Personen /

Claus R. Mayer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

15317874613Gestern-Abend_05sp.eps
MR-Plan-Sozialpreis

Verdienste um die Menschlichkeit

Zum sechsten Mal hat das Donauwörther Unternehmen MR Plan Bürger geehrt, die sich überdurchschnittlich sozial engagieren

17490431418DZ-Fussball-Nachlese_05sp.eps
DZ-Fußball-NachleseDZ

BC Huisheim badet im Jubel

BCH steht vor Rückkehr in die A-Klasse. Gundelsheim fürchtet den Abstieg nach 28 Jahren. Letzter

DSC_5617(1).JPG
DZ-Sportlerwahl

Zwei Titel gehen nach Wemding

 Wemdinger Tennisdamen, Carola Wild und Friedrich Meingast gewinnen. Hier geht es zum Video. Bilder finden Sie hier.

Copy of mayer2.tif
DZ-Sportlerwahl

„Die Gesellschaft braucht Vorbilder“

Seit fünf Jahren ist die Firma MR Plan in Donauwörth Hauptsponsor. Interview mit Geschäftsführer Claus R. Mayer. Er fordert mehr Unterstützung für die Vereine

Copy of _DSC1080.tif
MR Plan-Sozialpreis

Wenn das Wohl des Anderen im Vordergrund steht

Donauwörther Unternehmen zeichnet Menschen aus der Region für ihr großes ehrenamtliches Engagement aus

Copy of Foto(2).tif
Entwicklung

Luftfahrtgeschäft intensiviert

MR Plan ist Partner für das zweistrahlige Mittelstreckenflugzeug MS-21

Copy of Foto(3).tif
Wirtschaft

Luftfahrtgeschäft intensiviert

MR Plan ist Planungspartner für zweistrahliges Mittelstreckenflugzeug MS-21

Copy of DSC03626(1)(2).tif
Werk-Neubau

MR Plan als Generalpartner

Donauwörther Firma leistet wesentlichen Beitrag zu Aerotec-Werk

Zwei Monheimer flankieren die Pandas

Zwei Monheimer flankieren die Pandas

Mit Wahlen ist es so eine Sache. Am Ende kann nun mal nur einer die Nase vorn haben. Bei der DZ-Wahl zum Sportler, zur Sportlerin und zur Mannschaft des Jahres 2010 ist es unterm Strich zwar auch so, doch eigentlich dürfen sich alle Nominierten bei dieser Veranstaltung als Gewinner fühlen.

"Vorbilder für alle"

"Vorbilder für alle"

Donauwörth Erfolg eher nach der Höhe der Gehälter oder nach der Größe von Autos zu bewerten als nach dem Grad von Hilfsbereitschaft und dem Maß an Menschlichkeit, davor hat schon Martin Luther King gewarnt. Daran erinnerte Landrat Stefan Rößle und fügte hinzu: "Glücklicherweise gibt es bei uns viele Menschen, die durch ihr soziales Engagement ohne Lohn anderen Gutes tun." Vier von denen standen im Gallussaal des Klosters Heilig Kreuz im Blickpunkt.