Partie gegen Neapel

Das erste Spitzenspiel in der Serie A ist gleich ein atemberaubende Partie. Neapel gelingt gegen Juventus eine unglaubliche Aufholjagd. Doch am Ende steht Juve mal wieder als Gewinner da - kann aber mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden sein.

WITTERS_1400194.jpg
FC Bayern

Renato Sanches darf gehen: Das Ende eines Missverständnisses

Der chronisch unzufriedene Renato Sanches darf die Bayern wohl endlich verlassen. Ein Nachfolger scheint in Spanien gefunden zu sein.

AC Florenz stellt seinen neuen Top-Spieler vor: Franck Ribéry. Foto: Claudio Giovannini/ANSA
Serie A

Rocky, Ronaldo und die anderen: Saisonstart in Italien

Hoffnung nicht aufgeben: Zwar klebt Juventus mit Superstar Ronaldo vermutlich auch in dieser Saison wieder an der Spitze der italienischen Meisterschaft. Aber so manch einer hofft auf ein "Jahr der Revolution".

Nach der Rückholaktion wird Mats Hummels wieder für Borussia Dortmund spielen. Foto: Federico Gambarini
Nach dem Transfer-Coup

Chancen und Risiken für BVB, Bayern und Hummels selbst

Mats Hummels kehrt vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund zurück. Der Transfer birgt Möglichkeiten und Gefahren - für alle drei Parteien.

Wird am 10. Juni 60 Jahre alt: Der ehemalige Trainer des FC Bayern München Carlo Ancelotti. Foto: Andreas Gebert
Ehemaliger Bayern-Coach

Der gelassene Coach - Carlo Ancelotti wird 60

Carlo Ancelotti hat in allen Top-Ligen Europas trainiert. Die einzige bittere Erfahrung hat er ausgerechnet in Deutschland gemacht. Nun wird er 60 Jahre alt.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 29. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29.

Sanitäter hatten sich nach dem Zusammenbruch um Napoli-Torwart David Ospina gekümmert. Foto: Cafaro/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press
Nach Kopfverletzung

Entwarnung: Neapels Keeper Ospina verlässt Klinik

Torhüter David Ospina von der SSC Neapel hat nach seiner Kopfverletzung im Ligaspiel gegen Udinese Calcio das Krankenhaus wieder verlassen.

Beim FC Bayern momentan nur Reservist: Thomas Müller. Foto: Sven Hoppe
Joker statt Stammkraft

Bank-Frust statt Müller-Lust beim FC Bayern

Joker statt Stammkraft: Thomas Müller erlebt unbefriedigende Wochen beim FC Bayern. Anders als Bank-Kollege Rafinha beschwert sich Müller über die aus den letzten Länderspielen bekannte Rolle nicht. Unbeschwert jubeln kann er auf anderem Terrain.

Rafinha sitz derzeit beim FC Bayern meistens auf der Bank. Foto: Matthias Balk
Ermahnung von Salihamidzic

Rafinha ärgert sich über Reservistenrolle beim FC Bayern

Der Brasilianer Rafinha hat sich nach dem Heimsieg des FC Bayern München gegen Hertha BSC öffentlich über seine Reservistenrolle beklagt.

Mohamed Salah (r) schießt das Tor zum 1:0 für den FC Liverpool gegen Neapels Torhüter David Ospina. Foto: Peter Byrne/PA Wire
Champions League

Klopp und Tuchel im Achtelfinale - FC Liverpool siegt 1:0

An der Anfield Road hat es Liverpool wieder gerichtet. Die Klopp-Elf siegt 1:0 gegen Neapel und schafft mit dem dritten Sieg im dritten Heimspiel das Weiterkommen. Auch Tuchel steht mit Paris im Achtelfinale.

Carlo Ancelotti trainiert jetzt den SSC Neapel. Foto: Andrew Medichini/AP
Serie A

Ancelotti kritisiert Untätigkeit gegen Rassismus in Italien

SSC-Neapel-Trainer Carlo Ancelotti ärgert sich über die Untätigkeit gegen Rassismus in den italienischen Fußball-Stadien.

Neapels Kalidou Koulibaly sah im Spiel gegen Inter Mailand die Roten Karte. Foto: Luca Bruno/AP
Profi klagt über Rassismus

Fußball-Fan in Italien stirbt nach Krawallen

Gewalt und Rassismus belasten erneut den italienischen Fußball. Ein Fan stirbt in Mailand im Krankenhaus. Ein Profi des SSC Neapel wird aufgrund seiner Hautfarbe beim Spiel gegen Inter beleidigt.

Thomas Müller muss beim FC Bayern München immer mehr auf der Ersatzbank Platz nehmen. Foto: Peter Kneffel
Champions League

Müller Sinnbild der Bayern-Misere: "Selbstvertrauen fehlt"

Der Internet-Post von Lisa Müller sorgt nicht nur für Diskussionen über Spielerfrauen. Auch über ihren Mann Thomas wird dadurch noch mehr als ohnehin gesprochen. Der Münchner Alles-Gewinner ist als Reservist ein Sinnbild der Bayern-Misere. Lob gibt es trotzdem.

Ratlosigkeit war Jürgen Klopp nach der überraschenden 0:2-Niederlage bei Roter Stern Belgrad anzusehen. Foto: Darko Vojinovic
Champions League

"Zusammenbruch" bei Liverpool - Klopp und Tuchel unter Druck

Im nächsten deutschen Trainerduell der Champions League geht es für Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool und Thomas Tuchel mit Paris Saint-Germain um alles oder nichts. Die Partie in Paris entscheidet womöglich, wer weiterkommt und wer sich aus Europa verabschiedet.

Jürgen Klopp kassierte mit dem FC Liveerpool in Belgrad eine Niederlage. Foto: Darko Vojinovic/AP
Champions League

Klopp und Tuchel ohne Siege in der Champions League

Rückschläge für Jürgen Klopp und Thomas Tuchel: Die deutschen Trainer der Spitzenclubs FC Liverpool und Paris Saint-Germain haben in ihrer Champions-League-Gruppe Enttäuschungen hinnehmen müssen, besitzen aber weiterhin die Chance auf den Einzug in das Achtelfinale.

Lorenzo Insigne (l) vom SSC Neapel traf gegen PSG-Torhüter Gianluigi Buffon. Foto: Andrew Medichini/AP
Champions League

Tuchel weiter unter Druck: PSG nur 1:1 in Neapel

Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain haben in der Champions League den erhofften Sieg verpasst.

Sucht einen Thiago-Ersatz: Bayern-Coach Niko Kovac. Foto: Torsten Silz
FC Bayern München

Siegen oder Fliegen: Wird Dortmund für Niko Kovac zum Endspiel?

Die Episode um Lisa Müller zeigt, wie geschwächt die Position des Trainers im Klub mittlerweile ist. Ausgerechnet jetzt steht das Duell mit Borussia Dortmund an.

Copy%20of%20181103_FCB_091.tif

Das Sinnbild der Bayern-Krise

Champions League Der Internet-Post von Lisa Müller sorgt nicht nur für Diskussionen über Spielerfrauen. Auch über ihren Mann Thomas wird dadurch noch mehr als ohnehin gesprochen