Personen /

Claudia Eser-Schuberth

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_2130.tif
Friedberg

Entsetzen im Schlosspark

Erst formuliert die Politik ihre Wünsche, dann bekommt sie die Rechnung präsentiert. Bei 2,6 Millionen Euro für ein neues Wegenetz und einen Spielplatz tritt sie auf die Bremse.

Copy%20of%20IMG_0575.tif
Fußgänger

Stadt zieht Notbremse an der Bahnhofstraße

Die Kosten für neue Treppenanlage und barrierefreien Gehweg schnellen auf eine dreiviertel Million Euro hoch. Jetzt soll das Projekt abgespeckt werden.

Copy%20of%20IMG_3380(1).tif
Stadtentwicklung

Einbahnverkehr in der Ludwigstraße

Die Friedberger Grünen greifen ein altes Thema wieder auf. Warum sie mit Blick auf die Landesausstellung dies jetzt für wichtig halten.

Qual_Wahl_4.JPG
Königsbrunn

Verbotene Satire feiert Premiere

Autor Tobias Hilgers schreibt ein kritisches Theaterstück über den Bürgermeister und sucht zunächst vergeblich nach einer Bühne. In Königsbrunn wurde er fündig.

Copy%20of%20Gewerbepark%20Friedberg%20013.tif
Gewerbesteuer in Friedberg

Dreht Friedberg an der Steuerschraube?

Die Grünen schlagen vor, die Wirtschaft stärker zur Kasse zu bitten. Das gefällt zwar dem Kämmerer, stößt im Stadtrat aber auch auf Widerspruch.

Wie_Hund_und_Katz.JPG
Politsatire über Friedberg

Alles nur ein großes Theater

Satire geht im Ausweichquartier in Königsbrunn über die Bühne – ein Stück für Kenner der Friedberger Verhältnisse.

Copy%20of%20Markus_Brem_GTP_(2)(1).tif

Brem ist auch im Bezirkstag

FW-Kandidat im Kreis zieht über die Liste ein

Copy%20of%2001%20IMG_8498%20%20Gr%c3%bcne%20Keiljungfer.tif
Natur

Wie steht es um Biotope in Friedberg?

Im Stadtgebiet liegen 80 Grundstücke, die als Ausgleichsflächen dienen

St.%20Afra%20im%20Felde.jpg
Bauen

Gasthof St. Afra im Felde will erweitern

Der Wirt hat eine Firma übernommen und plant eine neue Küche. Worauf es der Stadt dabei ankommt.

Copy%20of%20scheel.tif
Bauen in Friedberg

Bauprojekte in Friedberg bereiten  Sorgen

Stadträte diskutieren über umstrittene Bauprojekte in der Metzstraße (Friedberg West) und Karl-Lindner-Straße (Friedberg Süd). Wie ist der Stand der Dinge?