Personen /

Christoph Jell

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

_JOR6820.JPG
Landsberg

Die UBV fordert: Mehr Kreisverkehre und digitales Parken

Wie die UBV die Landsberger Innenstadt entlasten will. Einige Bushaltestellen sind ihr ein Dorn im Auge. Kommen jetzt Pläne für eine Umgehung auf den Tisch?

Copy%20of%20_JOR2530(3).tif
Landsberg

Kunst in der Zederpassage: Kommt das an?

Viele kritisieren die bisher wenig gelungene Umgestaltung des Zedermarkts in der Altstadt. Doch das soll sich jetzt ändern. Die Kunst soll noch besser präsentiert werden. Aber auch an eine neue Gastronomie ist gedacht.

Copy%20of%20_JOR2539.tif
Landsberg

Zederpassage: Bis 2024 bleibt der Weg noch frei

Vertrag mit Stiftung wird für die Galerie geändert.

Copy%20of%20_JOR2405.tif
Landsberg

Lechgarage: Die Erweiterung kommt

Eine deutliche Mehrheit des Landsberger Stadtrats will 200 Stellplätze unter dem künftigen Jugendkulturzentrum bauen. Die Kritiker bezweifeln die Nachfrage.

Copy%20of%20jor5600.tif
Landsberg

Parken in der Altstadt: Riesenandrang im Stadtrat

Turbulent und teils chaotisch: Die Sitzung des Landsberger Stadtrats zur Verkehrsberuhigung in Teilen der Altstadt gerät fast aus den Fugen.

_JOR8609.JPG
Landsberg

Lachende und weinende Smileys

Die Stadt Landsberg investiert einen fünfstelligen Betrag in sogenannte Speed-Displays. Eine Fraktion möchte die Anzeigetafeln im ganzen Stadtgebiet sehen.

leit76276.JPG
Landsberg

Von Räubern und Banditen

Landsberg will sich für die Bayerische Landesausstellung bewerben. Damit könnte das Stadtmuseum eine gelungene, aber teure Wiedereröffnung feiern.

leit27623.JPG
Landsberg

Das Spitalgut soll auf den Prüfstand

Ein externer Berater soll den Agrarbetrieb der Stadt Landsberg untersuchen. Das fordern einige Stadträte, nachdem zwei Jahre in Folge Fehlbeträge aufgelaufen sind.

Copy%20of%20DSC_0033.tif
Landsberg

Hier lässt es sich besser queren

Zwei Schilder am Hauptplatz in Landsberg weisen auf eine „Barrierefreie Zone“ hin. Die Rinne wurde abgefräst, Rollstuhlfahrer können sie so passieren.

_JOR7835.JPG
Landsberg

Mit der Tiefgaragensanierung wurde lange genug gewartet

Die Instandsetzung unterm Schlossberg in Landsberg soll am 1. April starten. Am Montag werden die Bürger informiert.