Christian Lindner
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Christian Lindner"

 H2 lautet die chemische Formel für das Wasserstoff-Gas.
Kommentar

So wird Deutschland niemals Wasserstoff-Weltmeister

Die Wasserstoff-Technologie soll die saubere Energiequelle der Zukunft werden. Während es im Kleinen schon gute Projekte gibt, verheddert sich die Politik im Großen und kommt nicht voran.

Demnächst Partner in einer schwarz-gelben Koalition? FDP-Chef Christian Lindner (links) und CDU-Chef Armin Laschet.
Wahlkampf

Regierung im Probelauf? Laschet und Lindner treten gemeinsam auf

Die beiden Parteivorsitzenden Armin Laschet und Christian Lindner üben bei einem Auftritt vor Familienunternehmern schon mal für die nächste Regierungskoalition.

Louis Klamroth hat 2018 den Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises gewonnen.
Porträt

Louis Klamroth ist der Mann, der Armin Laschet auf den Zahn fühlt

Louis Klamroth interviewt für Pro7 Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet. Viele Zuschauer dürften den 31-Jährigen vor allem aus einem Film kennen.

Analyse

So lockt die FDP die Wähler der Union

Die FDP erteilt bei ihrem Parteitag Steuererhöhungen und weiteren Schulden eine Absage. Doch das engt Koalitionsmöglichkeiten ein.

«Unser Ziel ist es, dass Deutschland weiter aus der Mitte regiert wird»: Christian Lindner.
Bundesparteitag

Lindner führt FDP in Bundestagswahl

Gute Umfragewerte, steigende Mitgliederzahlen, eine gut gefüllte Kasse - die FDP geht mit viel Zuversicht in den Bundestagswahlkampf. Beim digitalen Parteitag gibt der Parteichef klare Ziele vor.

Christian Lindner, Fraktionsvorsitzender und Parteivorsitzender der FDP, spricht beim Bundesparteitag der FDP.
FDP-Parteitag

Christian Lindner bleibt FDP-Vorsitzender und wird Spitzenkandidat

Der dreitägige FDP-Bundesparteitag wird coronabedingt ohne Delegierte vor Ort in digitaler Form durchgeführt. Am Freitag kritisierte Lindner den Ruf nach Steuererhöhungen.

FDP-Chef-Christian Lindner hat 2017 eine Jamaika-Koalition in letzter Minute platzen lassen.
Kommentar

Warum eine Jamaika-Koalition das neue Ziel der FDP ist

Lieber nicht regieren als falsch zu regieren? 2017 haben sich die Liberalen einer Koalition mit der Union und den Grünen noch verweigert. Nun ist sie ein Muss.

Christian Lindner führte 15 Jahre lang den Deutschen Eisstock-Verband als Präsident. Sein Ziel war und ist: Eisstockschießen soll olympisch werden.
Eisstockschießen

Ein Buchloer Eisstockschütze führt den Weltverband

Plus Christian Lindner aus Buchloe tritt als nationaler Verbandspräsident zurück – weil er zu Höherem berufen ist. In dieser Funktion hat er ein großes Ziel.

Christian Lindner setzt im Bund auf Schwarz-Gelb, eine Ampelkoalition aus Grünen, SPD und FDP sieht er kritisch.
Bundestagswahl

FDP setzt auf Regierungskoalition mit der Union

Nach der Bundestagswahl 2017 war die FDP aus Sondierungsgesprächen über die Bildung einer Regierungskoalition ausgestiegen. Im laufenden Jahr setzen die Liberalen nun auf ein Zusammengehen mit der Union.

Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock wird für die Partei als Kanzlerkandidatin ins Rennen gehen
Kanzlerkandidatin

Reaktionen auf Baerbock-Kandidatur: "Das Rennen ist offen, wir haben Bock"

Annalena Baerbock wird Kanzlerkandidatin der Grünen. Politische Gegner sagten in ersten Reaktionen einen fairen Wettbewerb zu. Die AfD stieg direkt in den Wahlkampf ein.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 16. April

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Das Parlament hat hitzig über die in der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Ausgangsbeschränkungen diskutiert.
Debatte im Bundestag

Streit um Bundes-Notbremse - Engpässe auf Intensivstationen

Widerstand gegen geplante Ausgangsbeschränkungen - Unterstützung für durchgreifende Maßnahmen: Die geplante Bundes-Notbremse löst eine Kontroverse aus.

Während die Kliniken kurz vor der Überlastung sind, berät der Bundestag über die bundesweite Notbremse.
Corona-Politik

Bundes-Notbremse entfacht Kontroverse im Parlament

Es gibt Streit um den Pandemiekurs der Regierung und Zweifel an den geplanten Ausgangsbeschränkungen. Doch auch Teile der Opposition wollen jetzt handeln.

Verwaist zeigt sich am Abend kurz vor Beginn der Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie die Innenstadt von Hannover.
Corona-Pandemie

Sinnlos oder nützlich: Was bringen nächtliche Ausgangssperren?

Kritiker zweifeln den Nutzen der Corona-Maßnahme an. Das sagt die Wissenschaft zum Thema Ausgangssperren.

FDP-Chef-Christian Lindner hält nichts von den Ausgangssperren für Corona-Hotspots, die im neuen Infektionsschutzgesetz vorgesehen sind.
Corona-Politik

FDP-Chef Lindner erneuert Kritik an geplanter Ausgangssperre

FDP-Chef Christian Lindner ist gegen Ausgangssperren in Corona-Hotspots bundesweit. Angesichts der geplanten Bundes-Notbremse bekräftigt er seine Kritik.

Geht es nach dem Bundeskabinett, dürfen sich Bürger in Gebieten mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 100 von 21 Uhr bis 5 Uhr nicht mehr unbefugt außerhalb ihrer Wohnung aufhalten.
Corona-Pandemie

Was bringt die Ausgangssperre? Ein Streifzug durch Ingolstadt

Plus Bald könnte bundesweit in Corona-Hotspots eine Ausgangssperre gelten. Karl Lauterbach sagt: Uns bleibt nichts anderes übrig. Doch wie wird das durchgesetzt?

Das beliebte Schanzenviertel ist menschenleer, nachdem in Hamburg die nächtliche Ausgangsbeschränkung in Kraft getreten ist.
Notbremse

Gerangel um einheitliche Corona-Regeln

Der Bund hat seine Vorschläge für eine gesetzliche Corona-Notbremse auf den Tisch gelegt. Jetzt sind Länder und Bundestag am Zug. Es deutet sich ein Machtgerangel an - und die Zeit drängt.

Daran wird sich so schnell wenig ändern: Tische und Stühle stehen vor einem geschlossenen Restaurant.
Corona und Wirtschaft

Kein Hoffnungszeichen für Unternehmen beim Altmaier-Treffen

Ein Spitzentreffen von 40 Unternehmensverbänden mit Wirtschaftsminister Altmaier brachte keine Ergebnisse. Er konnte den Branchen keinen Lichtblick geben.

«Forderung nach einem kurzen einheitlichen Lockdown richtig»: Kanzlerin Merkel steht einer Sprecherin zufolge hinter einer Idee von CDU-Chef Laschet - zumindest indirekt.
Laschet-Vorschlag

Bundesregierung für "kurzen einheitlichen Lockdown"

Die dritte Corona-Welle brechen - das wollen alle Politiker. Wie sich das erreichen lässt - darüber gehen die Ansichten auseinander. Die Variante eines bundesweiten Blitz-Lockdowns gewinnt Anhänger.

Wo geht es lang in der Corona-Pandemie? Armin Laschets Idee vom "Brückenlockdown" kam nicht gut an. Wird nun Söder Kanzlerkandidat der Union?
Kanzlerkandidatur

Im Kanzler-Countdown der Union liegen die Nerven blank

Eigentlich wollten Armin Laschet und Markus Söder die K-Frage ohne viel Geräusch untereinander ausmachen. Doch mit dem Osterfest ist der Parteifriede endgültig dahin.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 3. April

Jeden Tag laufen viele Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Das Lachen ist vielen Ministerpräsidenten inzwischen vergangen: Tobias Hans, Malu Dreyer, Winfried Kretschmann, Armin Laschet  und Markus Söder während einer Konferenz auf Schloss Elmau.
Corona-Pandemie

Corona macht deutlich: Darum brauchen wir eine staatliche Revolution

Plus Die Corona-Pandemie hat die strukturellen Probleme der Republik gnadenlos offengelegt. Der frühere Innenminister fordert seit langem grundlegende Reformen. Wie die aussehen könnten.

FDP-Chef Christian Lindner will die Kompetenzen der verschiedenen staatlichen Ebenen klarer regeln.
Corona-Pandemie

Lindner fordert als Corona-Lehre Föderalismusreform

Exklusiv Die Krise habe den Mythos wiederlegt, Deutsche wären gut im Organisieren, kritisiert der FDP-Chef. „In Bildungs- und Sicherheitsfragen etwa ist das Klein-Klein von 16 verschiedenen Systemen überholt.“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) diskutiert mit SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach.
Absage von Osterruhe

Linke und FDP fordern Vertrauensfrage von Merkel

Nach der Absage der geplanten Osteruhe zweifeln mehrere Oppositionspolitiker an, dass Angela Merkel weiter das Vertrauen der Mehrheit des Parlaments genießt. Sie solle die Vertrauensfrage stellen.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn steht gerade massiv in der Kritik.
Corona-Krise

Jens Spahn ist mächtig unter Druck - warum die CDU ihn trotzdem stützt

Im Kampf gegen Corona bekommt Gesundheitsminister Jens Spahn jede Menge Kritik ab. Sogar sein Rücktritt wird gefordert. Doch die CDU braucht den 40-Jährigen noch.