Personen /

Christian Horner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Rot ist beim Großen Preis von Italien in Monza die beherrschende Farbe. Foto: Luca Bruno/AP
Großer Preis von Italien

Das ist los bei der Formel 1 in Monza

Das letzte Saisonrennen der Formel 1 in Europa steht an.

Max Verstappen hat sich zum ersten Mal in seiner Formel-1-Karriere die Pole Position gesichert. Foto: Laszlo Balogh/AP
Großer Preis von Ungarn

Verstappen erstmals auf Pole - Hamilton 3., Vettel 5.

Nicht zu stoppen: Max Verstappen holt nun auch seine erste Pole. In Ungarn verdirbt der 21-Jährige Lewis Hamilton den Rekord. Der Brite wird Dritter. Für Sebastian Vettel kehrt der ernüchternde Ferrari-Alltag wieder ein: Fünfter.

Claire Williams ist die stellvertretende Teamchefin des Formel-1-Rennstalls Williams. Foto: Adam Davy/PA Wire
Zu hohe Kosten

Teamchefs warnen vor noch mehr Formel-1-Rennen

Teamchefs in der Formel 1 haben vor noch mehr als den 22 möglichen Rennen in der nächsten Saison gewarnt.

Stürmte von Startplatz zwanzig auf das Siegerpodest als Zweiter: Sebastian Vettel. Foto: Jan Woitas
Rennen auf dem Hockenheimring

Die Lehren aus dem Großen Preis von Deutschland

Mercedes muss ein Desaster in Hockenheim verarbeiten. Sebastian Vettel und Ferrari verspüren beim Formel-1-Rennen von Deutschland dagegen viel Genugtuung.

Max Verstappen hat das Formel-1-Rennen von Österreich gewonnen. Foto: Georg Hochmuth
Silberpfeil-Siegserie beendet

Lehren aus dem Großen Preis von Österreich

Endlich mal ein bisschen Abwechslung.

Max Verstappen rast beim Training mit seinem RB 19 über den Kurs von Spielberg. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press
Großer Preis von Österreich

Heimspiel des Ex-Branchenführers: Red Bulls Sieges-Sehnsucht

Es war einmal. Die ganz großen Erfolgszeiten von Red Bull endeten mit der Titelserie von Sebastian Vettel. Der Angriff auf Mercedes bleibt ein Dauerversuch. Die Siegchancen auf dem Red Bull Ring? Eher gering.

Daniel Ricciardo könnte zu Red Bull wechseln. Foto: Geoff Caddick

Webber für Ricciardo als Nachfolger bei Red Bull

Sebastian Vettels Formel-1-Teamkollege Mark Webber hat sich für Landsmann Daniel Ricciardo als seinen Nachfolger bei Red Bull ausgesprochen.

In Silverstone hielten viele Reifen der Belastung nicht Stand. Foto: Nigel Roddis

F1 in Angst: Reifen-Krise gefährdet Deutschland-Rennen

Nach dem Chaos-Rennen in Silverstone steckt die Formel 1 in einer tiefen Reifenkrise. Die Fahrer sorgen sich um ihre Sicherheit. Von Hersteller Pirelli wird eine schnelle Problemlösung verlangt. Die Krise ist wie so oft hausgemacht.

Der Ferrari von Sebastian Vettel ist zu langsam. Foto: David Davies/PA Wire
Großer Preis von Monaco

Vettel in Sorge: Die Formel 1 verliert ihre Charakterköpfe

Monaco steht immer auch für eine Zeitreise. Zurück in die Vergangenheit der Formel 1. Ursprünglich, authentisch. Etwas das Sebastian Vettel auch bei handelnden Personen immer mehr vermisst.

Der Vertrag der Formel 1 zum Rennen auf dem Circuit de Catalunya läuft aus. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press
Neue Rennstrecken

Abschied im Kreisverkehr: Formel-1-Kalender im Wandel

Die Formel 1 treibt den Umbruch im Grand-Prix-Kalender voran. Um Barcelona wird die Rennserie in Zukunft wohl einen Bogen machen. Auch andere Traditionsstrecken stehen auf der Kippe.