Personen /

Christian Ehrhoff

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Die Spieler vom deutschen Eishockeyteam feiern ihre Silbermedaille in Südkorea. Foto: Peter Kneffel
Nach Olympia-Silber

Jährlicher Eishockey-Deutschland-Cup in Südkorea

Gangneung (dpa) - Deutschlands Eishockey-Silbermedaille hinterlässt in Südkorea auch ein Jahr nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang noch Eindruck.

Olympia-Zweiter Christian Ehrhoff hält Zeitpunkt für Posten im deutschen Eishockey offen. Foto: Marius Becker
Deutscher Eishockey-Bund

Ehrhoff hält Zeitpunkt für DEB-Posten weiter offen

Der Olympia-Zweite Christian Ehrhoff hält ein Engagement im Deutschen Eishockey-Bund (DEB) weiter für möglich.

Die DEB-Auswahl scheint auf dem richtigen Weg zu sein. Foto: Kimmo Brandt

WM 2013 macht DEB-Team Mut für die Zukunft

Das erhoffte WM-Viertelfinale ist nicht herausgesprungen - dennoch überwiegt im deutschen Eishockey-Team Zufriedenheit und Stolz. Der Abstand zu den Top-Acht-Nationen ist nicht riesig. Coach Cortina will den Weg weitergehen, Hadern hilft nichts - der Blick geht nach vorne.

Führte das DEB-Team mit zur Silbermedaille: Christian Ehrhoff. Foto: Daniel Karmann
Ex-Eishockey-Star im Interview

Ehrhoff ein Jahr nach Silber: "Bisschen Alltag eingekehrt"

Vor einem Jahr zog Christian Ehrhoff mit dem Eishockey-Nationalteam sensationell ins Olympia-Finale ein. Noch immer unglaublich, findet der frühere NHL-Verteidiger Ehrhoff.

Copy%20of%20dpa_5F9CA60005197EE6.tif
Eishockey

„Da ist etwas Unglaubliches passiert“

Vor einem Jahr holte das Nationalteam Olympia-Silber und begeisterte das Land

Christian Ehrhoff wird vorerst keinen DEB-Posten übernehmen. Foto: Marius Becker
Ex-Eishockey-Star

Ehrhoff übernimmt vorerst keinen DEB-Posten

Der frühere NHL-Topverteidiger Christian Ehrhoff wird vorerst nicht beim Neuanfang des deutschen Eishockeys eingebunden.

Beendete seine DEB-Karriere: Frank Hördler. Foto: Monika Skolimowska
Ein Jahr nach Olympia-Silber

Verteidiger Hördler tritt aus Eishockey-Nationalteam zurück

München (dpa) - Knapp ein Jahr nach dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Winterspielen hat auch Verteidiger Frank Hördler seine Karriere in der Nationalmannschaft beendet.

Toni Söderholm ist der neue Eishockey-Bundestrainer. Foto: Rolf Vennenbernd
Olympia-Perspektivteam 2022

Eishockey-Bundestrainer Söderholm: "Jetzt ist meine Zeit"

Mit Marco Sturms schwierigem Erbe hat Toni Söderholm kein Problem. Der neue Eishockey-Bundestrainer startet selbstbewusst in seine Amtszeit. Er will endlich ein ausländischer Nationaltrainer sein, der mit Deutschland Erfolg hat.

Marco Sturm ist jetzt Assistenzcoach des NHL-Clubs Los Angeles Kings. Foto: Joe Buglewicz/AP
Eishockey-Profiliga

Kniffliger NHL-Neuanfang für Silber-Coach Sturm

Marco Sturm hat mit dem Olympia-Silber des Eishockey-Nationalteams für einen Höhepunkt des Sportjahres gesorgt. Inzwischen hat der 40-Jährige in der NHL einen schwierigen Neustart gewagt und steht ebenso vor einer unsicheren Zukunft wie das deutsche Eishockey.

Marco Sturm (M) ist mittlerweile im Trainerteam der L.A. Kings aktiv. Foto: Joe Buglewicz/AP
Eishockey-Bundestrainer

Sturm über Söderholm: "Mutige Entscheidung"

Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hält es für eine "mutige Entscheidung", dass Toni Söderholm sein Nachfolger wird.