Personen /

Christa Stephan

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20haunstetten-s%c3%bcdwest(1).tif
Augsburg

Hier entsteht in Augsburg ein neues Viertel

Die Stadt stellt ihre Überlegungen zu Haunstetten-Südwest vor, wo 12.000 Menschen leben sollen. Die Entwicklung wird Jahrzehnte dauern. Bei Nachbarn stößt nicht alles auf Beifall.

Copy%20of%20NEU____tschamp.tif
Vereine

An einem Strang mit der Stadt

Um Nachwuchs zu gewinnen, wollen Arge-Mitglieder mit Tschamp zusammenarbeiten. Es soll eine Broschüre geben

01_Peter%20Grab%20klein%20kOPIE.jpg
Augsburg

Friede, Freude, Kulturausschuss

Sechs Jahre lang hat sich das Gremium beharkt und gestritten. Jetzt ist Kulturreferent Peter Grab bald raus.  

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-GES_POL_403146145(2).tif
Hintergrund

Wie sich die SPD selbst ins Abseits manövriert hat

Hat die Partei auf die falsche Stadtratsliste gesetzt? Die Führung widerspricht dieser Einschätzung

Copy%20of%20_AWA5034(1).tif
Augsburg

Farben ersetzt: Ärger wegen der städtischen Internetseite geht weiter

Der überarbeiteter Internetauftritt der Stadt empört die Rathaus-Opposition. Sie wirft OB Gribl Wahlwerbung vor.

Copy%20of%20_WYS2141.tif
Archäologie

Streit über Römerpark am Pfannenstiel

Stadträte debattieren eine Stunde lang, doch die Dominikanerkirche hat Vorrang

GriblOBNom00014.jpg
Augsburg

Opposition schießt scharf gegen OB Gribl

Curt-Frenzel-Stadion Es geht nach wie vor darum, was hinter verschlossenen Türen im Ältestenrat besprochen wurde

GRZsa080613_13.jpg
Augsburg

Stadt gibt kein Geld für Grenzenlos

Ärger um das Festival Grenzenlos: Der Kulturausschuss kritisiert Vorlage von Referent Peter Grab heftig. Einen Zuschuss gibt es nicht.

IMGN1239.jpg
Augsburg

Kommunalwahl: Diese Politiker verlassen den Stadtrat

Wenn in zehn Monaten der neue Stadtrat seine Arbeit aufnimmt, wird ein Drittel des jetzigen Gremiums nicht mehr dabei sein. Besonders groß ist der Aderlass in der SPD.

IMGN1239.jpg
Augsburg-Stadt

Im Rathaus beginnt das große Stühlerücken

Zwölf Stadträte kündigen für das Jahr 2014 ihren Abschied an - viele kommen aus der SPD.