Personen /

Christopher Kas

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Mona Barthel hält in Prag nach ihrem Turniersieg strahlend den Pokal in den Händen. Foto: Sulova Katerina
4. Titel der Tennisspielerin

"Schauen, wohin die Reise noch geht": Barthel feiert Sieg

Acht Siege in acht Tagen, von der Qualifikantin zur Turniersiegerin. Mona Barthel feiert in Prag den vierten Titel ihrer Karriere. Nicht nur für ihren prominenten Trainer ein spezieller Moment.

Sabine Lisicki scheiterte bei den US Open bereits in der ersten Runde. Foto: Andrew Gombert
Tennis

Trotz Abwärtstrend: Lisicki "entschlossen, zurückzukommen"

In all ihrer sportlichen Verzweiflung setzt Sabine Lisicki wieder auf den 85 Jahre alten Trainer-Guru Nick Bollettieri. In der Akademie des renommierten Lehrmeisters in Florida sucht die einstige Strahlefrau des deutschen Damen-Tennis irgendwie einen Ausweg aus ihrer Negativspirale.

Sabine Lisicki hat sich von Trainer Salvador Navarro getrennt. Foto: Andy Rain
Tennis

Tennisspielerin Lisicki trennt sich von Trainer Navarro

Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki hat sich nach nur drei Monaten schon wieder von ihrem spanischen Trainer Salvador Navarro getrennt.

Mona Barthel war lange außer Gefecht gesetzt. Foto: Facundo Arrizabalaga
Tennis

Zweite Chance - Barthels Kampf nach rätselhafter Krankheit

Ihre Rückkehr auf die Tennis-Tour sieht Mona Barthel als "zweite Chance". Sieben Wochen lang lag die 25-Jährige fast nur im Bett. Sie war erschöpft, konnte kaum gehen, litt unter Schwindel. An Tennis war überhaupt nicht zu denken.

Christopher Kas ist der neue Trainer von Mona Barthel. Foto: Daniel Karmann
Tennis

Barthel engagiert früheren Lisicki-Coach Kas

Tennisspielerin Mona Barthel hat für ihren Neuanfang nach langer Erkrankung Christopher Kas als Trainer engagiert. Mit dem früheren Coach von Sabine Lisicki will die Neumünsteranerin die Vorbereitung auf das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in Angriff nehmen.

Sabine Lisicki hat in Paris ihr Auftaktspiel verloren. Foto: Daniel Karman
Tennis

Lisicki weint nach French-Open-Aus - Beck & Brown weiter

Auf ein Mal konnte Sabine Lisicki die Tränen nicht mehr zurückhalten. Während die einstige Wimbledon-Finalistin ihr Erstrunden-Aus bei den French Open erklärte, fing sie ganz unvermittelt an zu weinen.

Sabine Lisicki schied in Rom gleich in der ersten Runde aus. Foto: Claudio Onorati
Tennis

Aus für Lisicki, Görges und Friedsam in Rom

Sabine Lisicki hat auch nach der Trennung von Trainer Christopher Kas ein Erfolgserlebnis verpasst. Die 26 Jahre alte Tennisspielerin aus Berlin verlor beim WTA-Turnier in Rom in der ersten Runde gegen die Australierin Daria Gavrilova 1:6, 6:7 (3:7).

Sabine Lisicki muss gegen die Spanierin Lara Arruabarrena antreten. Foto: Claudio Onorati
Tennis

Lisicki im Fokus nach Kerber-Ausfall - "Schwere Aufgabe"

Vor dem ersten Aufschlag der Hoffnungsträgerinnen Sabine Lisicki, Laura Siegemund und Annika Beck war für die junge Katharina Gerlach beim Tennisturnier in Nürnberg schon alles vorbei.

Sabine Lisicki sucht sich einen neuen Trainer. Foto: Marijan Murat
Tennis

Lisicki und Trainer Kas haben sich getrennt

Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki und Trainer Christopher Kas haben sich getrennt.

Sabine Lisicki drehte das Match noch. Foto: John G. Mabanglo
Tennis

Lisickis unfassbare US-Open-Aufholjagd - Letzte Deutsche

Die schlechte Sabine Lisicki war auf dem direkten Weg Richtung US-Open-Aus, ehe sich die gute Sabine Lisicki mit einer unfassbaren Aufholjagd doch noch in das Achtelfinale katapultierte.