Personen /

Christian-Konrad Wiesner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Bild_Seniorentreff(1).tif
Behlingen-Ried

Wo Senioren in den Ruhestand gehen

Herta Batke und Evi Jonscher wuden als Leiterinnen des Seniorentreffs verabschiedet. Fast ein Vierteljahrundert waren sie die Organisatorinnen.

Copy%20of%20B%c3%bcrgermeister_Wiesner_und_verabschiedete_Gemeinder%c3%a4te_Foto_Wolfgang_Kahler.tif
Verabschiedung

In zwölf Jahren „wahnsinnig viel durchgebracht“

Der Kammeltaler Bürgermeister Christian-Konrad Wiesner und fünf Gemeinderäte hören auf

Copy%20of%20Neuer%20B%c3%bcrgermeister%20Matthias%20Kiermasz%20wk.tif

Klares Votum für Kiermasz

Kammeltal hat einen neuen Bürgermeister

Copy%20of%20Ehrungen-2013-2(1).tif
Feuerwehren

Klein, aber oho

In Unterrohr sind 18 Prozent der Einwohner bei der Wehr aktiv. Und die leisten eine ganze Menge

Copy%20of%20IMG_1251.tif

Kammeltaler wollen Radweg nach Burgau

Gespräche zwischen Kommunen

Baumhäuser_Behlingen_002.jpg
Landkreis Günzburg

Baumhaus-Hotel lockt Touristen in den Wald

Am 1. August wird das "Baumhotel Auszeit" bei Behlingen eingeweiht. Drei Baumhäuser bieten Touristen die Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen. Bis dahin war es ein langer Weg.

Copy%20of%20Baumh%c3%a4user_Behlingen_002.tif
Behlingen

Mit Sternen und Wipfeln auf du und du

In unberührter Natur von einem Baumhaus aus den nächtlichen Sternenhimmel betrachten: Diesen Kindheitstraum wollen Katja und Christian Schnatterer künftig möglichst vielen Menschen in ihrem „Baumhotel Auszeit“ ermöglichen, das am 1. August geweiht und damit offiziell eröffnet wird. Es liegt in einem Wäldchen knapp einen Kilometer südlich von Behlingen zwischen Kammel und Verbindungsstraße nach Keuschlingen. Später ist noch ein Tag der offenen Tür geplant, wozu jedoch eine Anmeldung erforderlich ist.

Copy%20of%20IMG_0001.tif
Vorhaben

Garage soll Garage bleiben

Bauherr wollte Grundstück als Lagerplatz verwenden. Kammeltaler Bürgermeister spricht von Schwarzbau

Copy%20of%20kinderkrippe_ettenb_1.tif
Ettenbeuren

Geburtstagsfest für die Kinderkrippe

Ettenbeuren bietet in neuer Einrichtung 15 Plätze an, von denen 13 bereits belegt sind. Dafür wurden 300000 Euro investiert. Bürger feiern im Kindergartenhof.

Copy%20of%20kiga_behlingen.tif
Kindergärten

Lieb und teuer

In Behlingen wurde saniert, in Wettenhausen ist es nötig