Personen /

Chinedu Obasi

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Sven-Göran Eriksson ist nicht mehr Trainer in Shenzhen. FGoto: Martial Trezzini/Archiv Foto: Martial Trezzini
Nach sechs Monaten

Eriksson muss als Trainer in Shenzhen gehen

Englands früherer Fußball-Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson ist schon nach sechs Monaten als Coach des chinesischen Zweitligisten FC Shenzhen entlassen worden.

Roberto di Matteo hat mit Schalke die Europa League im Visier. Foto: Peter Steffen
Fußball

Schalke will nach Klostergang in Europa League

Vor dem Schlüsselspiel gegen den VfB Stuttgart ist Schalke 04 in Klausur gegangen. Bis heute weilen Trainer Roberto Di Matteo und sein zuletzt erfolgloses Fußball-Team in einem viertägigen Trainingslager im Hotel Klosterpforte.

Die Schalker um Roman Neustädter (l) und Torwart Ralf Fährmann (M.) waren in Portugal klar unterlegen. Foto: Ina Fassbender
Fußball

2:4 in Lissabon: Schalke 04 verspielt gute Ausgangslage

Der FC Schalke 04 hat seine gute Position im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League leichtfertig verspielt. Nach dem blamablen 2:4 (1:1) bei Sporting Lissabon muss das Team von Roberto Di Matteo sogar wieder um das Weiterkommen bangen.

Für Julian Draxler ist das Fußballjahr 2014 beendet. Foto: Rolf Vennenbernd
Fußball

Draxler wird operiert - Schalke mit Personalsorgen

Der FC Schalke 04 will sich durch den langen Ausfall von Julian Draxler nicht vom eingeschlagenen Erfolgsweg abbringen lassen. Gleichwohl war die schwere Verletzung des 21 Jahre alten Jungstars auch einen Tag vor dem Champions-League-Spiel bei Sporting Lissabon ein großes Thema.

Das Tor von Klaas-Jan Huntelaar (l) entscheidet die partie zugunsten von Schalke. Foto: Rolf Vennenbernd
Fußball

Schalke mit schmucklosem Sieg gegen Augsburg

Torgarant Klaas-Jan Huntelaar hat Schalke 04 trotz einer erneut wenig berauschenden Vorstellung in die obere Tabellenhälfte der Fußball-Bundesliga geschossen. Die Freude über das 1:0 (1:0) gegen den FC Augsburg wurde durch die Oberschenkelverletzung von Julian Draxler getrübt.

Das Tor von Klaas-Jan Huntelaar reicht Schalke zum Sieg. Foto: Rolf Vennenbernd
Fußball

Schalke bezwingt Augsburg mit 1:0

Torgarant Klaas-Jan Huntelaar hat Schalke 04 trotz einer wenig berauschenden Vorstellung in die obere Tabellenhälfte der Fußball-Bundesliga geschossen. Die Freude über das 1:0 (1:0) gegen den FC Augsburg wurde durch die schwere Oberschenkelblessur von Julian Draxler getrübt.

Schalke-Trainer Roberto Di Matteo jubelt mit seinen Spielern. Foto: Caroline Seidel
Fußball

Di Matteo mit Schalke im Glück: Fehleranalyse nach 4:3

Roberto Di Matteo musste tief durchatmen, nachdem er beim FC Schalke 04 erstmals die Gefühlsachterbahn durchlitten hatte.

In der Nachspielzeit behält Eric Maxim Choupo-Moting beim Elfmeter die Nerven und rettet Schalke den Sieg. Foto: Marius Becker
Champions League

Schalke zittert sich zum Sieg

Unter dem neuen Trainer Roberto Di Matteo hat sich Schalke 04 zum ersten Saisonsieg in der Champions League gezittert. Gegen Sporting Lissabon gab's ein glückliches 4:3.

Die Slowenen aus Maribor machten es dem FC Schalke richtig schwer. Foto: Bernd Thissen
Champions League

Schalke enttäuscht gegen Maribor

Die Euphorie über den Derbysieg gegen Borussia Dortmund hat beim FC Schalke 04 einen kräftigen Dämpfer erhalten. Nach einer enttäuschenden Vorstellung kamen die Königsblauen in der Champions League nicht über ein dürftiges 1:1 (0:1) gegen NK Maribor hinaus.

Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar erzielte den Treffer zum 2:0 gegen Hertha BSC. Foto: Bernd Thissen
Fußball

Schalke auf direktem Königsklassen-Kurs

Im Winter hat sich Schalke 04 für den Erfolg entschieden. Bewusst oder unbewusst. Auf jeden Fall zu einer Zeit, als Trainer Jens Keller in Gelsenkirchen eigentlich ein Chefcoach auf Abruf war.