Personen /

Charlotte Kalla

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Jonas Dobler (vorn) und Lucas Bögl: Zuletzt haben die deutschen Langläufer ihre bescheidenen Tour-de-Ski-Ziele zumeist erreicht. Foto: Hendrik Schmidt
Suche nach Beständigkeit

Deutsche Langläufer wollen Tour de Ski nutzen

Zuletzt haben die deutschen Langläufer ihre (bescheidenen) Tour-de-Ski-Ziele zumeist erreicht. Diesmal steht die WM-Vorbereitung im Fokus. Dabei können sie nach dem Neustart durchaus schon auf guten Grundlagen aufbauen.

Therese Johaug wird nicht bei der Tour de Ski starten. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE
Konzentration auf WM

Tour de Ski der Langläuferinnen ohne Topstar Johaug

Die beste Skilangläuferin der Saison, Therese Johaug, verzichtet auf einen Start bei der Tour de Ski.

Führte auch die norwegische Staffel zum Heimsieg in Beitostölen: Therese Johaug. Foto: Meek, Tore/NTB scanpix
Weltcup in Beitostölen

Deutsche Langlauf-Staffeln ohne Podestplatz

Die deutschen Skilangläufer haben zum Abschluss des Weltcups in Beitostölen den sechsten Platz in der Staffel belegt, Auch die deutsche Frauen-Staffel hat einen Podestplatz in ausgedünnter Besetzung deutlich verpasst.

Durfte in Beitostölen erneut jubeln: Therese Johaug Foto: Geir Olsen
Weltcup in Beitostölen

Langläuferin Johaug hängt erneut alle ab

Therese Johaug ist bei ihrer Rückkehr nach einer Dopingsperre weiterhin nicht zu schlagen.

Therese Johaug ist wieder in der Erfolgsspur. Foto: Markku Ulander/Lehtikuva
Skilanglauf

Bemerkenswertes Comeback: Johaug siegt mit Ansage

Zwei Jahre Wettkampfpause haben der norwegischen Skilangläuferin Therese Johaug nicht geschadet. Im Gegenteil: Sie wirkt im Weltcup stärker denn je. Lob erhält sie auch von früheren Teamkolleginnen.

Therese Johaug siegte auch in Lillehammer. Foto: Jon Olav Nesvold/Bildbyran via ZUMA Press
Weltcup in Lillehammer

Erster Rückschlag für Langläufer: Nur drei Punkte-Plätze

Die ersten Freistil-Distanzrennen der Saison haben den deutschen Langläufern nicht den erhofften Auftrieb gegeben. Lediglich Florian Notz konnte mit seinem Auftritt in Lillehammer einigermaßen zufrieden sein.

Ski-Langläuferin Therese Johaug aus Norwegen feiert ihren Sieg. Foto: Markku Ulander/Lehtikuva
Wintersport

Langlauf: Johaug siegt nach Dopingsperre

Skilangläuferin Therese Johaug aus Norwegen hat sich nach ihrer Dopingsperre mit einem Weltcup-Sieg zurückgemeldet.

Steffi Böhler lief auf den 17. Platz. Foto: Jon Olav Nesvold
Finnin Parmakoski siegt

Böhler beim Langlauf-Weltcup in Planica 17.

Steffi Böhler hat beim Langlauf-Weltcup im slowenischen Planica mit Platz 17 für das beste deutsche Ergebnis gesorgt.

Noebels (l-r), Yannic Seidenberg und Fauser bejubeln den zweiten deutschen Treffer von Noebels. Foto: Joel Marklund/BILDBYRN via Zuma Press
Olympische Winterspiele 2018

Deutschland schafft Eishockey-Wunder - Gold durch Jamanka

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sensationell Schweden im Viertelfinale besiegt und greift erstmals seit 1976 nach einer Medaille. Gold gewinnt außerdem Bobpilotin Jamanka. In der Abfahrt triumphiert die Italienerin Goggia.

Skirennläuferin Viktoria Rebensburg ist im Riesenslalom eine feste Größe. Foto: Tobias Hase
Das bringt der Tag bei Olympia

Mega-Donnerstag: Dahlmeier, Rodler und alpine Hoffnungen

Sieben Goldmedaillen hat die deutsche Mannschaft bereits, am Donnerstag könnten weitere Siege dazu kommen. Insbesondere Laura Dahlmeier und die deutschen Rodler gehören zu den Topfavoriten. Vielleicht gibt es aber auch im Alpin-Bereich Gold.