Personen /

Christian Veh

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_0102.jpg
Neuburg

Sozialbetrug: 290000 Euro veruntreut?

Ein Unternehmer aus dem Landkreis steht derzeit wegen Veruntreuung von Arbeitsentgeld vor Gericht. So kam die Deutsche Rentenversicherung auf die Summe.

_UWA9369.jpg
Neuburg

Polizist speichert Kinderpornos auf seinem Handy

Kinderpornos auf dem Handy: Ein Polizist aus dem Kreis Neuburg-Schrobenhausen wird zu einem Jahr Bewährungsstrafe verurteilt und verliert seinen Beamtenstatus.

IMG_0104.jpg
Neuburg

Hat ein Handwerker keine Sozialabgaben gezahlt?

Hat ein Unternehmer aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen 290.000 Euro veruntreut? Vor Gericht haben Zeugen ausgesagt, die für den Mann gearbeitet haben. 

Copy%20of%20Schwarzarbeit_66855343.tif
Neuburg

Gericht: Hat der Unternehmer 290.000 Euro veruntreut?

Ein Unternehmer aus dem Landkreis soll in 50 Fällen Sozialabgaben nicht abgeführt haben. Zwölf Arbeiter sollen scheinselbstständig für ihn tätig gewesen sein.

_AKY1865.JPG
Justiz

Betrüger muss zweieinhalb Jahre ins Gefängnis

Ein 36-Jähriger finanziert in Neuburg einen Sportwagen. Welche Rolle ein ominöser Bekannter dabei spielt.

IMG_0102.jpg
Neuburg

Amtsgericht Neuburg: „Hintermann“ muss ins Gefängnis

Ein 32-Jähriger wird in Neuburg zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft wegen Drogen- und Waffenhandels verurteilt. Warum der Richter so entschieden hat. 

_AKY8826.JPG
Neuburg an der Donau

Amtsgericht: War das Geld für Drogen und Waffen?

Fast 19.000 Euro fand man in der Wohnung eines 32-Jährigen. Das Geld soll er geschenkt bekommen haben. Schuldscheine oder Quittungen dafür gibt es nicht.

JVA_Symbolbild.jpg
Neuburg/Donau

Amtsgericht: Waren Tabletten schuld am Unfall?

Ein 51-Jähriger hat mit seinem Auto in Neuburg einen Schaden von über 10.000 Euro verursacht. Sein Anwalt plädiert auf Schuldunfähigkeit. Wie er das begründet.

Justizia_Uhr_Mrz17_14A(1).jpg
Ingolstadt

Amtsgericht Ingolstadt bleibt vorerst ohne Vize

Das Verwaltungsgericht München hat einem klagenden Konkurrenten recht gegeben. Bis ein Nachfolger von Christian Veh ernannt ist, kann es noch dauern.

IMG_7145.JPG
Neuburg

Hat der Mann 300.000 Euro veruntreut?

Hat sich ein 64-Jähriger über mehrere Jahre hinweg die Sozialabgaben gespart? Damit muss sich nun das Neuburger Amtsgericht beschäftigen.