Personen /

Claus Weselsky

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wegen Betrugsfällen sieht sich die Bahn gezwungen, einige Zahlungsarten nicht mehr anzubieten. Foto: Julian Stratenschulte
Deutsche Bahn

Einigung im Tarifstreit: Keine Streiks bei der Bahn bis 2021

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft GDL haben sich in Tarifverhandlungen geeinigt. Mitarbeiter bekommen insgesamt bis zu 6,1 Prozent mehr Geld.

Zwei Servicemitarbeiter der Deutschen Bahn in Frankfurt am Main. Foto: Andreas Arnold
Tarifverhandlungen

Dieses Jahr kommt es bei der Deutschen Bahn nicht mehr zu Streiks

Gute Nachrichten für Bahnfahrer: Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG haben ihren Tarifstreit beigelegt. Aber was macht die zweite Gewerkschaft GDL?

Bahn_Streik_4.jpg
Deutsche Bahn

Eisenbahner-Gewerkschaft GDL setzt Bahn ein Ultimatum

Im Bahn-Tarifkonflikt bemühen sich Arbeitgeber und Gewerkschaften weiter um eine Lösung. Vor allem die GDL verschärft dabei ihren Ton.

Zwei Servicemitarbeiter der Deutschen Bahn in Frankfurt am Main. Foto: Andreas Arnold
Tarifverhandlungen

Bahn macht neues Angebot - Verhandlungen erneut unterbrochen

Wie viel Geld die Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch immer gerungen. Für Fahrgäste gilt: So lange geredet wird, gibt es keine Streiks.

Claus Weselsky, Chef der Lokführergewerkschaft GDL, kommt zu den Tarifverhandlungen. Foto: Martin Schutt
Knackpunkt Lohnerhöhung

Bahn mit neuem Tarifangebot - Streik vorerst nicht in Sicht

Es geht um Prozente, Laufzeiten und Einmalzahlungen - wie viel Geld die Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch immer gerungen. Für Fahrgäste gilt: So lange geredet wird, gibt es keine Streiks.

Warnstreik bei der Deutschen Bahn - Stuttgart
Deutsche Bahn

Lokführergewerkschaft lehnt neues Bahn-Angebot ab

Prozente, Laufzeiten und Einmal-Zahlungen - wie viel Geld Eisenbahner künftig bekommen, darum wird noch gerungen. Das jüngste Angebot hält die GDL für wertlos.

Im Fernverkehr sollen wegen des Streiks alle für Montag gekauften Tickets bis Dienstag gültig bleiben. Foto: Roland Weihrauch
Geplatzte Zugreise

Streik bei der Bahn - Was Reisende wissen müssen

Kein guter Wochenstart für Pendler: Der Warnstreik bei der Bahn hat am Montag zu Zugausfällen und Verspätungen geführt. Und auch am Dienstag läuft der Zugverkehr noch nicht wieder wie geplant. Doch Fahrgäste haben einige Rechte.

Warnstreik bei der Deutschen Bahn - Stuttgart
Bahn-Streik aktuell

Nach Bahn-Streik: Auch am Dienstag noch Zugausfälle

Nach dem Bahn-Streik am Montag gibt es auch am Dienstag noch Zugausfälle und Behinderungen im Fernverkehr. Hier die Informationen.

Bahn will Lokführergewerkschaft neues Angebot machen
Bahn-Streik

Streik und höhere Preise: Bahnfahrer stehen vor schweren Zeiten

Höhere Preise und jetzt auch noch Streiks. Worauf Pendler sich einstellen müssen - und warum die neuen Probleme für die Bahn zur Unzeit kommen.

Im vergangenen Monat sind die Fernzüge der Deutschen Bahn wieder häufiger verspätet gewesen. Die Pünktlichkeitsquote lag im November bei 70,4 Prozent. Foto: Christoph Soeder
Deutsche Bahn

Bahn im Verspätungstief - Kunden wollen früher Entschädigung

Die Bahn erleidet bei ihren Bemühungen um mehr Pünktlichkeit einen Rückschlag. Die Kunden verlangen eine frühere und einfachere Entschädigung.