Personen /

Christian Springer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Bl%c3%a4serschulung_(4).tif
Schulung

Neue Impulse für Posaunenchöre

Landesposaunenwartin Kerstin Dikhoff war zu Gast in der Apostelkirche. Welche Ratschläge sie gab

Copy%20of%20Kabarettist%20Springer.tif
Babenhausen

Gesellschaftskritik mit Humor verpackt

Christian Springer ist ein Kabarettist, der unangenehme Wahrheiten pointiert ausspricht und dabei niemanden schont – nicht einmal sich selbst. Nun war er in Babenhausen zu Gast.

MBE_1852a.jpg
Babenhausen

Was bei den Babenhauser Kulturtagen geboten ist

Im Frühjahr und Sommer gibt es in Babenhausen wieder einiges zu erleben: 14 Veranstaltungen drehen sich um Musik, Theater, Kabarett und mehr. Eine Vorschau.

Copy%20of%20SIGR-Spende2018.tif

Sinninger Initiative feiert 20-Jähriges

Welches Programm im Jubiläumsjahr geplant ist

Copy%20of%20IMG_4924.tif
Gebietsversammlung

Neidisch sind immer nur die anderen

Die Sozialpädagogin Christine Erhardt referierte bei den Landfrauen in Reimlingen

Copy%20of%2092499867.tif
Interview

Kabarettistisches Temperamentbündel

Michael Altinger macht mit seiner Tour Halt in Nördlingen. Wie sein aktuelles Programm „Hell“ entstanden ist und was er mit dem Ries verbindet.

Copy%20of%20gulden.tif
Neusäß

Ein Tenor und sein Lieblingsbuch

Der Neusässer Klaus-Peter Gulden von der Gruppe VoiceNet verrät, welcher Thriller ihm besonders gut gefällt.

Copy%20of%20Springer_Leip_1(1).tif
Kabarett

Gibt es deutsche Leitkultur?

Warum Christian Springer die Auseinandersetzung mit der bayerischen Politik sucht.

Gersthofen_R%c3%b6merorden.JPG
Gersthofen

Ein Preis für den Einsatz gegen Leukämie

Die Faschingsvereinigung „Under oiner Kapp“ ehrt Schauspieler Martin Gruber mit dem Römerorden. Wie er sich für Leukämiekranke und benachteiligte Kinder und Jugendliche engagiert.

Copy%20of%20R%c3%b6merorden2(1)(1).tif

Zwei Wertinger, die der Fasching begeistert

Gerhard Hackenbuchner und Marion Buk-Kluger überreichen am Samstag in Gersthofen den mit 2000 Euro dotierten „Römerorden“ der Vereinigung „Under oiner Kapp“. Was mit dem Geld passiert